Archiv für den Monat August, 2014

WDR-Rundfunkrat fordert zukunftsfähigen Rundfunkbegriff

Bis vor einigen Jahren war es klar, dass mit Rundfunk lediglich Radio und Fernsehen gemeint sind. Doch aufgrund der Digitalisierung wandern immer mehr Inhalte ins Internet ab – was jedoch im Rundfunkstaatsvertrag nicht ausreichend geregelt ist. Der WDR-Rundfunkrat hat daher eine Neudefinierung des Rundfunkbegriffs gefordert.
Weiterlesen →

Abofallen – gefälschte Urteile „Pable Inkasso GmbH“

Im Internet kursieren derzeit Hinweise auf angebliche Gerichtsurteile: „Urteil Oberlandesgericht Frankfurt (AZ: 8 C 257/15): Urteil Amtsgericht Mainz (AZ: 33 C 358/15): Pable Domainverwaltung – Inkasso GmbH, rechtsgültiger Vertrag zustande gekommen“. Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt warnt vor diesen gefälschten Gerichtsurteilen – leicht zu erkennen an der Endung der Aktenzeichen „/15“, was für ein Verfahren aus 2015 steht. Wichtig für alle Verbraucher, die mit Forderungen der Pable Inkasso GmbH zu kämpfen haben – die oben genannten Urteile gibt es nicht!

Weiterlesen →

U.S.-Regierung ermöglicht den eigenen Behörden Zugang zu weltweiten Kommunikationsdaten

Die US-Regierung ermöglicht ca. 23 eigenen Behörden den globalen Zugriff auf Kommunikationsdaten. Hiervon profitieren insbesondere Sicherheitsdiensten wie die NSA, das FBI, die CIA oder die Drogenfahndung DEA.

Weiterlesen →

Hochzeitsfeier soll wiederholt werden

Die bedeutendsten Momente im Leben sind einmalig und genießen dementsprechend höchste Wertschätzung. Die Hoffnung die mit diesen besonderen Momenten verbunden wird, ist diesen Augenblick so lange wie nur möglich festzuhalten. Speziell bei Hochzeitsfeiern, die bekanntlich im Idealfall nur einmal im Leben stattfinden sollen, bedienen sich die Brautpaare der Möglichkeit die Feierlichkeit auf Videoaufnahmen festzuhalten. Auf diese Weise können sie diesen speziellen Augenblick bei Bedarf immer wieder aufrufen. Besonders bitter ist es jedoch, wenn man große Investitionen in die Aufnahme der Hochzeitsfeier steckt und die Aufnahmen aufgrund technischer Probleme nicht gespeichert werden. Mit einem ähnlichen Fall wird sich demnächst das Landgericht Köln beschäftigen müssen.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag von Twentieth Century Fox wegen Hitchcock ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte – etwa wegen urheberrechtswidriger Verbreitung des Films Hitchcock – bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Privatsphäre: Corinna Schumacher scheitert mit Klage gegen ZDF & taz

Das Verhältnis zwischen Fotografen und Prominenten ist ambivalent: Zum einen genießen die Stars die Aufmerksamkeit der Kameras, zum anderen überschreiten einige Bildjournalisten oftmals gewisse Grenzen. Corinna Schumacher ist nun mit einer Klage gegen ZDF und taz gescheitert.
Weiterlesen →

KJM beanstandet „Joko und Klaas“-Sendungen

Sie sind die neuen Lieblinge im deutschen Fernsehen: Joko und Klaas werden für ihren schrägen und schmerzfreien Humor gefeiert. Doch ihre Aktionen stoßen nicht nur auf Begeisterung: Die KJM hat nun in den Sendungen der beiden Verstöße gegen den Jugendschutz festgestellt.
Weiterlesen →

NRW ist TV-Produktionsland Nummer eins

Nordrhein-Westfalen ist zum dritten Mal in Folge führend in der deutschen TV-Produktionsbranche. 
Weiterlesen →

Wie Facebook zur Plattform für Betrüger wird

In den letzten Wochen wurde immer häufiger über betrügerische Machenschaften in Verbindung mit Gutscheinen berichtet. Sogenannte „Fake-Gutscheine“ kursieren im Netz, die Betrüger finden vor allem durch Facebook eine geeignete Plattform um diese in der Community zu verbreiten

 

Weiterlesen →

Unterlassungsanspruch verneint: Massiv-Kork kann unterschiedlich interpretiert werden

Werbeaussagen werden von Unternehmen sinnvollerweise so gestaltet, dass viele Kunden anbeißen. Grenzen bestehen in rechtlicher Hinsicht vor allem durch das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). Selbstverständlich müssen die Aussagen der Wahrheit entsprechen und dürfen insbesondere nicht irreführend sein.

Weiterlesen →