Archiv für den Monat März, 2014

Rechtsanwalt Rainer Munderloh mahnt verstärkt wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag von TRIMAX GmbH ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Rechtsanwalt Rainer Munderloh aus Oldenburg bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Grillen und die Nachbarn – Was ist erlaubt?

Bei frühlingshaften Temperaturen gibt es für viele Menschen nichts Schöneres als nach Feierabend gemütlich zu grillen. Doch nicht jeder ist vom Rauch und dem Geruch begeistert. Das Grillen ist schon seit jeher ein Streitthema zwischen Nachbarn. Rechtsanwalt Christian Solmecke von der Kölner Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE erklärt, wann und wie gegrillt werden darf.

Weiterlesen →

Der Bundesgerichtshof zur Werbung für Fremdprodukte bei Amazon

Das Amazon Partnerprogramm ermöglicht es Webseitenbetreibern und Bloggern (Partner) trackbare Links zu den Angeboten auf der Amazon-Handelsplattform zu erstellen und diese Links in ihren Internetauftritten einzubinden. Kauft nun ein Kunde, nachdem er über einen solchen Link weitergeleitet wurde, bei Amazon ein, erhält der Partner eine Werbekostenerstattung in Form einer Umsatzbeteiligung. Die Teilnahme der Partner an dem Programm ist kostenfrei und die Links schnell integriert.

Weiterlesen →

Kanzlei Kornmeier & Partner mahnt wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag von Akson Studio ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Kornmeier & Partner Rechtsanwälte aus Frankfurt bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?
Weiterlesen →

BayVGH: Presse ohne Auskunftsanspruch bei Schwabinger Kunstfund

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat im Fall der beschlagnahmten Kunstwerke des Schwabinger Kunstfundes einen presserechtlichen Auskunftsanspruch im Eilverfahren abgelehnt. Weiterlesen →

Nach ZDF-Urteil: SWR-Staatsvertrag auf dem Prüfstand

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum ZDF-Staatsvertrag stehen nun auch die ARD-Gremien auf dem Prüfstand. Weiterlesen →

Tarifverhandlungen Tageszeitung ergebnislos unterbrochen

Auch nach Runde neun ist keine Einigung in Sicht: Die Tarifverhandlungen für rund 14.000 Redakteure der Tageszeitungen sind ohne Ergebnis unterbrochen worden. Weiterlesen →

Berliner Datenschutzbeauftragter hält Wikipedias Datenschutz für ungenügend

Laut dem Berliner Datenschutzbeauftragten Alexander Dix sollen die Datenschutzmaßnahmen auf den US-Servern der Online-Enzyklopädie Wikipedia ungenügend sein. Besonders kritisiert er, dass das Unternehmen sich nicht dem Safe-Harbor-Abkommen angeschlossen habe.

Weiterlesen →

BGH: Grundsätze der wirtschaftlichen Neugründung einer GmbH finden auch in der Liquidation der Gesellschaft Anwendung

In seinem Urteil vom 10.12.2013 (Az.: II ZR 53/12) hat der BGH entschieden, dass die Grundsätze der wirtschaftlichen Neugründung auch in der Liquidation der Gesellschaft Anwendung finden.

Weiterlesen →

LG Berlin: Urheberrechtsverletzung durch Keyselling

Der nicht vom Rechteinhaber erlaubte isolierte Verkauf von Keys für Computerspiele im Wege des Keyselling stellt eine Urheberrechtsverletzung dar. Dies hat jetzt das Landgericht Berlin in einer aktuellen Entscheidung klargestellt.

Weiterlesen →