Haben Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten? – Keine Panik!

Wir bekommen täglich Anrufe von Betroffenen, die eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer erhalten haben. Sie sollen illegal Musik- und Filmwerke heruntergeladen und geteilt haben und somit gegen das geltende Urheberrecht verstoßen haben. Die Rechtsanwälte von Waldorf Frommer fordern die abgemahnten Anschlussinhaber auf, eine Unterlassungserklärung zu unterschreiben und Schadensersatz sowie Kosten der Rechtsanwälte zu bezahlen.

Wenn auch Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer erhalten haben, verfallen Sie nicht in Panik, denn Sie sind nicht allein! Diese Abmahnungen werden tausendfach verschickt, in den meisten Fällen sind diese Abmahnungen jedoch angreifbar! Wir haben uns darauf spezialisiert, unberechtigte Schadensersatzansprüche abzuwehren und unsere Mandanten vor genau diesen zweifelhaften Schreiben und den Drohungen einer Klage zu schützen. Wichtig ist, dass Sie nicht auf die Forderung eingehen, keine Mustererklärung unterschreiben und Waldorf Frommer nicht kontaktieren. Die meisten Abmahnungen sind angreifbar und in einer kostenlosen Erstberatung können wir mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und setzen Sie sich gegen unberechtigte Schadenersatzansprüche zur Wehr!

Mein Name ist Christian Solmecke und habe mich auf Medien- und Urheberrecht spezialisiert. Gerne unterstütze ich Sie bei der Abwehr von unberechtigten Abmahnungen und übernehme alle notwendigen rechtlichen Schritte für Sie. Rufen Sie mich einfach unter der rechts mitlaufenden Nummer an oder nutzen Sie das Formular, um eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falls zu erhalten. Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Zur gratis Ersteinschätzung

Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen werden seit Jahren verschickt. Die rechtlichen Gegebenheiten werden immer wieder aktualisiert, weshalb es für Außenstehende oft schwierig ist, die aktuelle Rechtslage zu überblicken. Viele Punkte sind bis heute nicht eindeutig geregelt, weshalb Sie im Internet auf unterschiedliche Urteilssprüche zum Thema Filesharing stoßen werden. Auch in dem von uns angestrebten Prozess vor dem Bundesgerichtshof am 6.10.2016 wurde der Hauptstreitpunkt der sekundären Darlegungspflicht noch nicht eindeutig geregelt. Daher sind hier bei Gerichtsprozessen je nach Gericht weiterhin unterschiedliche Urteilssprüche zu erwarten. So verhalten Sie sich nach Erhalt der Abmahnung richtig:

  • Nicht die Mustererklärung unterschreiben
  • Nicht die gegnerische Seite kontaktieren
  • Kostenlose Erstberatung anfragen

Wer ist Waldorf Frommer?

Waldorf Frommer ist eine bekannte Kanzlei mit Sitz in München, deren Spezialisierung im Verfolgen von Urheberrechtsverletzungen insbesondere über Filesharing-Netzwerke liegt. Noch vor wenigen Jahren nannte sich diese Kanzlei „Waldorf und Kollegen“. Die Rechtsanwälte von Waldorf Frommer versenden im Namen großer Medienunternehmen massenhaft Abmahnungen zu Urheberrechtsverletzungen an Anschlussinhaber, denen eine vorgefertigte Unterlassungserklärung beiliegt. Mit der Androhung einer Klage versuchen die Rechtsanwälte der Kanzlei Waldorf Frommer, die Betroffenen einzuschüchtern, damit diese die zweifelhaften Zahlungen der Abmahnung leisten.

Vielleicht haben Sie im Jahr 2003 in den Medien mitbekommen, dass Rechtsanwälte von Waldorf Frommer tausende Abmahnungen mit einem identischen Schreiben an Webseitenbetreiber, mit dem Vorwurf der Urheberrechtsverletzung, sendeten. 2004 richtete die Kanzlei Waldorf Frommer den Fokus auf Abmahnungen gegen Privatpersonen. Diese bekamen Abmahnungen und sollten eine Unterlassungserklärung unterschreiben, weil Sie die auf Ebay alte CDs oder DVDs verkauften, die Zeitschriften beigelegt waren.

Aufgrund der medialen Wandlung richten sich die Abmahnschreiben von Waldorf Frommer seit 2006 vorwiegend gegen Privatpersonen, denen Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing vorgeworfen werden. Die Abmahnungen, deren Inhalt bis heute immer ähnlich ist, werden jedes Jahr zu Tausenden versendet.

Wen vertritt die Waldorf Frommer Kanzlei?

Die Kanzlei Waldorf Frommer vertritt zahlreiche bekannte nationale und internationale Unternehmen der Musik- und Filmindustrie. Zu den bekanntesten Firmen gehören:

  • MI Music Germany GmbH & Co. KG
  • Warner Bros. Entertainment GmbH
  • SONY Entertainment Germany GmbH
  • Constantin Film Verleih GmbH
  • Tele München Fernseh GmbH + Co. Produktionsgesellschaft
  • Universal Music GmbH
  • Universum Film GmbH
  • Warner Music Group Germany Holding GmbH
  • Twentieth Century Fox Home Entertainment GmbH

Sicherlich haben Sie von diesen bekannten Unternehmen der Medienbranche schon etwas gehört. Und genau an diesem Punkt setzt die Kanzlei Waldorf Frommer an. Die Rechteinhaber, die Waldorf Frommer mit dem Versenden der Abmahnungen und Unterlassungserklärungen beauftragt haben, haben viele aktuelle und einflussreiche Künstler unter Vertrag stehen und decken auch die Filmbranche flächendeckend ab. Die Kanzlei Waldorf Frommer arbeitet mit immer dem gleichen Abmahnsystem und den gleichen Abmahnschreiben bzw. Unterlassungserklärungen. Durch das Nennen der namhaften Unternehmen fühlen sich viele Abgemahnte eingeschüchtert, haben Angst vor einer Klage und kommen deshalb den Forderungen der Abmahnung nach. Dies ist häufig ein Fehler, denn Sie können mit der richtigen Hilfe gegen unberechtigte Ansprüche vorgehen.

Was genau mahnt Waldorf Frommer ab?

Waldorf Frommer bekämpft Urheberrechtsverletzungen und geht gegen Anbieter von urheberrechtlich geschützten Werken in Filesharing Tauschbörsen vor. Das bedeutet, dass nicht der Download, sondern das Hochladen und Anbieten von Musik- und Filmwerken in Tauschbörsen abgemahnt wird. Viele Filesharing Tauschbörsen haben die Voreinstellungen so gewählt, dass Sie, während Sie eine Datei von einem anderen Nutzer herunterladen, Teile der Datei bereits für andere Nutzer zugänglich machen. Haben Sie an diesen Einstellungen nichts verändert, stellen Sie die Dateien anderen Nutzern zur Verfügung und begehen damit eine Urheberrechtsverletzung – auch wenn Sie dies nicht bewusst tun! Gegen dieses Filesharing Tauschbörsengeschäft gehen die Rechtsanwälte von Waldorf Frommer mit Abmahnungen und Unterlassungserklärungen vor.

Welche Werke werden von Waldorf Frommer aktuell abgemahnt?

Die Werke, die von Waldorf Frommer abgemahnt werden, ändern sich mit den Neuerscheinungen in der Medienbranche. Zum jetzigen Zeitpunkt (Stand: Oktober 2016) werden folgende Werke abgemahnt:

Folgende TV-Serien werden von Waldorf Frommer aktuell abgemahnt

• 24
• 2 Broke Girls (TV-Serie)
• Arrow (TV-Serie)
• Better Call Saul
• Blindspot
• Constantine (TV-Serie)
• Deutschland 83 (TV-Serie)
• Empire (TV-Serie)
• Felony
• Gallows
• Gotham (TV-Serie)
• Homeland (TV-Serie)
• iZombie
• New Girl
• Modern Family (TV-Serie)
• The 100 (TV-Serie)
• Family Guy (TV-Serie)
• The Simpsons (TV-Serie)
• Sleepy Hollow (TV-Serie)
• Stalker
• Supernatural (TV-Serie)
• Supergirl (TV-Serie)
• Sleepy Hollow (TV-Serie)
• Tarzan
• The Americans (TV-Serie)
• The Big Bang Theory (TV-Serie)
• The Mentalist (TV-Serie)
• The Originals (TV-Serie)
• The Flash (TV-Serie)
• The Following (TV-Serie)
• Two and a half men
• Vampire Diaries

Folgende Filmwerke werden von Waldorf Frommer aktuell abgemahnt:

• 300 – Rise of an Empire
• American Beachhouse
• American Sniper (Film)
• American Ultra
• A most violent year
• Anabelle
• Birdman
• Brick Mansions
• Codename U.N.C.L.E. (Film)
• Cuban Fury
• Der große Trip – Wild (Film)
• Der Knastcoach (Film)
• Der Marsianer – Rettet Mark Watney (Film)
• Das Märchen der Märchen (Film)
• Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere (Film)
• Die Tribute von Panem (Film-Reihe)
• Edge of Tomorrow (Film)
• Ender´s Game (Film)
• Exodus – Götter und Könige
• Fantastic Four (Film)
• Fack Ju Göthe (Film)
• Fack Ju Göthe 2 (Film)
• Flug 7500 – Sie sind nicht allein
• Geld her oder Autsch`n
• Girlhouse
• Grand Budapest Hotel
• Hitchcock
• Hitman: Agent 47 (Film)
• Honig im Kopf
• Im Herzen der See (Film)
• Interstellar (Film)
• John Wick
• Jupiter Ascending (Film)
• Kill the Boss 2
• Kind 44
• Kingsman – The Secret Service (Film)
• Love Rosie – Für immer vielleicht (Film)
• Mortdecai, Der Teilzeitgauner (Film)
• Mad Max – Fury Road (Film)
• Margos Spuren
• Maze-Runner – Die Auserwählten im Labyrinth (Film)
• Maze-Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste (Film)
• Need for Speed
• Nymphomanic (Film)
• Paddington
• Planet der Affen
• Run all night
• Saphirblau
• San Andreas
• Sicario (Film)
• Spy – Susan Cooper Undercover (Film)
• Tammy
• The Americans (Film)
• The Hateful Eight (Film)
• The Homesman
• The Imitation Game
• The Loft
• The Revenant (Film)
• The Transporter – Refueled (Film)
• Vacation – Wir sind die Griswolds (Film)
• Winter´s Tale (Film)
• X-Men – Zukunft ist Vergangenheit (Film)

Folgende Musikalben werden von Waldorf Frommer aktuell abgemahnt:

• Made in the A.M. (Deluxe Edition), One Direction (Musikalbum)
• A.L.L.A. (At Long Last ASap), ASAP Rocky (Musikalbum)
• 7, Paul Kalkbrenner (Musikalbum)

Wie sieht eine Abmahnung von Waldorf Frommer aus?

Die gute Nachricht zuerst: Eine Abmahnung von Waldorf Frommer folgt immer demselben Aufbau. Für abgemahnte Mandanten bedeutet dies, dass viele Punkte des Abmahnschreibens die Möglichkeit bieten einzuschreiten. Das Abmahnungsschreiben ist in der Regel in folgende Punkte untergliedert:

1. Welcher Sachverhalt liegt einer Abmahnung von Waldorf Frommer zu Grunde?

Die Abmahnung von Waldorf Frommer beinhaltet den Tatvorwurf der unerlaubten Verbreitung urheberrechtlich geschützter Werke mittels eines Filesharing Programmes. Den Abgemahnten wird in dem Schreiben vorgeworfen, dass Sie das Werk nicht nur heruntergeladen, sondern auch einer Vielzahl von anderen Personen zur Verfügung gestellt haben. Diese Bereitstellung erfolgt immer dann, wenn Filesharing Programme so eingestellt werden, dass Dateien nicht nur heruntergeladen, sondern auch für andere Nutzer bereitgestellt werden. D. h., wenn diese Einstellungen in Ihrem Filesharing Programm vorliegen, werden automatisch Teile der Datei, die Sie gerade herunterladen, anderen Nutzern angeboten. Dies geschieht also auch dann, wenn Sie die Dateien nicht bewusst bereitstellen.

Im weiteren Verlauf der Abmahnung von Waldorf Frommer werden bekannte Filesharing Netzwerke genannt und vermeintliche Streamplattformen aufgeführt. Im Anschluss geht Waldorf Frommer konkret auf Ihr Vergehen ein. Folgende Details werden aufgeführt: Werk, Werktyp (z. B. Film), der Mandant von Waldorf Frommer, ein File-Hash zur eindeutigen Identifikation der Datei, die Download-Angebotszeit (d. h. die Zeit zu der festgestellt wurde, dass Sie die Datei in einem Filesharing Netzwerk angeboten haben) sowie die IP-Adresse, über die die abgemahnte Datei angeboten wurde.

2. Wie kommen wir auf Sie?

Im weiteren Verlauf des Schreibens erläutert Waldorf Frommer Ihnen, wie Sie in Verbindung mit diesem Dateiangebot gebracht werden. Dies funktioniert bei Waldorf Frommer Abmahnungen in der Regel wie folgt:

Dienstleister, wie z. B. die Ipoque GmbH, ermitteln in Filesharing Netzwerken im Auftrag von Waldorf Frommer die IP-Adressen von Computern, welche urheberrechtlich geschützte Werke bereitstellen und geben diese Daten an die Rechtsanwälte von Waldorf Frommer weiter. Laut gutachterlichen Untersuchungen sind diese Ermittlungen „der Sache nach“ richtig. Dies bedeutet aber keinesfalls, dass die Ermittlungen auch in jedem Fall zutreffen, denn die Ermittlung der IP-Adresse und dem dazugehörigen Anschlussinhaber zu einem bestimmten Zeitpunkt ist schwierig. Dies liegt daran, dass Internetanbieter häufig dynamische Adressen vergeben, die sich regelmäßig – z.B. alle 24 Stunden oder wenn Sie sich neu mit dem Internet verbinden – ändern.

Im nächsten Schritt beantragen die Rechtsanwälte der Kanzlei Waldorf Frommer auf Grund der festgestellten Urheberrechtsverletzung im Filesharing Netzwerk beim Landgericht einen richterlichen Beschluss, um eine Auskunft über die Bestands- und Verkehrsdaten und die Informationen zum Anschlussinhaber bei dem jeweiligen Provider einzuholen. Dieser Beschluss wird Ihrer Abmahnung und der Unterlassungserklärung beigefügt. Es handelt sich hierbei nicht um eine Verurteilung Ihrerseits, sondern um ein von Waldorf Frommer angestrebtes Auskunftsverfahren gegen Ihren Internetprovider! Mit diesem Schreiben erlaubt das Gericht Ihrem Provider lediglich, die Anschlussdaten des Anschlussinhabers an Waldorf Frommer weiterzugeben.

Waldorf Frommer Abmahnung

Können Sie sich gegen dieses Auskunftsverfahren noch wehren?

Das deutsche Urheberrechtsgesetz gestattet den Rechteinhabern unter bestimmten Voraussetzungen einen sogenannten Auskunftsanspruch zur Verfolgung Ihrer Rechte. Eine solche Auskunft darf der Provider erst nach einem gerichtlichen Beschluss erteilen, denn die Rechteinhaber benötigen einen richterlichen Beschluss, um eine Auskunft über die Bestands- und die Verkehrsdaten beim jeweiligen Provider einzuholen.

In § 101 Abs. 9 UrhG lautet es:

Kann die Auskunft nur unter Verwendung von Verkehrsdaten (§ 3 Nr. 30 des Telekommunikationsgesetzes) erteilt werden, ist für ihre Erteilung eine vorherige richterliche Anordnung über die Zulässigkeit der Verwendung der Verkehrsdaten erforderlich, die von dem Verletzten zu beantragen ist. (…)

Aus diesem Paragraf geht hervor, dass der jeweilige Rechteinhaber einen richterlichen Gestattungsbeschluss benötigt, um an die Verkehrsdaten zum Versand der Abmahnung zu gelangen. Die Zustimmung wird allerdings durch die Gerichte tatsächlich erteilt. In der Praxis bedeutet dies, dass nachdem Ipoque einen Rechtsverstoß festgestellt hat, ein Auskunftsverfahren in Gang gesetzt wird. Das Gericht wird eingeschaltet und gibt dem Verfahren statt.

In Folge muss der Provider nun Ihre Bestands- sowie Verkehrsdaten freigeben.

Ihr Provider wird im Schreiben aufgeführt. Aufgrund von sogenannten Resale Verträgen kann der Name des in der Abmahnung aufgeführten Providers vom Namen Ihres eigentlichen Internetanbieters abweichen, da dieser die Leistungen beim aufgeführten Provider einkauft. Der Provider ermittelt, wem die IP-Adresse zu dem genannten Zeitpunkt zugeordnet wurde und gibt die Daten des Anschlussinhabers (Vertragspartners) heraus. In diesem Fall wurden Sie ermittelt.

3. Wie ist der Vorgang rechtlich zu bewerten?

Waldorf Frommer erklärt Ihnen in der Abmahnung, dass das öffentliche Anbieten des jeweiligen Werkes in Filesharing Tauschbörsen eine Urheberrechtsverletzung darstellt und damit illegal ist. Da Sie der Inhaber des Anschlusses sind, sollen Sie sich als Anschlussinhaber für den abgemahnten Tatvorwurf verantworten und erhalten die Abmahnung. Sie werden darauf hingewiesen, konkrete Angaben zur Person zu machen, wenn nicht Sie, sondern jemand anderes die Tat begangen hat. Ihnen wird suggeriert, dass Sie eine Nachforschungspflicht hätten, wenn Sie als abgemahnter Täter nicht in Frage kommen. Kommen Sie der Aufforderung der Abmahnung von Waldorf Frommer auf keinen Fall nach ohne sich vorher anwaltlich beraten zu lassen. Treten Sie in keinem Fall ohne Hilfe eines Anwalts mit den Rechtsanwälten von Waldorf Frommer in Kontakt!

Hafte ich als Anschlussinhaber wirklich immer und in vollem Umfang?

Die Rechtslage gestaltet sich hier etwas komplexer. In den meisten abgemahnten Fällen gilt die pauschale Aussage des Waldorf Frommer Schreibens nämlich nicht.
In dem Fall, dass Sie die Urheberrechtsverletzungen begangen haben, müssen Sie möglicherweise die Schadensersatzansprüche, Ermittlungskosten und die Kosten der Kanzlei Waldorf Frommer für die Abmahnung – sofern diese angemessen sind – tragen. Der Nachweis über die Täterschaft erfolgt in Waldorf Frommer Schreiben stets in der beigefügten Abmahnung. Weitere Beweise werden der Abmahnung nicht beigefügt und müssen tatsächlich auch erst im Gerichtsverfahren beigebracht werden. Selbst wenn Sie die abgemahnte Tat begangen haben, heißt das noch längst nicht, dass die in der Abmahnung geltend gemachten Forderungen auch in voller Höhe berechtigt sind und Sie die Unterlassungserklärung unterschreiben müssen.

In dem Fall das eine andere Person über Ihren Internetanschluss gegen das Urheberrecht verstoßen hat und nicht Sie selbst als Täter in Frage kommen, kommt für Sie eine „Störerhaftung“ in Betracht. Die Störerhaftung hat für Sie einen entscheidenden finanziellen Vorteil: Hier haften Sie nicht im vollen Umfang für die Abmahnung, sondern müssen – wenn überhaupt – nur für die Anwalts- und Ermittlungskosten von Waldorf Frommer aufkommen. Damit eine Störerhaftung allerdings in Betracht gezogen werden kann, muss der Nutzerkreis Ihres Internetanschlusses bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Insbesondere bei Wohngemeinschaften, (Unter-) Mietern, Internetcafés oder bei unerlaubten Zugriffen auf Ihr Netzwerk kann eine solche Haftung möglich sein. Hier können Sie durch unsere Erfahrung mit Waldorf Frommer Abmahnungen vollumfänglich beraten lassen.

4. Welche Ansprüche macht unsere Mandantschaft geltend?

In diesem Punkt zeigt Ihnen Waldorf Frommer wiederholt auf, für welches konkrete Werk des Rechteinhabers Urheberrechtsverletzungen gegen Sie vorliegen. Anstatt eines Gerichtsverfahrens schlägt Waldorf Frommer Ihnen in der Abmahnung jedoch zunächst eine außergerichtliche Einigung vor. Sie werden dazu aufgefordert, den beiliegenden Entwurf einer Unterlassungserklärung unterschrieben an Waldorf Frommer zurückzusenden und für den abgemahnten entstandenen Schaden aufzukommen.

Die Unterlassungserklärung: Zentraler Punkt der Abmahnung von Waldorf Frommer

Der zentrale Punkt der Abmahnung von Waldorf Frommer ist die Unterlassungserklärung. Mit der Unterlassungserklärung sollen Sie gegenüber den Rechtsanwälten von Waldorf Frommer versichern, dass Sie künftig diese Tat nicht wiederholen. Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung nicht!
Das Unterschreiben der Unterlassungserklärung von Waldorf Frommer kann in speziellen Fällen einem Schuldbekenntnis gegenüber Waldorf Frommer gleichgesetzt werden. Deswegen sollten Sie sich vorher in jedem Fall individuell von einem Rechtsanwalt beraten lassen! Die der Abmahnung beigefügte Erklärung von Waldorf Frommer ist nur eine Mustererklärung, die Sie in keinem Fall in dieser Form unterschreiben sollten, selbst wenn Sie die abgemahnte Tat selbst begangen haben. Das Muster der Unterlassungserklärung ist häufig sehr weit gefasst, eine Unterschrift der Unterlassungserklärung kann für Sie weitreichende Folgen haben, an die Sie die nächsten 30 Jahre gebunden sind.

Folgende Punkte der Waldorf Frommer Unterlassungserklärung können sich negativ auf Sie auswirken:

  • eine zu hoch angesetzte Vertragsstrafe
  • die Zustimmung der Haftung auch für (zukünftige) Erfüllungsgehilfen
  • eine Anerkennung der Schadensersatzansprüche
  • eine Übernahme der Rechtsanwaltsgebühren
  • die Festlegung eines überzogenen Streitwertes

Im Internet werden Sie häufig den Hinweis finden, die Waldorf Frommer Unterlassungserklärung selbst abzuändern. Hierfür finden Sie auch zahlreiche Vorlagen im Internet. Doch Vorsicht: Da eine Unterlassungserklärung weitreichende Konsequenten haben kann, ist ein professioneller Sachverstand gefragt. Modifizieren Sie die Erklärung zu eng, akzeptiert Waldorf Frommer diese mit großer Wahrscheinlichkeit nicht und es kommt ggf. zu einem kostspieligen Gerichtsverfahren. Formulieren Sie die Unterlassungserklärung zu weit, kann dies zu einem Nachteil für Sie werden!

Wir vertreten seit Jahren unzählige abgemahnte Mandanten gegen Waldorf Frommer und haben daher viel Erfahrung in der Formulierung der Unterlassungserklärungen. In unserer kostenlosen Erstberatung sprechen wir gern mit Ihnen über Ihren konkreten Fall.

Gegen Sie gerichtete Ersatzansprüche der Waldorf Frommer Abmahnung

Zusätzlich zur Unterlassungserklärung sollen Sie auch die Ersatzansprüche anerkennen, die Waldorf Frommer im Namen der Rechteinhaber erhebt und in der Abmahnung auflistet. Als erstes wird in der Abmahnung von Waldorf Frommer ein Streitwert festgelegt, der beispielsweise bei einem Film 700 € betragen kann. Der Streitwert wird auf Grundlage der Lizenzgebühren ermittelt, die Sie hätten zahlen müssen, wenn Sie den Film in der von Ihnen veröffentlichten Form legal hätten lizenzieren wollen. Es wird von Waldorf Frommer in der Abmahnung darauf hingewiesen, dass der Schadensersatzanspruch niedrig angesetzt ist und dass es in der Vergangenheit Urteile gab, die wesentlich höhere Kosten vorsahen. Im Sinne einer gütlichen Einigung bietet Waldorf Frommer Ihnen jedoch im Rahmen der Abmahnung den Schadensersatz von 700 € an, sofern Sie die geforderten Fristen einhalten. Andernfalls droht Waldorf Frommer damit, ggf. eine Klage gegen Sie einzureichen.

Im nächsten Schritt ermitteln die Rechtsanwälte von Waldorf Frommer den Gegenstandswert der Abmahnung, der für die Festlegung der Anwaltsgebühren für die Abmahnung wichtig ist. Der Gesetzgeber hat diesen Wert im Zuge der Regulierung der Abmahnkosten für Privatpersonen in der Regel auf 1000 € pro Abmahnung festgelegt. Aus der Summe von Ersatzanspruch und Gegenstandswert wird die zu zahlende Anwaltsgebühr für die Abmahnung festgelegt. Diese ist im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz festgelegt.

In unserem Beispiel wären dies für eine Waldorf Frommer Abmahnung inklusive der Anwaltspauschale 215 €. Zusammen mit dem Schadenersatz sollen Abgemahnte also 915 € zahlen. Gut zu wissen: Wenn Sie die Urheberrechtsverletzung nicht selbst begangen haben, müssen Sie unter Umständen – wenn überhaupt – nur für die Anwalts- und Ermittlungskosten von Waldorf Frommer aufkommen. Lassen Sie sich hier von Experten beraten!

5. Was erwartet unsere Mandantschaft konkret von Ihnen?

Waldorf Frommer fasst Ihnen hier nochmal zusammen, welche Zahlungen der Rechteinhaber von Ihnen verlangt und klärt Sie über die Fristen für die Abgabe der Unterlassungserklärung und die Zahlung auf.

Achtung: Auch wenn Sie die Unterlassungserklärung nicht unterschreiben und den Zahlungen nicht nachkommen wollen, müssen Sie die in der Abmahnung genannten Fristen unbedingt ernst nehmen. Ignorieren Sie die Fristen der Abmahnung, kann Waldorf Frommer ein Gerichtsverfahren gegen Sie einleiten. Dies ist in der Vergangenheit auch schon oft vorgekommen und ein Eilverfahren kann die Kosten Ihrer Abmahnung erheblich in die Höhe treiben.

Wir raten Ihnen auch, nicht auf Verjährung der Abmahnung zu hoffen. Die durch Waldorf Frommer geltend gemachten Ansprüche auf Zahlung von Rechtsanwaltskosten verjähren nach drei Jahren. Allerdings nur dann, wenn keine Klage gegen Sie eingereicht wird. Häufig erhalten Abgemahnte kurz vor Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist der Abmahnung einen Mahnbescheid. Mit diesem wird versucht, die Zahlung noch vor der Verjährung einzufordern. Gegen einen solchen Mahnbescheid, der Ihnen in einem gelben Umschlag zugestellt wird, sollten Sie umgehend in den nächsten zwei Wochen Widerspruch einlegen. Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 12.5.2016 – I ZR 48/15 entschieden, dass Schadensersatzansprüche nach 10 Jahren verjähren.

6. Wann ist die Auseinandersetzung beendet?

In diesem Teil des Schreibens werden Sie darüber informiert, dass die Auseinandersetzung mit Waldorf Frommer beendet ist, wenn Sie sich an die entsprechenden Fristen der Abmahnung halten, eine Unterlassungserklärung abgeben und die geforderte Summe an Waldorf Frommer bezahlen.

Hier nochmal der Hinweis: Die der Abmahnung beigefügte Erklärung von Waldorf Frommer ist nur ein Vorschlag. Durch eine individuelle Beratung eines Rechtsanwalts, können Sie eine modifizierte Unterlassungserklärung bei Waldorf Frommer einreichen oder beispielsweise im Falle der Störerhaftung die Höhe der Gebühren der Abmahnung anfechten.

7. Wo finden Sie weitere Informationen

Die Kanzlei Waldorf Frommer gibt Ihnen als Quelle für weitere Informationen die eigene Webseite der Kanzel Waldorf Frommer an. Zudem werden Ihnen im letzten Absatz die Kontaktdaten der Kanzlei und Ihrem persönlichen Ansprechpartner bei Waldorf Frommer genannt. Treten Sie jedoch nicht mit den Rechtsanwälten von Waldorf Frommer in Kontakt. Alle Angaben zur Abmahnung, die Sie am Telefon oder per E-Mail machen, kann Waldorf Frommer ggf. gegen Sie verwenden! Der Abmahnung sind folgende Dokumente beigefügt:

Gerichtlicher Gestattungsbeschluss: Hierbei handelt es sich um den Beschluss, der Ihren Provider verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zum Zwecke des Versands der Abmahnung an Waldorf Frommer herauszugeben. Es handelt sich NICHT um eine gegen Sie gerichtete Verurteilung!

Muster einer Unterlassungserklärung: Wir raten explizit davon ab, dieses Muster von Waldorf Frommer zu unterschreiben. Je nach Sachlage ist es unter Umständen zu weit gefasst und für Sie von Nachteil. Seien Sie sich bewusst: Eine durch Sie abgegebene Unterlassungserklärung gilt mindestens für die nächsten 30 Jahre.

Überweisungsträger: Vorgemerkt ist auf dem Überweisungsträger der gesamte Betrag der Abmahnung. Beachten Sie jedoch, dass Sie unter Umständen nicht die gesamte Summe an Waldorf Frommer zahlen müssen. Wir raten Ihnen zunächst explizit von einer Zahlung (auch Teilzahlungen) ab! Lassen Sie sich zunächst beraten. In vielen Fällen lassen sich die zu zahlenden Gebühren einer Abmahnung von Waldorf Frommer erheblich reduzieren.

Wie soll ich auf die Abmahnung von Waldorf Frommer reagieren?

Nach Erhalt einer Abmahnung von den Rechtsanwälten von Waldorf Frommer sollten Sie nicht in Panik geraten. Die meisten der durch Waldorf Frommer versendeten Abmahnungen sind angreifbar. Um als Anschlussinhaber gegen die Abmahnung erfolgreich vorgehen zu können, müssen Sie die folgenden Punkte unbedingt einhalten:

  • Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung aus der Abmahnung von Waldorf Frommer NICHT ungeprüft
  • Treten Sie NICHT mit Waldorf Frommer in Kontakt (Dies kann einem Schuldgeständnis gleichkommen und die Informationen können gegen Sie verwertet werden)
  • Fragen Sie eine kostenlose Erstberatung an. Achten Sie dabei darauf, sich an einen Anwalt zu wenden, welcher Erfahrungen mit Abmahnungen von Waldorf Frommer hat

Welche Fehler soll ich im Zusammenhang mit einer Waldorf Frommer Abmahnung unbedingt vermeiden?

Die Abmahnung von Waldorf Frommer ignorieren

Mit der an Sie zugesendeten Abmahnung versucht Waldorf Frommer, sich außergerichtlich mit Ihnen zu einigen. Wenn Sie auf die Abmahnung nicht reagieren und die Fristen ignorieren, kann Waldorf Frommer von seinem Mandanten (dem Rechteinhaber des Filmes, der Serie oder des Musikstücks) beauftragt werden, gegen Sie ein gerichtliches Verfahren zu eröffnen. Eine Klage treibt die Kosten der Abmahnung in die Höhe.

Auf Verjährung der Abmahnung hoffen

Im Falle von Filesharing ist zwischen der Verjährung des Schadensersatzanspruches und der Rechtsanwaltskosten zu unterscheiden. Die Verjährungsfrist der Rechtsanwaltskosten berechnet sich gemäß den §§ 195, 199 BGB. Dies bedeutet, dass die Verjährungsfrist der Abmahnung von Waldorf Frommer drei Jahre beträgt, sie aber erst am Ende des Jahres anfängt zu laufen in dem der Anspruchsteller Kenntnis vom Verstoß und den Umständen erlangt hat. Erfolgte ein Verstoß beispielsweise am 14. August, beginnt die Frist mit Ablauf des 31. Dezembers diesen Jahres.

Der mit der Abmahnung geltend gemachte Schadensersatzanspruch verjährt nach 10 Jahren gemäß § 852 S.2 BGB. Die Frist beginnt ebenfalls erst am Ende des Jahres, in dem der Anspruchsteller Kenntnis von dem Verstoß erlangt hat.

Die Ansprüche verjähren jedoch nur, wenn Waldorf Frommer keine Klage gegen Sie eingereicht hat. Die Verjährung der Ansprüche aus der Abmahnung kann auch kurz vor Ablauf gehemmt werden, indem Waldorf Frommer ein gerichtliches Mahnverfahren gegen Sie einleitet. Über dieses werden Sie in einem Mahnbescheid informiert, welcher in der Regel in einem gelben Umschlag zugestellt wird. Diesem Mahnbescheid sollten Sie innerhalb von 14 Tagen widersprechen und unbedingt einen Anwalt hinzuziehen!

Eine Unterlassungserklärung selbst modifizieren oder eine Vorlage aus dem Internet verwenden

Im Internet finden Sie zahlreiche modifizierte Unterlassungserklärungen für den Fall einer Urheberrechtsverletzung bzw. einer Abmahnung durch Waldorf Frommer. Das Problem ist, dass jeder durch Waldorf Frommer abgemahnte Fall individuell betrachtet werden muss. Die Gefahr besteht darin, dass die Unterlassungserklärung der Abmahnung zu weit oder zu eng gefasst wird. Wird die Unterlassungserklärung zu weit gefasst, ergeben sich erhebliche Nachteile für den abgemahnten Unterzeichner. Bei einer zu eng gefassten Unterlassungserklärung wird Waldorf Frommer diese möglicherweise ablehnen und ggf. eine Anklage erheben. Diese ist mit erheblichen Kosten für Sie verbunden. Achtung: Eine nicht akzeptierte modifizierte Unterlassungserklärung wird so behandelt als hätten Sie Unterlassungserklärung abgegeben.

Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie sich im Falle einer Abmahnung von Waldorf Frommer durch uns beraten. Wir haben langjährige Erfahrung im Umgang mit Abmahnungen von Waldorf Frommer und wissen genau, welche Unterlassungserklärungen Waldorf Frommer akzeptiert, die auch für Sie von Vorteil sind. Mit einer professionell modifizierten Erklärung können Sie eine bestmögliche Einigung mit Waldorf Frommer erzielen.

Mit Waldorf Frommer in Verbindung treten

Nach Erhalt der Abmahnung treten die Betroffenen immer wieder mit der Kanzlei Waldorf Frommer in Kontakt, ohne sich vorher geeignete Informationen und Beratungen einzuholen. Dies ist ein Fehler! Alle Angaben, die Sie gegenüber den Rechtsanwälten von Waldorf Frommer machen, können später möglicherweise gegen Sie verwendet werden. Lassen Sie sich von uns professionell beraten, um negative Konsequenten zu vermeiden.

Eine Anzahlung leisten (z. B. 150€)

Auch wenn Sie der Anschlussinhaber sind und den abgemahnten Tatvorgang begangen haben, sollten Sie den Forderungen der Abmahnung von Waldorf Frommer nicht sofort nachkommen. Bevor Sie Zahlungen oder Teilzahlungen leisten, sollten Sie durch einen Anwalt die Höhe der in der Abmahnung genannten Forderung prüfen lassen. Diese kann häufig reduziert werden. Wenn Sie selbst nicht der Verursacher sind, sondern lediglich der abgemahnte Anschlussinhaber, kann es sein, dass Regelungen der Störerhaftung für Sie in Frage kommen. Dann müssen Sie ggf. lediglich die Anwaltskosten von Waldorf Frommer tragen, aber nicht für die gesamte Forderung aufkommen. Eine Anzahlung kann Ihnen unter Umständen als Schuldeingeständnis ausgelegt werden!

Häufige Fragen

Hilft eine Rechtsschutzversicherung bei einer Abmahnung von Waldorf Frommer?

In der Regel sind Streitigkeiten und Abmahnungen zu Urheberrechtsverletzungen im Fall von Filesharing, nicht in der Police einer Rechtschutzversicherung enthalten. Die Mitarbeiter der Hotlines von Rechtschutzversicherungen sind oft keine Experten und raten Ihnen ggf. dazu die der Abmahnung beiliegenden Unterlassungserklärung zu unterschreiben.

Lohnt sich das Einschalten eines Anwalts bei einer Abmahnung?

In der Regel ja! Das Einschalten eines Anwaltes bei einer Abmahnung von Waldorf Frommer lohnt sich in den meisten Fällen. Denn unabhängig von der zu zahlenden Summe, kann das Unterschreiben einer unvorteilhaften Unterlassungserklärung weitreichende Folgen für Sie haben, denn Sie sind ein Leben lang daran gebunden! Des Weiteren kann Ihnen ein Anwalt auch beim Schutz vor Folgeabmahnungen helfen. Dies wird relevant, wenn Sie z.B. eine Sammel-CD wie beispielsweise die „Bravo Hits“ oder „Top 100 Charts“ oder eine ganze Staffel einer Serie in einer Tauschbörse heruntergeladen haben. Mit Hilfe einer vorbeugenden Unterlassungserklärung können Sie die Wahrscheinlichkeit von teuren Folgeabmahnungen reduzieren.

Was ist, wenn ich mir einen Anwalt nicht leisten kann?

Für Abgemahnte, die ALG2 bzw. Hartz 4 beziehen, oder z.B. im Rahmen ihres Studiums über ein geringes Einkommen verfügen, bietet der Staat sogenannte Beratungshilfen an. Diese können Sie bei Ihrem örtlichen Amtsgericht beantragen. Ihnen wird ein Beratungshilfeschein ausgestellt, wenn Sie nachweisen, dass Sie nicht in der Lage sind, die Kosten selbst zu tragen. Nach Erhalt dieses Scheins, können Sie einen Anwalt aufsuchen und sich beraten lassen. Sie bezahlen anschließend mit dem Beratungshilfeschein.

Wie setzen sich die Forderungen aus der Abmahnung zusammen? Ist der Anspruch von Waldorf Frommer gerechtfertigt?

Ob der in der Abmahnung aufgeführte Anspruch von Waldorf Frommer gerechtfertigt ist, hängt u.a. davon ab, ob Sie selbst oder eine andere Person die abgemahnte Tat begangen haben. Lassen Sie sich daher unbedingt beraten, denn meist gibt es in beiden Fällen die Möglichkeiten die Kosten der Abmahnung zu reduzieren.

Die Höhe der Kosten der Abmahnung setzt sich aus dem Schadensersatz und den Anwaltskosten von Waldorf Frommer zusammen. Derzeit betragen die Forderungen von Waldorf Frommer und den Rechteinhabern wegen Lizenzschaden in der Regel für Filme 700 € und für Serien pro Folge 619,50 €. Die Anwaltskosten berechnen sich auf Grundlage des Gegenstandswertes. Dieser ist bei Privatpersonen in der Regel auf 1000 € pro Abmahnung festgelegt, sofern in der Vergangenheit keine Unterlassungserklärungen abgegeben wurden. Zusammen mit dem jeweiligen Schadensersatzanspruch wird beispielsweise einem Lizenzschaden von 700 €, eine Anwaltsgebühr in Höhe von 215 € berechnet. Die Anwaltsgebühren für eine Abmahnung von Waldorf Frommer beruhen auf dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz.

Hilft das Gesetz gegen Abmahnwahn?

Das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken (BGBl. 2013 Teil 1 Nr. 59) – umgangssprachlich auch als Gesetz gegen Abmahnwahn genannt – legt fest, dass der Gegenstandswert einer Abmahnung aufgrund einer Urheberrechtsverletzung bei Privatpersonen in der Regel auf 1.000€ festgelegt ist. Es gibt jedoch folgende Ausnahme: Das Gesetz gilt nicht für Fälle, die vor dem 9.10.2013 abgemahnt wurden.

In der Regel wendet Waldorf Frommer diese Reglung bei den versendeten Abmahnungen bereits an. Durch das Gesetz werden die reinen Anwaltskosten für Abmahnungen auf ca. 130 € reduziert. Hinzu kommen allerdings noch die Anwaltsgebühren für die Schadensersatzforderung und die Schadensersatzzahlung selbst, weswegen häufig versendete Abmahnungen von Waldorf Frommer mit Gesamtkosten in Höhe von 915 € oder mehr nicht unbedingt im Widerspruch zum Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken stehen.

Verklagt Waldorf Frommer auch?

In der Vergangenheit hat die Kanzlei Waldorf Frommer regelmäßig Zahlungsansprüche gerichtlich geltend gemacht. Es ist unklar, nach welchen Kriterien Waldorf Frommer entscheidet, gegen welche Personen geklagt wird. Geklagt wird in der Regel am Amtsgericht München, welches sich in der Vergangenheit bei Filesharing-Prozessen als sehr abmahnfreudig gezeigt hat. Eine Verteidigung kann dort schwieriger sein, als an anderen Amtsgerichten. Deswegen sollten Sie nach Erhalt einer Abmahnung von Waldorf Frommer rechtzeitig reagieren und nicht auf einen Mahnbescheid warten.

Haften Eltern für Ihre Kinder?

In den meisten Filesharing Fällen haften Eltern nicht für Ihre Kinder. Der abgemahnte Anschlussinhaber muss nur dann haften, wenn er selbst der Täter war oder Dritte (z. B. Partner, Kinder, Mieter, Mitbewohner, Angestellten etc.) den Internetanschluss zur Verfügung gestellt hat, ohne dabei Seinen Belehrungs- und Prüfungspflichten nachzukommen. Bei Minderjährigen müssen Sie die Belehrung durchführen und Verbote aussprechen. Bei volljährigen Kindern hat der Bundesgerichtshof Anfang 2014 entschieden, dass Eltern bei einem Erstverstoß nicht auf Unterlassung und Schadensersatz haften. Allerdings hängt dies wieder vom Einzelfall ab.

Muss eine Abmahnung per Einschreiben gesendet werden?

Nein, Waldorf Frommer muss lediglich nachweisen können, dass die Kanzlei die Abmahnung versendet hat. Allerdings müssen Sie im Zweifelsfall nachweisen, dass Sie die Abmahnung nicht erhalten haben – und das ist in der Regel schwierig!

Können noch weitere Abmahnungen von Waldorf Frommer folgen?

Wenn über Ihren Anschluss in der Vergangenheit noch weitere urheberrechtlich geschützte Werke angeboten wurden, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass weitere Abmahnungen von Waldorf Frommer folgen. Besonders problematisch sind sogenannte Sampler wie z. B. „Bravohits“ oder Sammel-CDs. In der Regel werden nur einzelne Musikstücke oder Serienepisoden abgemahnt, daher folgen in diesem Fall häufig weitere Abmahnungen. Mit Hilfe einer vorbeugenden Unterlassungserklärung können Sie unter Umständen teure Folgeabmahnungen durch Waldorf Frommer vermeiden. Lassen Sie sich dazu aber unbedingt beraten.

Die Tat liegt schon länger als 3 Jahre zurück – Ist die Abmahnung verjährt?

In diesem Fall ist entscheidend, wann der Anspruchsteller Kenntnis von Ihrem Verstoß erlangt hat. Wenn z.B. ein Filesharing Verstoß aus dem Jahre 2011 erst 2016 entdeckt & abgemahnt wird, ist der Anspruch auf die Rechtsanwaltskosten erst Ende 2019 verjährt. Der Anspruch auf Ersatz des Lizenzschadensersatzes verjährt nach neuster BGH-Rechtsprechung erst nach 10 Jahren.

Wie können wir Ihnen bei einer Abmahnung von Waldorf Frommer helfen

Die Anwälte der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE sind auf Waldorf Frommer Abmahnungen spezialisiert und arbeiten seit Jahren auf diesem Gebiet. In den letzten Jahren haben wir zahlreiche abgemahnte Mandanten erfolgreich gegen Waldorf Frommer und die Rechteinhaber vertreten. Uns ist wichtig, dass Sie mit der Abmahnung nicht allein fertig werden müssen.

Um sich erste Informationen zu Ihrem individuellen Fall einholen zu können und sich ein Bild von unserer Arbeit zu machen, bieten wir für Abgemahnte eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung an. Sollten Sie sich nach dieser dafür entscheiden, sich von uns vertreten zu lassen, sieht unser Vorgehen wie folgt aus:

  • Zunächst bestreiten wir den korrekten Verlauf des Ermittlungsverfahrens
  • Wir prüfen, ob Sie für die abgemahnte Urheberrechtsverletzung selbst verantwortlich sind bzw. ob Regelungen der Störerhaftung greifen
  • Wir erarbeiten für Sie eine modifizierte Unterlassungserklärung und wenden teure Eilverfahren ab
  • Wichtigster Punkt ist jedoch, dass wir im Folgenden für Sie die Zahlung der Abmahn- und Schadensersatzkosten verweigern

Des Weiteren unterstützen wir Sie bei Bedarf auch bei der Vermeidung weiterer Abmahnungen von Waldorf Frommer und beraten Sie in Bezug auf eine vorbeugende Unterlassungserklärung. Auch bei bereits eingegangen Mahnbescheiden von Waldorf Frommer können wir für Sie Widerspruch einlegen, sofern dies in der zwei Wochen Frist geschieht. In den meisten Fällen übernimmt Ihre Rechtsschutzversicherung die Kosten für die Abwehr von Abmahnungen durch Waldorf Frommer leider nicht. Abmahnungen auf Grund von Urheberrechtsverletzungen sind häufig nicht im Deckungsbereich der Rechtsschutzversicherungen enthalten und werden sogar häufig explizit ausgeschlossen. Als Mandant vertreten wir Sie deshalb zu einem fairen Pauschalpreis. Das bedeutet für Sie: Kalkulierbare und transparente Anwaltskosten.

Unter der Rufnummer 0221 / 951 563 0 (Beratung bundesweit) können Sie uns auch am Wochenende erreichen und offene und dringende Fragen zur Ihrer Abmahnung und den Urheberrechtsverletzungen besprechen. Zudem können Sie über das Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (248 Bewertungen, Durchschnitt: 3,66 von 5)

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×