Navigation öffnen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Wir, die Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE, sind eine bundesweit agierende Medienrechtskanzlei im Herzen der Stadt Köln. Mit 625.000 Abonnenten auf YouTube (wbs-law.tv) unterhalten wir den größten Rechtskanal Europas. Zudem wächst derzeit unser noch junger Rechtskanal Recht2Go auf Instagram rasant (wbs.law/recht2go), den wir gemeinsam mit den Produzenten von stern TV führen. Zahlreiche weitere große Social Media Profile auf Twitter, Facebook und Co. wollen ebenfalls täglich bespielt werden. Darüber hinaus schreiben wir täglich fundierte rechtliche Artikel für unsere Website (wbs-law.de) und beantworten Interview-Anfragen für TV, Radio und Print. Kurzum: In der Presseabteilung bei WILDE BEUGER SOLMECKE ist immer eine Menge los und als Mitarbeiterin/Mitarbeiter versprechen wir dir, dass du immer am Puls der Zeit arbeiten wirst- was für das Studium oder Referendariat keinesfalls von Nachteil ist. Wenn du also Rezo und Montana Black ebenso kennst wie Christine Lambrecht, Bettina Limpberg sowie Dieter Bohlen, den Wendler oder auch Jan Böhmermann, dann bist du bei uns goldrichtig! Denn wer Journalismus und Recht kombinieren will, sich in Politik und Recht genauso zuhause fühlt wie im Feuilleton und dem Boulevard, der wird sich bei uns wie zuhause fühlen.

Aufgaben

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Köln einen: Wissenschaftlichen Mitarbeiter/in :

  • Du bist für die Recherche, Erstellung und Verbesserung von juristischen Schreiben verantwortlich
  • Du übernimmst den Erstkontakt bei Interessenten zu verschiedene Bereichen 
  • Du übernimmst die eigenständige Betreuung einzelner Projektarbeiten
  • Du übernimmst die Mitgestaltung der Arbeitsprozesse für bessere Qualität und höheren Output

Profil

Und dieses Profil bringst du mit:

  • Du studierst Rechtswissenschaften und befindest dich bereits im Hauptstudium
  • Du hast Spaß am Arbeiten im Team
  • Du bist technikaffin und findest dich schnell mit Programmen, Tabellen und Co zurecht
  • Interesse an der forensischen aber auch rechtsgestaltenden Beratung
  • eine selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • ein hohes Maß an Einsatzfreude und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an der digitalen Arbeitsweise

Was Sie erwarten können

  • Arbeiten aus dem Homeoffice heraus
  • Ein junges und engagiertes Team
  • Flache Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten

Obst, Kaffee, Wasser

Regelmäßige Teamevents

Zentrale Lage

Dachterrasse

Raus ins Grüne!

Unsere Auszeichnungen

  • kununu

Unternehmen

Wir von WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte sind eine mittelständische Kanzlei und haben unseren Hauptsitz im Herzen der Medienhauptstadt Köln. Seit nunmehr 30 Jahren gehören wir bundesweit zu den renommierten und führenden Kanzleien im Bereich des Medien- und Urheberrechts. Seitdem wächst unser Team stetig. So sind wir inzwischen auch auf das IT- und Internetrecht, den Datenschutz, E-Commerce, das Wettbewerbs-, Marken-, Arbeits- und Verkehrsrecht spezialisiert.

Der Grund für unseren Erfolg: Die Menschen. Unser Team besteht aus rund 80 höchst versierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dazu zählen Partner, Rechtsanwälte, Rechtsanwaltsfachangestellte, Pressereferenten und Marketing-Experten, Rechtsreferendare, Wissenschaftliche Mitarbeiter und Praktikanten. Gemeinsam arbeiten wir engagiert und teamorientiert zusammen, um jeden unserer Mandanten persönlich, pragmatisch, zielorientiert, partnerschaftlich und mit hoher Kompetenz zu beraten.

Kontakt

Elisabeth Rhein

Mail: rhein@wbs-law.de

Tel.: 0221 / 95 15 63 – 40

Jetzt bewerben

Jetzt bewerben

  • Persönliche Informationen

    Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten an
  • Ziehen Sie Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: png, jpg, jpeg.
    Wir akzeptieren PNG-, JPG- und JPEG-Dateien
  • Ziehen Sie Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: pdf, docx, jpg, jpeg, png.
    Lebenslauf, CV oder Zeugnisse hochladen Wir akzeptieren PDF, DOCX, JPG und PNG Dateien
  • Anschreiben hier einfügen

  • Fragen

    Fast Fertig! Wir haben ein paar weitere Fragen für Sie