Dr. Carsten Föhlisch

Carsten Föhlisch

Rechtsanwalt in freier Mitarbeit
* 18.06.1972, Delmenhorst

 

Tätigkeitsgebiete

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Französisch

Werdegang

  • 1992 – 1997: Studium der Rechtswissenschaften und Politologie in Bonn
  • 1997: Erstes Staatsexamen in Köln
  • 1998 – 2000: Referendariat in Düsseldorf, Köln und Frankfurt
  • 1999 – 2000 Wahlstation und Mitarbeiter der Rechtsabteilung DeTeSystem, Deutsche Telekom Systemlösungen GmbH, Frankfurt a.M.
  • 2000: Zweites Staatsexamen in Düsseldorf
  • 2000 – 2004 Syndikusanwalt, Justiziar der IMPACT Business & Technology Consulting GmbH, Köln (Unternehmensberatung, Gründungsgesellschafterin der Trusted Shops GmbH)
  • 2007 – 2009 Promotionsstudium Universität Münster, Dr. jur. magna cum laude, „Das Widerrufsrecht im Onlinehandel“ (C.H. Beck)
  • Seit 2000: Zunächst Justiziar, dann Abteilungsleiter Recht, später Prokurist und Bereichsleiter Recht der Trusted Shops GmbH
  • Seit 2014: Rechtsanwalt in freier Mitarbeit bei WILDE BEUGER SOLMECKE in Köln

Mitgliedschaften

  • Rechtsausschuss IHK Köln
  • DIHK Gutachterausschuss für Wettbewerbsfragen
  • DIHK-Rechtsausschuss
  • Stv. Vorsitzender D21 Gütesiegel Monitoring Board

Sonstige Tätigkeiten

  • Sachverständiger im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages
    • Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes bei besonderen Vertriebsformen („Button-Lösung“) 2012
    • Gesetz zur Neuordnung der Vorschriften des Widerrufs- und Rückgaberechts 2009

Dr. Carsten Föhlisch als Autor

Verbraucherschutz im Internet in Handbuch Multimedia-RechtVerbraucherschutz im Internet in Handbuch Multimedia-Recht Praxishandbuch für Online-HändlerDas neue Verbrauchervertragsrecht: Leitfaden für die Beratungspraxis Das neue VerbrauchervertragsrechtDas neue Verbrauchervertragsrecht: Leitfaden für die Beratungspraxis
DIHK-Ratgeber
Online-Handel
DIHK-Ratgeber Online-Handel
Das Widerrufsrecht im OnlinehandelDas Widerrufsrecht im Onlinehandel Grenzüberschreitender Onlinehandel mit Endverbrauchern in Der Onlineauftritt in der rechtlichen PraxisGrenzüberschreitender Onlinehandel mit Endverbrauchern in Der Onlineauftritt in der rechtlichen Praxis
Prüfzeichen, Verantwortlichkeit und Konfliktschlichtung in Sicherheit und Internet: Zertifizierungen im e-commercePrüfzeichen, Verantwortlichkeit und Konfliktschlichtung, in Sicherheit und Internet: Zertifizierungen im e-commerce

Veröffentlichungen in juristischen Fachzeitschriften

  • CR 2014, 242 – Ausgewählte Praxisprobleme des Gesetzes zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie
  • NJW 2014, 367 – Buchbesprechung: Oelschlägel/Scholz: Handbuch Versandhandelsrecht
  • MMR 2013, 711 – Anm. zu LG Halle, Urteil vom 8.1.2013 – 8 O 105/12: Kein Widerrufsrecht für Fertigarzneimittel
  • MMR 2013, 71 – Das Widerrufsrecht im Onlinehandel – Änderungen nach dem Referentenentwurf zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie
  • MMR 2013, 3 – Fernabsatzrecht und Informationspflichten im Onlinehandel, Anwendungsbereich nach dem Referentenentwurf zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie
  • NJW 2011, 30 – Anm. zu BGH, Urteil vom 3. 11. 2010 – VIII ZR 337/09: Reichweite des Prüfungsrechts im Fernabsatz
  • K&R 2011, 433 – Die Neuregelung des Wertersatzes im Fernabsatzrecht
  • MMR 2010, 684 – Anm. zu OLG Hamm, Urteil vom 30.3.2010 – 4 U 212/09: Widerrufsrecht trotz Öffnen der CD-Cellophanhülle
  • MMR 2010, 289 – Anpassung der Wertersatzvorschriften bei Widerruf von Fernabsatzverträgen
  • MMR 2010, 245 – Anm. zu BGH, Urteil vom 16.7.2009 – I ZR 140/07: Versandkosten bei Froogle
  • MMR 2010, 166 – Anm. zu BGH, Urteil vom 9.12.2009 – VIII ZR 219/08: Rückgaberecht bei eBay
  • MMR 2010, 92 – Anm. zu BGH, Urteil vom 30.9.2009 – VIII ZR 7/09: Verbrauchereigenschaft bei Internetkäufen
  • MMR 2010, 3 – „Globales Leihhaus Internet“ statt Onlinehandel? – Wertersatz für Nutzungen nach fernabsatzrechtlichem Widerruf
  • NJW 2009, 1175 – Widerrufsfrist im Fernabsatz – Ungleichbehandlung von Online-Shops und eBay-Verkäufern?
  • MMR 2009, XXXII – Die Umsetzung der Fernabsatzrichtlinie in Deutschland und in Polen (Rezension)
  • MMR 2009, 75-80 – Endlich Vollharmonisierung im Fernabsatz? Auswirkungen der geplanten Europäischen Verbraucherrechtsrichtlinie
  • NJW 2008, 3751 – Von Dessous, Deorollern und Diabetes-Streifen – Ausschluss des Widerrufsrechts im Fernabsatz
  • MMR 2008, 541 – Anm. zu KG, Beschluss v. 11.4.2008 – 5 W 41/08: Bagatellverstoß im Onlinehandel
  • MMR 2008, XXIV – BMJ: 14tägige Frist und erweiterter Wertersatz bei eBay-Auktionen sowie Muster-Widerrufsbelehrung mit Gesetzesrang geplant
  • MMR 2008, 205 – Korrigierte Muster-Widerrufsbelehrung tritt zum 1. April 2008 in Kraft
  • MMR 2007, 749 – Endlich Rechtssicherheit im Fernabsatz durch die neue Muster-Widerrufbelehrung?
  • MMR 2007, 514 – Anm. zu BGH, Urteil vom 12.4.2007 – VII ZR 122/06: Widerrufsbelehrungen müssen auch über Rechte des Verbrauchers informieren
  • MMR 2007, 139 – Ist die Musterwiderrufsbelehrung für den Internethandel noch zu retten?
  • MMR 2006, 561 – Anm. zu LG Bielefeld, Urteil v. 2.6.2006 – 15 O 53/06: Missbräuchliche Abmahnung bei Preisangaben im Internetversandhandel
  • NJW 2005, 3377 – Von Quelle bis eBay: Reformaufarbeitung im Versandhandelsrecht
  • CR 2004, 136 – Anm. zu LG Hamburg, Urteil v. 5.9.2003 – 324 O 224/02: Unzulässige Klauseln in Verbrauchsgüterkaufverträgen
  • DuD 2004, 74 – Gütesiegel: Haftung gegenüber dem Verbraucher?

Interviews & Presse

  • Händler setzen Verbraucherrechte unzureichend um, Handelsblatt, 4.7.2014
  • Ich wurde beim Online-Shopping abgezockt, BRAVO, 17.6.21014
  • Online-Shopper: Ärger auf dem Zollamt, WDR markt, 16.6.2014
  • Online­shopping und Versand­handel: Neue Regeln für Widerruf und Rücksendungen, Stiftung Warentest, 10.6.2014
  • Neues Verbraucherrecht für online bestellte Waren, rbb was!, 07.05.2014
  • Einkaufen im Ausland, n-tv Ratgeber Weekend, 1.3.2014
  • „Fake-Shops“ zocken Online-Käufer ab, n-tv Ratgeber Recht & Steuern, 12.11.2013
  • Jagd auf Schnäppchenjäger, Die Welt, Artikel vom 20.10.2013, S. 8
  • Online-Shops der Parteien missachten Verbraucherrechte, dpa, 24.7.2013
  • Internetlieferung – Wenn Vorkasse zum Risiko wird, SWR Marktcheck, Sendung v. 18.7.2013, 21h, SWR Fernsehen
  • Focus v. 17.6.2013, S. 114: Lizenzmodell von Xbox One verstößt gegen europäisches Recht
  • Was tun, wenn der Online-Einkauf nicht passt? RTL II News vom 15.5.2013
  • Bild.de Chat (zusammen mit Thomas Bradler, Verbraucherzentrale NRW), Berlin, 11.12.2012
  • Online-Einkauf: Pünktliche Lieferung zu Weihnachten?, ARD Mittagsmagazin, 5.12.2012
  • Komme ich jetzt wieder an meine Neckermann-Pakete? Interview für die Bild-Zeitung, 26.7.2012
  • Was tun, wenn der Online-Kauf nicht passt? – RTL aktuell (TV), 8.1.2012
  • Bild.de Chat: Ihr Recht beim Online-Shopping (zusammen mit Helga Zander-Hayat, Verbraucherzentrale NRW), Berlin, 7.12.2011
  • Onlinekauf: Vorsicht Betrug!, WDR Servicezeit, 7.12.2011
  • Online-Shopping, Studiogast bei WDR 5 Lebensart (Rundfunk), Köln, 10.11.2011
  • „Besser nur auspacken“, Interview für die Süddeutsche Zeitung, 8.8.2011
  • EuGH urteilt zum Nutzungsersatz für eine Ware während der Widerrufsfrist (zusammen mit Dr. Felix Buchmann), Gastbeitrag F.A.Z, 7.9.2009
  • ARD Ratgeber Recht, 13.9.2008, „Paketverlust: Wenn´s der Nachbar annimmt”
  • WDR markt, 14.4.2008 „Fußball-EM: Teurer Spaß“
  • Internethändler erhalten mehr Rechtssicherheit, Gastbeitrag F.A.Z, 18.3.2008
  • Vorsicht, Klickfalle! (zusammen mit Karin Thomas-Martin, Verbraucherzentrale Baden-Württemberg), T-Online Lifestyle-Portal anlässlich des Weltverbrauchertages, 14.3.2008
  • Radio Berlin Brandenburg, 8.12.2007 „Einkaufen im Internet“, Experte in der Fernsehsendung „Die Jury hilft“
  • Vier Seiten Rechtstext für jede eBay-Auktion, Interview für Spiegel online, 24.11.2007
  • Norddeutscher Rundfunk, 24.11.2007 „Wie kaufe ich sicher im Netz ein?“, Radiobeitrag auf NDR Info
  • Onlineshopping – Klicken, kaufen – klagen, Interview für Focus online, 8.10.2007
  • ARD Ratgeber Recht, 01.09.2007, „Keine Haftung für verlorenen Paketinhalt“
  • Ein Fall für Escher, 07.12.2006: „Kaufvertrag – Onlinehandel – Reklamationen“ (zusammen mit Bettina Dittrich, Verbraucherzentrale Sachsen)
  • Rechtliches Minenfeld Internet-Handel – Gerichtsentscheidungen zum Fernabsatz-Widerrufsrecht machen Unternehmern das Leben schwer, Gastbeitrag F.A.Z, 28.8.2006
  • SWR Infomarkt, 19.01.2006: „Ebay-Versteigerung – Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung?“

Dr. Carsten Föhlisch unterstützt als Of Counsel die Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE. Er ist Bereichsleiter Recht sowie Prokurist der Trusted Shops GmbH und seit mehr als vierzehn Jahren im E-Commerce-Recht tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist das europäische Verbraucherschutzrecht im Internet.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 5)

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×