Medienrecht

ZAK: Virtuelle Produktplatzierung bei RTL2 zulässig

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) hat erstmals eine Entscheidung über die sogenannte virtuelle Produktplatzierung in Fernsehsendungen getroffen.

Konkret ging es um eine Folge der erfolgreichen Scripted-Reality-Serie „Berlin–Tag & Nacht“ vom Februar 2013. In der konkreten Folge wurde ein Kinoplakat für den Film „Hänsel und Gretel: Hexenjäger“ nachträglich virtuell im Geschehen platziert, so die Meldung der ZAK.

© Martin Schumann - Fotolia.com

© Martin Schumann – Fotolia.com

Kein Verstoß gegen Werberichtlinien

Nach Ansicht der ZAK habe es sich bei der fünfzehnsekündigen Sequenz nicht um einen Verstoß gegen Werberichtlinien gehandelt. Allerdings handele es sich dabei um eine Entscheidung in diesem Einzelfall, betonte der ZAK-Vorsitzende Jürgen Brautmeier.

Entwicklung verfolgen

Man erwarte, dass diese Art der nachträglichen, virtuellen Produktplatzierung zunehmen werde, da Sender auf aktuelle Geschehnisse reagieren können. Man werde diese Entwicklung deshalb besonders aufmerksam verfolgen, so die Meldung weiter.

Ebenfalls wie reale Produktplatzierungen seien auch virtuelle Produktplatzierungen nicht grundsätzlich verboten, jedoch müsse die inhaltliche Unabhängigkeit der Sender gewahrt bleiben, so die ZAK.

Im vorliegenden Fall sei das Kinoplakat so in den Ablauf eingebettet gewesen, dass es nicht künstlich und erzwungen, sondern handlungskonform erschien, so die Meldung weiter.

Rafaela Wilde ist Partnerin der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und beratende Justiziarin des Film- und Medienverbands NRW e. V. Sie vertritt bereits seit Jahren erfolgreich die Interessen von Film- und Fernsehproduzenten gegenüber der Landesregierung NRW, den Fernsehsendern und anderen Wirtschaftspartnern.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.