Wettbewerbsrecht

MMC erwirkt EV: Kein Studiobetrieb in Hürth

In den Hürther Filmstudios an der Hasenkaule darf weiterhin nicht gedreht werden: Der Filmstudiobetreiber MMC hat vor dem Landgericht Köln eine Einstweilige Verfügung gegen den Immobilienfonds Köln-Ossendorf-Hürth I GbR, Troisdorf erwirkt (LG Köln, Az.: 32 O 280/12, nicht rechtskräftig). Demnach dürfen in den ehemaligen MMC-Studios keine Film- oder Fernsehproduktionen stattfinden, so die Meldung der MMC.

Der MMC wurde der Mietvertrag für die Studios in Hürth zum Ende 2011 vom Eigentümer, dem Immobilienfonds Köln-Ossendorf-Hürthgekündigt. Bereits 2009 habe man vertragliche Vereinbarungen getroffen, nach denen dem Immobilienfonds ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt wurde. Im Gegenzug hatte sich der Vermieter zu einem befristeten Wettbewerbsausschluss verpflichtet, sollte er von diesem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Die MMC zog nach der Kündigung auf das Studiogelände in Köln-Ossendorf, dem Coloneum.

Die Gesellschaft „MP Medienpark Nordrhein-Westfalen GmbH“ wollte nun als neuer Mieter die 13 Studios in Hürth als Filmstudios vermarkten, die MMC erwirkte unter Berufung auf jene Klausel die Einstweilige Verfügung vor dem LG Köln.

Laut dem Beschluss des Landgerichts Köln hat der Immobilienfonds Köln-Ossendorf-Hürth I „durch geeignete Maßnahmen, insbesondere durch Einwirkung auf den Mieter MP Medienparks Nordrhein-Westfalen GmbH, dafür zu sorgen, dass bis zum 31.12.2016 auf dem Gelände „Medienzentrum Hürth“ (Hans-Böckler-Str. 163, 50354 Hürth), kein Studiobetrieb für Film- oder Fernsehproduktionen, insbesondere kein Studiobetrieb für die Produktion der Fernsehsendung […] erfolgt“.

Rafaela Wilde ist Partnerin der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und beratende Justiziarin des Film- und Medienverbands NRW e. V. Sie vertritt bereits seit Jahren erfolgreich die Interessen von Film- und Fernsehproduzenten gegenüber der Landesregierung NRW, den Fernsehsendern und anderen Wirtschaftspartnern.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.