Wettbewerbsrecht

Das Löschen eines Konkurrenten aus Wikipedia kann böse Folgen haben

Eine französische Firma löschte den Link zu einer Konkurrenzfirma aus Wikipedia. Dies kam dem Unternehmen allerdings teuer zu stehen.

 

Auch Unternehmen werden in der Online-Enzyklopädie Wikipedia gerne gelistet, weil sie aufgrund ihres großen Bekanntheitsgrades gerne von Nutzern aufgerufen wird und über ein gutes Ranking bei Suchmaschinen verfügt. Im vorliegenden Fall war es nun so, dass ein Verfasser einen neutral verfassten Beitrag über Micropayment auf Wikipedia in französischer Sprache verfasst hatte. Am Ende des Beitrages hatte der Verfasser zwei bekannte Unternehmen aus diesem Bereich aufgeführt.

 

Da hatte ein Mitarbeiter der einen Firma einen „grandiosen“ Einfall: Er entfernte den Link der Konkurrenzfirma aus der Liste. Dabei bedachte er wohl nicht, dass jede Änderung von Wikipedia aufgezeichnet und dabei auch die IP-Adresse gespeichert wird.

 

Daraufhin verklagte die gelöschte Firma das Konkurrenzunternehmen auf 150.000 € Schadensersatz. Das Handelsgericht in Paris gab der Klage jetzt dem Grunde nach statt. Es verurteilte das Unternehmen deshalb zu 25.000 € Schadensersatz. Die Minderung bezüglich der Höhe kam dadurch, weil die Firma den damit verbundenen Verlust an Kunden nicht genau angeben konnte.

 

Vor deutschen Gerichten wurde ein derartiger Fall noch nicht verhandelt. Aber deutsche Richter würden vermutlich ebenfalls kein Pardon kennen. Denn auch nach deutschem Recht ist eine gezielte Schädigung von Konkurrenten wettbewerbswidrig. Sie verstößt insbesondere gegen § 4 Nr. 10 UWG, wonach die zielgerichtete Behinderung eines Mitbewerbers unzulässig ist.

 

Quellen:

 

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (1)

Kommentar schreiben

  1. Freddi sagt:

    Hallo,

    guter Beitrag 🙂

    Das sollte man sich auf jeden Fall merken! Lösche niemals deine Konkurrenten 😉

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.