Videos

Fußball-Bundesliga per Live Stream – illegal?

[WICHTIGES UPDATE Mai 2017:] Der unten stehende Beitrag spiegelt noch die alte Rechtslage wieder. Der Europäische Gerichtshof hat zu dieser Thematik im Mai 2017 ein wegweisendes Urteil gesprochen, wonach Streaming immer dann illegal ist, wenn die Quelle offensichtlich illegal ist (EuGH, 26. April 2017, Az. C-527/15). Alle Details zum Streaming-Urteil des EuGH können Sie in unserem ausführlichen Blogbeitrag unter dem folgenden Link nachlesen:

https://www.wbs-law.de/urheberrecht/eugh-zu-streaming-72808/

Der nachfolgende Beitrag entspricht daher möglicherweise nicht mehr der aktuellen Rechtslage [UPDATE ENDE].

In der kommenden Woche startet wieder die Fußball Bundesliga, und neben der klassischen Variante der TV-Übertragung, bieten Anbieter wie Sky oder die Telekom die Möglichkeit , die Spiele über einen Live-Stream zu verfolgen. Parallel dazu gibt es auch illegale Wege, die Spiele zu empfangen.

Einerseits zu erwähnen sind die Streamingportale, die die Spiele nur per Stream übertragen andererseits gibt es Software, die es möglich macht, Spiele der Bundesliga zu empfangen und diese auch weiterzuleiten (P2P).

Rechtsanwalt Christian Solmecke warnt in diesem Video vor eventuellen Urheberrechtsverletzungen und gibt rechtliche Hinweise zum Thema Streaming im Internet.

Mehr Infos zu diesem Thema finden Sie auch in unserem Blog: Sind Fußball Live-Streams legal?

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)