Navigation öffnen
Startseite » Verkehrsrecht

Kategorie: Verkehrsrecht

Geschwindigkeitsmessungen mit ProVida häufig fehlerhaft – Wie Betroffene gegen den Bußgeldbescheid vorgehen können

Ein Motorradfahrer bekam nach einer vermeintlichen Geschwindigkeitsüberschreitung in Höhe von 78 km/h ein Bußgeldbescheid in Höhe von 1263,50 und ein dreimonatiges Fahrverbot. Im Gerichtsverfahren wurde jedoch durch ein Sachverständigengutachten festgestellt, dass der Motorradfahrer höchstens 28 km/h zu schnell gefahren war. Den Polizisten war hier ein…

Weiterlesen