Urheberrecht

Urheberrecht: Deutsche Content Allianz nimmt Justizministerin in die Pflicht

Die Deutsche Content Allianz hat Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger aufgefordert, eine klare Position zum Urheberrecht und dessen anstehender Reform zu beziehen.

Die Justizministerin sei angehalten, zu handeln – Verweise auf weitere europäische und nationale Möglichkeiten zur Diskussion seien dabei nicht mehr ausreichend, so die Meldung der Deutschen Content Allianz.

„Eine klare Positionierung der Justizministerin muss sich auch in politischem Gestaltungswillen manifestieren und ist von überragender Bedeutung für die Urheber und die Kreativwirtschaft“, so Jürgen Doetz, Präsident des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien e.V..

Zwar seien zu Beginn der Legislaturperiode im Koalitionsvertrag Vorhaben angekündigt, aber bislang nicht umgesetzt worden, so die Kritik der Content Allianz. Auch die in den Anhörungen des BMJ diskutierten Anpassungen seien bislang nicht realisiert worden, so die Meldung weiter.

„Die Kreativbranchen und mit ihnen die Künstler und Urheber verlieren nach zwei Jahren vollkommener Tatenlosigkeit allmählich ihr Vertrauen in die Handlungsfähigkeit der Bundesregierung“, so Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Es sei nun an der Justizministerin, konkrete Vorschläge für eine Weiterentwicklung des Urheberrechts vorzulegen und noch vor der Sommerpause Position zu beziehen, so die Forderung der Deutschen Content Allianz.

Rafaela Wilde ist Partnerin der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und beratende Justiziarin des Film- und Medienverbands NRW e. V. Sie vertritt bereits seit Jahren erfolgreich die Interessen von Film- und Fernsehproduzenten gegenüber der Landesregierung NRW, den Fernsehsendern und anderen Wirtschaftspartnern.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.