Navigation öffnen
Startseite » News » Urheberrecht » Abmahnung Filesharing » Musiktauschbörsen: Kazaa wieder da – jetzt mit legalem Angebot
Musiktauschbörsen :

Kazaa wieder da – jetzt mit legalem Angebot

Die seinerzeit illegale Tauschbörse Kazaa geht jetzt legal und kostenpflichtig erneut an den Start: über eine Smartphone – App.

Die Musiktauschbörse Kazaa verschwand vom Markt, als die Musikindustrie deren Software angriff und sie wegen eigener Umsatzeinbußen verantwortlich machte – Nutzer und Verbreiter des Programms wurden seinerzeit verklagt, der Anbieter musste „schliessen“.

Jetzt kehrt Kazaa mit einem neuen Geschäftsmodell zurück. Als Musik-Streamingdienst will er an alte Erfolge anknüpfen – und Kazaa hat sich zuvor mit der Musikindustrie ins Benehmen gesetzt.

Jetzt verfügt der Anbieter über Lizenzen, um künftig Musiktitel per iPhone – App zu vertreiben. Die App ist kostenlos, aber um die Musik hören zu können, muss ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen werden. Laut heute.de kann für zehn US-Dollar Kazaa-Nutzer unbegrenzt Musik hören, da mit der Zahlung der Zugriff auf die Millionen von Songs möglich ist. Die Musik wird über das Internet auf die Handys gestreamt, allerdings kommt die Kazaa-App für Android – Modelle erst noch auf den Markt – laut heute.de in den nächsten Wochen.

Für Deutsche App – Begeisterte gibt es aber keine guten Nachrichten: Kazaa verfügt für Deutschland über keine Lizenzen, so dass die App zurzeit nur in den USA vertrieben wird, wo Kazaa mit Konkurrenten wie Spotify und Rdio zu kämpfen hat.

Derweil stehen die ehemalige Kazaa – Nutzer immer noch vor Gericht. Man erinnere sich an Joel Tenenbaum, der vor ca. sieben Jahren wegen über dreißig heruntergeladenen Songs von der US – Musikindustrie abgemahnt worden war. Tenenbaum gestand, wehrte sich aber gegen die exorbitanten Schadensersatzforderungen in Höhe von u. a. 22.500 pro heruntergeladenem Song. Noch wird darüber vor Gericht gestritten.

Währenddessen ist Napster immer weitergereicht – lesen Sie dazu den folgenden Artikel:

Musiktauschbörse Napster wechselt erneut den Besitzer.

——————————————————————————————————————————————————–

Allgemeine Informationen zum Thema Filesharing finden Sie auch hier: Abmahnung Filesharing