Urheberrecht

LSR: VG Media und Presseverlage reichen Beschwerde gegen Google ein

Die VG Media hat bereits gegen Google wegen des Leistungsschutzrechtes geklagt. Nun hat die Verwertungsgesellschaft zusammen mit den Presseverlagen Beschwerde beim Bundeskartellamt eingereicht.

Zusammen mit zwölf Verlagen hat die VG Media stellvertretend für die Presseverleger beim Bundeskartellamt Beschwerde gegen Google eingereicht.

intellectualGoogle missbrauche seine Marktmacht, indem es auf die Zahlungen des Leistungsschutzrechtes, welches am 1. August 2013 in Kraft getreten ist, verzichtet.

Beschwerde unausweichlich

Da Google die Verleger aufgefordert hatte, auf die Durchsetzung des Presseleistungsschutzrechtes per Einverständniserklärung ganz zu verzichten, sei eine Beschwerde wegen des Missbrauchs der marktbeherrschenden Stellung (Google hat in Deutschland einen Marktanteil von über 90%) unausweichlich geworden, so die Meldung der M.DuMont Schauberg Mediengruppe.

Christian DuMont Schütte (Verleger der Mediengruppe M. DuMont Schauberg und Mitglied des VG-Media-Beirats) sagte dazu: „Google zwingt die Verlage quasi, auf das eben erst verabschiedete Leistungsschutzrecht zu verzichten – andernfalls werden die Angebote der Titel nicht mehr auffindbar sein. Diese Drohung, bei einer Suchmaschine mit dieser Marktmacht gar nicht mehr vorzukommen, ist nach unserer Bewertung ein Missbrauch ihrer Stellung mit weitreichenden Folgen für die deutschen Verlage.“

Die VG Media hatte bereits am 18. Juni bekannt gegeben, in einem ersten Schritt Klage gegen Google vor den Zivilgerichten eingereicht zu haben.

Rafaela Wilde ist Partnerin der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und beratende Justiziarin des Film- und Medienverbands NRW e. V. Sie vertritt bereits seit Jahren erfolgreich die Interessen von Film- und Fernsehproduzenten gegenüber der Landesregierung NRW, den Fernsehsendern und anderen Wirtschaftspartnern.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben | Trackback URL

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×