Navigation öffnen
Startseite » News » Internetrecht » Hape Kerkeling erwirkt einstweilige Verfügung gegen „Die Republikaner“

Hape Kerkeling erwirkt einstweilige Verfügung gegen „Die Republikaner“

Hape Kerkeling erwirkt einstweilige Verfügung gegen „Die Republikaner“

Hape Kerkeling hat gegen die Partei „Die Republikaner“ (REP) vor dem Landgericht Köln eine einstweilige Verfügung erwirkt. Damit wendet er sich gegen einen Wahlwerbespot der Partei, der auf Kerkelings Figur „Horst Schlämmer“ Bezug nimmt. Dies berichtet u.a. die Süddeutsche Zeitung in folgendem Artikel:

http://www.sueddeutsche.de/politik/182/487586/text/