Urheberrecht

LG Hamburg: Geschäftsführer haftet für Kopierknacker-Funktion bei JDownloader2

Das Landgericht Hamburg hat den Geschäftsführer der Firma Appwork wegen dem Anbieten von JDownloader2 mit einer rechtswidrigen Zusatzversion in der Beta-Version zum Unterlassen verurteilt. Er soll dafür haften, dass Nutzer damit den Kopierschutz von Streaming-Videos knacken und diese dadurch auf ihren Rechner herunterladen können. Heikel daran ist, dass diese illegale Funktion wohl nachträglich von Dritten in die open-Source Software eingefügt worden ist.

Geschäftsführer haftet für Kopierknacker-Funktion bei JDownloader2   © arahan-Fotolia

Geschäftsführer haftet für Kopierknacker-Funktion bei JDownloader2 © arahan-Fotolia

Vorliegend berief sich der Geschäftsführer der Firma Appwork als Hersteller von JDownloader2 darauf, dass die von ihm offiziell hergestellte Software nicht diese Funktion erhalten habe, mit der Nutzer den Kopierschutz bei dem Streaming-Dienst MyVideo umgehen und dadurch eine Urheberrechtsverletzung begehen können. Diese Möglichkeit sei ohne sein Wissen von Mitgliedern der Open-Source-Community später bei der Beta-Version eingefügt worden.

Das Landgericht Hamburg entschied mit Urteil vom 29.11.2013 (Az. 310 O 144/13), dass der Geschäftsführer von Appwork dennoch für diese Urheberrechtsverletzung bei der Beta Version nach § 95a UrhG haftet. Das Gericht begründete dies damit, dass ihm eine fahrlässige Pflichtverletzung vorzuwerfen sei. Er hätte etwa durch Vorkontrollen verhindern müssen, dass diese Version von JDownloader2 angeboten wird. Von daher bestehe der gegen ihn geltend gemachte Anspruch auf Unterlassung.

Wir sind gespannt, ob diese Entscheidung rechtskräftig wird, in der es um die mögliche Haftung des Anbieters von Open Source Software geht.

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und inbesondere in den Bereichen des IT-, des Medien- und des Internetrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen in diesen Bereichen.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.