Urheberrecht

GEMA-Alternative C3S gewinnt Innovationswettbewerbs „Digitales Medienland NRW“

Die Start-Up Initiative Cultural Commons Collecting Society (C3S) hat den Innovationswettbewerb „Digitales Medienland NRW“ gewonnen.

Die Cultural Commons Collecting Society (C3S) ist eine Start-Up Initiative mit Künstlern für Künstler, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine neue Verwertungsgesellschaft zu gründen. Sie soll Musikern ermöglichen,  ihre unter nicht-kommerziellen Creative-Commons-Lizenzen veröffentlichten Werke außerhalb traditioneller Schemata kommerziell verwerten zu lassen.

© Alexander Tarasov - Fotolia

© Alexander Tarasov – Fotolia

Freiwillige Zahlungen

Die Initiative arbeitet derzeit an der Entwicklung einer digitalen Plattform, die freiwillige Zahlungen von Konsumenten an die Urheber der Medieninhalte und die Abrechnung von Multimedia-Dateien erleichtern und ermöglichen soll. Dies soll nun vom Land Nordrhein-Westfalen mit einer  Summe von 200.000 Euro unterstützt werden.

Crowdfunding-Kapagne

Die Summe kann jedoch erst dann ausgezahlt werden, wenn C3S einen Eigenkapitalanteil von mindestens 50 Prozent nachweisen kann. Zu diesem Zweck, versucht die Initiative mit einer Crowdfunding-Kampagne, die noch bis zum 30. September läuft, nochmals 200.000 Euro einzunehmen. Zudem ist ein endgültiger Entschluss der Förderer des Landes NRW noch nicht gefallen.

Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) steht der Initiative zwar offen, jedoch kritisch gegenüber und macht deutlich, dass sie nicht mit der CC-Lizenz vereinbar sei.

Rafaela Wilde ist Partnerin der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und beratende Justiziarin des Film- und Medienverbands NRW e. V. Sie vertritt bereits seit Jahren erfolgreich die Interessen von Film- und Fernsehproduzenten gegenüber der Landesregierung NRW, den Fernsehsendern und anderen Wirtschaftspartnern.

Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

RSSKommentare (0)

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.