Alle Artikel mit dem Tag "Zulassung"

Werbung: ZAK beanstandet Verstöße bei RTL und Tele5

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) hat Verstöße gegen das Trennungsgebot und Kennzeichnung von Werbung im Programm von RTL und Tele 5 beanstandet.

Weiterlesen →

Die Verlängerung der Zulassung des Regionalprogramms TV IIIa bei Sat1 ist zulässig

Kürzlich entschied das Verwaltungsgericht Neustadt (Urt. v. 01.03.2016; Az.: 5 K 977/14.NW), dass die Verlängerung der Zulassung des Regionalprogramms TV IIIa bei Sat1 rechtmäßig ist. Mit dieser Zulassung darf TV Illa ein regionales Fernsehprogramm im Hauptprogramm von Sat1 veranstalten und verbreiten.

Weiterlesen →

UKW-Zulassung von Metropol FM rechtswidrig

Die Zulassung des Radiosenders Metropol FM durch die Medienwächter der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) war rechtswidrig, so das Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf.

Weiterlesen →

ZAK kritisiert Tele Columbus und PrimaCom

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) hat die Sendersortierung in den Kabelangeboten der Tele Columbus AG und der PrimaCom Berlin GmbH kritisiert.
Weiterlesen →

Parlaments-TV beschäftigt erneut Medienwächter

Das Parlaments-TV des Deutschen Bundestages steht erneut im Visier der Medienwächter. Grund dafür ist ein Livestream im Internet. Weiterlesen →

Verwaltungsgericht Köln: E-Zigarette ist kein Arzneimittel

Das Verwaltungsgericht Köln hat mit einem heute den Beteiligten zugestellten Urteil entschieden, dass die sogenannte „E-Zigarette“ auch dann kein zulassungsbedürftiges Arzneimittel ist, wenn die enthaltenen Liquid-Depots Nikotin enthalten.  Weiterlesen →

Änderung der Rundfunklizenzierung in Sicht?

Erst in der letzten Woche haben SevenOneMedia und das Forschungsinstitut mindline media eine Studie zu den neuen TV-Technologien veröffentlicht, in der sie vor allem das Nutzerverhalten in Bezug auf internetbasiertes TV untersuchten.

Weiterlesen →

Zulassungen für Regionalfenster von RTL und Sat.1 verlängert

Die Zulassungen der RTL Nord GmbH und der Sat.1 Norddeutschland GmbH für die Produktion der Regionalfensterprogramme „Guten Abend RTL“ bzw. „17.30 Sat.1 Regional“ wurden in einer Sitzung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt am 22.6.2011 um sieben Jahre verlängert. Damit gilt jetzt eine Laufzeit bis zum 30.6.2018.

Weiterlesen →

Das illegale Bundestags-TV und seine Legalisierung

Nachdem die Medienaufsicht den Fernsehsender des Bundestages kritisiert hat, versucht man daraus Konsequenzen zu ziehen. Eine Abschaffung kommt allerdings nicht infrage.

 

Weiterlesen →

Handelt es sich beim Bundestags-TV um einen illegal betriebenen Sender?

Der Bundestag hat schon seit einigen Jahren einen eigenen Fernsehsender. Nachdem dieser seit Januar 2011 ohne Verschlüsselung betrieben wird, schaltet sich plötzlich die Medienaufsicht ein.

Weiterlesen →