Alle Artikel mit dem Tag "Yahoo"

Abgabe einer Unterlassungserklärung wegen unzulässiger Vier-Sterne-Kennzeichnung – Hotelbetreiber müssen Suchmaschinen kontrollieren

Hotelbetreiber müssen nach Abgabe einer Unterlassungserklärung, in der sie sich verpflichten nicht mehr mit einer Vier-Sterne-Kennzeichnung zu werben, alle Suchmaschinen daraufhin überprüfen, ob möglicherweise in unzulässiger Weise weiterhin mit der Vier-Sterne-Klassifizierung geworben wird.

Weiterlesen →

LG Hamburg: Yahoo Deutschland haftet nicht für Suchergebnisse auf yahoo.de und yahoo.com

Seit der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vom 13.05.2014 (Az. C – 131/12) können sich Einzelpersonen unter bestimmten Voraussetzungen mit der Bitte um Löschung von Links an Suchmaschinenbetreiber wenden. Vom „Recht auf Vergessen“ machen seither viele Menschen Gebrauch, um die eigene Privatsphäre zu schützen.

Weiterlesen →

Yahoo plant mit Google eine End-to-End-Verschlüsselung für E-Mails

Yahoo und Google planen bis zum Ende nächsten Jahres eine End-to-End-Verschlüsselung für alle E-Mail-User einzuführen. Die Verschlüsselung soll für die Anwender weitestgehend transparent und so einfach wie möglich zu Nutzen sein.

Weiterlesen →

Leistungsschutzrecht: Yahoo legt Verfassungsbeschwerde ein

Der Suchmaschinen-Betreiber Yahoo hat beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde gegen das Leistungsschutzrecht eingelegt. 
Weiterlesen →

Judgment forcing Yahoo to take part in PRISM to be made public

Details of how Yahoo was forced by a court order to participate in the US intelligence surveillance programme, PRISM, are to be made public. Weiterlesen →

Yahoo erreicht Veröffentlichung von PRISM-Urteil

Yahoo hatte vor dem US-Spezialgericht FISC („Foreign Intelligence Surveillance Court„) den Antrag gestellt einen geheimen Gerichtsbeschluss über die Herausgabe von Nutzerdaten öffentlich bekannt zu machen. Das Gericht stimmte dem Antrag zu. Die Dokumente der erst kürzlich bekanntgewordenen Gerichtsverhandlung werden demnächst veröffentlicht.

Weiterlesen →

Kein digitaler Kiosk von Yahoo

Der Internetkonzern Yahoo hat seinen erst kürzlich eröffneten digitalen Kiosk geschlossen. Die für Tablets konzipierte App „Livestand“ wurde bereits im Februar 2011 angekündigt und kam im November letzten Jahres auf den Markt. Auf der Plattform konnten Verlage ihre Magazine und Zeitungen online für die Nutzung mit einem Tablet aufbereiten.

Weiterlesen →

Yahoo-Chef Scott Thompson entlassen

Die Anschuldigung gegen Scott Thompson, seinen Lebenslauf mit einem falschen Bachelor-Titel geschönt zu haben, hat sich bewahrheitet. Yahoo hat ihn nun mit sofortiger Wirkung entlassen, mit ihm geht ein größerer Teil des Aufsichtsrates.

  Weiterlesen →

Geschönter Lebenslauf: Ärger mit Yahoo-Chef Thompson

Für den neuen Yahoo-Chef Scott Thompson wird es langsam eng. Zuerst deckte ein Hedgefonds-Manager auf, dass sein Lebenslauf manipuliert ist. Nun hat der Verwaltungsrat von Yahoo einen Untersuchungsausschuss initiiert. Zudem scheidet Patti Hart, die Thompson zu Yahoo gebracht hatte, aus dem obersten Konzerngremium aus.

  Weiterlesen →

Greenpeace: Apple, Amazon und Microsoft sind „dreckige“ Firmen

Das Wachstum von Cloud Computing führe zu steigendem Bedarf an Kohle- und Atomstrom, so eine neue Greenpeace-Studie. Allen voran seien Amazon, Apple und Microsoft Verursacher dieser Nachfrage an „dreckigem“ Strom.

Weiterlesen →