Alle Artikel mit dem Tag "Wikipedia"

Filesharing Abmahnung bei Nutzung von Wikipedia

Wikipedia Nutzer sollten aufpassen, ehe sie dort Filme oder Musikvideos auf ihren Rechner laden. Ansonsten müssen sie unter Umständen mit einer teuren Abmahnung wegen Filesharing rechnen.

Weiterlesen →

Abmahnung von Wikipedia-Bildern durch MMR Rechtsanwälte

Wer auf seiner Webseite Bilder von der freien Internet-Enzyklopädie Wikipedia verwendet, begeht möglicherweise eine Urheberrechtsverletzung und muss daher mit einer Abmahnung rechnen. In letzter Zeit sind mehrere Betreiber von der Kanzlei MMR – Müller Müller Rössner Rechtsanwälte – wegen Übernahme von einem Foto Richard Wagner aus Wikipedia abgemahnt worden.

Weiterlesen →

Berliner Datenschutzbeauftragter hält Wikipedias Datenschutz für ungenügend

Laut dem Berliner Datenschutzbeauftragten Alexander Dix sollen die Datenschutzmaßnahmen auf den US-Servern der Online-Enzyklopädie Wikipedia ungenügend sein. Besonders kritisiert er, dass das Unternehmen sich nicht dem Safe-Harbor-Abkommen angeschlossen habe.

Weiterlesen →

Microsoft trennt sich von LeakID

Laut einem Unternehmenssprecher hat der Software- und Hardwareriese Microsoft die Zusammenarbeit mit dem Anti-Piraterie-Unternehmen LeakID beendet. Weiterlesen →

Wikipedia-Fotografen beim WDR nicht erwünscht

Derzeit wird darüber diskutiert, ob der Westdeutsche Rundfunk (WDR) als Körperschaft des Öffentlichen Rechts verpflichtet ist, Fotografen, die keinen gültigen Presseausweis haben, sondern ehrenamtlich für Freies Wissen arbeiten, Zugang zu dessen Fototerminen zu gewähren. Weiterlesen →

Hochschul-Professor muss Wikipedia-Eintrag dulden

Nicht jede Person ist hocherfreut, wenn sie im Internet erwähnt wird. Vor allem dann nicht, wenn persönliche Daten veröffentlicht werden. Dies ging kürzlich einem Professor so, über den ein Wikipedia-Eintrag verfasst wurde. Dieser enthielt Dinge wie Lebenslauf und frühere Mitgliedschaften in katholischen Studentenverbindungen, aber auch seine getätigten Veröffentlichungen.

©liveostockimages-Fotolia

Weiterlesen →

LG Schweinfurt: Zur Verletzung des postmortalen Persönlichkeitsrechtes durch Wikipedia-Beitrag

Wann können Erben die Löschung eines etwa bei Wikipidia eingestellten Beitrages wegen ehrverletzender Äußerungen z.B. durch Beleidigungen über den Verstorbenen verlangen? Hierzu gibt es eine interessante Entscheidung des Landgerichtes Schweinfurt.

© liveostockimages-Fotolia

Weiterlesen →

OLG München: Zur Zulässigkeit von Schleichwerbung auf Wikipedia

Manche Unternehmen haben Wikipedia für sich als Möglichkeit zur Schleichwerbung entdeckt. Unternehmer sollten dies unterlassen, weil sie sonst mit einer teuren Abmahnung rechnen müssen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Oberlandesgerichtes München.

Weiterlesen →

USA: Proteste gegen SOPA und die Unterhaltungsindustrie

Es wurde 24 Stunden lang dunkel auf den US-Rechnern: Wikipedia zeigte nur ein schwarzes Bild mit einer Erklärung an, Google rief zu einer Online-Petition auf, auf zahlreichen Seiten prangerte das schwarze Schild „Zensiert“. Weiterlesen →

Das Löschen eines Konkurrenten aus Wikipedia kann böse Folgen haben

Eine französische Firma löschte den Link zu einer Konkurrenzfirma aus Wikipedia. Dies kam dem Unternehmen allerdings teuer zu stehen.

 

Weiterlesen →