Alle Artikel mit dem Tag "Wettbewerb"

Irreführende Aufmachung von Fernsehzeitschrift unterbunden

 

Nicht drin was draufsteht: Die Wettbewerbszentrale hat eine Verlagsgruppe wegen irreführender Aufmachung einer Fernsehzeitschrift abgemahnt. Weiterlesen →

Auskunftspflicht des Landesrechnungshofs über WDR-Prüfung

Der Landesrechnungshof NRW muss einem Journalisten Auskunft über die Prüfung des WDR erteilen, so ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts.
Weiterlesen →

Wettbewerbszentrale: Internet-Handel rückt in Fokus

Die Wettbewerbszentrale hat ihren Jahresbericht vorgelegt: Demnach betreffen über die Hälfte aller Beschwerden Sachverhalte im Internet.
Weiterlesen →

Bundesregierung lehnt Regulierung von Online-Plattformen ab

In einem gemeinsamen Positionspapier zur EU-Debatte über Online-Plattformen haben sich Bund und Länder gegen einen einheitlichen regulatorischen Ansatz ausgesprochen.
Weiterlesen →

Bundesrat will Umgehung von Buchpreisbindung verhindern

Der Bundesrat hat zur geplanten Änderung der Buchpreisbindung eine Stellungnahme abgegeben.
Weiterlesen →

WDR: Werbebegrenzung ruft gemischte Reaktionen hervor

Die im Zuge der Novellierung des WDR-Gesetzes ebenfalls beschlossene Werbebegrenzung beim WDR-Hörfunk hat unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen.
Weiterlesen →

Bundestag schafft Routerzwang ab

Der Deutsche Bundestag hat den bisherigen Routerzwang abgeschafft. Künftig können Nutzer selbst entscheiden, welches Gerät sie zum Internetzugang verwenden möchten.
Weiterlesen →

Apple-Garantiebedingungen waren unzulässig

Apple hat mit seinen Garantiebedingungen seine Kunden unangemessen benachteiligt, so die Entscheidung des Berliner Kammergerichts.

Weiterlesen →

Trennungsgebot von Werbung und Inhalt gilt auch bei Gratismagazinen

Laut Presserecht muss Werbung immer klar von redaktionellen Inhalten getrennt sein. Dies gilt auch, wenn es sich bei der Drucksache um ein kostenloses Kundenmagazinen handelt.
Weiterlesen →

ARD: Aufträge vor allem an unabhängige Produzenten

Die ARD hat sich dazu entschieden, auf mehr Transparenz zu setzen. Dazu gehört auch die Veröffentlichung des Produzentenberichtes, der nun erstmal vorliegt. Aus diesem geht hervor, dass die meisten Auftragsproduktionen an unabhängige Produzenten vergeben wurden. Weiterlesen →