Alle Artikel mit dem Tag "Veröffentlichung"

Bundesverfassungsgericht stärkt Presserecht

Die Herausgabe von anonymisierten Strafurteilen darf von der Justiz nicht per se mit dem Verweis auf noch laufende Verfahren ablehnt werden.
Weiterlesen →

DJV: Gerichtsurteile schneller veröffentlichen

Der Deutsche Journalisten-Verband hat sich dafür ausgesprochen, dass Gerichtsurteile künftig schneller veröffentlicht werden sollen.
Weiterlesen →

Bündnis fordert neues Zweitverwertungsrecht

Das Aktionsbündnis Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft hat den Bundesrat aufgefordert, den geplanten Änderungen des Urheberrechtsgesetzes nicht zuzustimmen. Grund dafür sind die neuen Regelungen für das Zweitverwertungsrecht.  Weiterlesen →

LG Saarbrücken: Vertraulichkeitsvermerk in E-Mail muss beachtet werden

Was der Versender einer E-Mail im sogenannten Disclaimer angibt, darf nicht immer ignoriert werden. Ansonsten wird er womöglich in seinem allgemeinen Persönlichkeitsrecht verletzt. Dies ergibt sich einer Entscheidung des Landgerichtes Saarbrücken.

Weiterlesen →

OLG Hamburg: Begleiterin eines Politikers darf sich gegen Veröffentlichung ihres Bildes in Zeitung wehren

Auch die Begleiterin eines Politikers braucht sich nicht  gefallen zu lassen, dass von ihr einfach ein Bild in einem Zeitungsartikel veröffentlicht wird. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des Oberlandesgerichtes Hamburg.

Weiterlesen →

LG Köln: Webseiten-Bilder sind Freiwild für Personensuchmaschinen

Wer Fotos auf seine Homepage einstellt, sollte aufpassen. Sonst findet sie häufig schnell auch auf Personensuchmaschinen wieder und kann dies nach Ansicht der Richter des Landgerichtes Köln nur durch technische Schutzmaßnahmen verhindern. Weshalb diese Sichtweise nach unserer Meinung bedenklich ist.

 

Weiterlesen →

LG Hamburg: Personensuchmaschine Yasni darf Bilder ohne Einwilligung des Betroffenen anzeigen

Wer seine Bilder ins Internet stellt, wundert sich häufig, wo sie überall zu finden sind. Jetzt hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass auch die Personensuchmaschinen Yasni darauf Zugriff nehmen darf, ohne den Betroffenen zu fragen. Die Begründung der Richter ist interessant.

 

Weiterlesen →

Serie zum Foto- und Bildrecht (Teil 7): Veröffentlichung von Sachaufnahmen

Die Rechtsfragen, die sich im Zusammenhang mit dem Foto- und Bildrecht stellen, werden in einer mehrteiligen Serie von Rechtsanwalt Christian Solmecke beantwortet. Im heutigen 7. Teil geht es um die Veröffentlichung von Sachaufnahmen. Weiterlesen →

Serie zum Foto- und Bildrecht (Teil 4): Veröffentlichung von Personenaufnahmen – Einwilligung des Abgebildeten

Die Rechtsfragen, die sich im Zusammenhang mit dem Foto- und Bildrecht stellen, werden in einer mehrteiligen Serie zum Foto- und Bildrecht von Rechtsanwalt Christian Solmecke beantwortet. Im heutigen 4.Teil geht es um die Veröffentlichung von Personenaufnahmen und in diesem Zusammenhang um die Frage, wann eine Einwilligung des Abgebildeten vorliegt und ob ein Widerruf möglich ist. Weiterlesen →

Serie zum Foto- und Bildrecht (Teil 3): Veröffentlichung von Personenaufnahmen – Was ist ein Bildnis?

Die Rechtsfragen, die sich im Zusammenhang mit dem Bild- und Fotorecht stellen, werden in einer mehrteiligen Serie zum Foto- und Bildrecht von Rechtsanwalt Christian Solmecke beantwortet werden. Im heutigen 3.Teil geht es um die Veröffentlichung von Personenaufnahmen und in diesem Zusammenhang um die Frage, wann ein Bildnis vorliegt. Weiterlesen →