Alle Artikel mit dem Tag "Verleger"

Journalisten-Verbände fordern stärkeren Urheberrechtsschutz

Der Deutsche Journalisten-Verband und die Deutsche Journalisten-Union haben die Politik aufgerufen, bei der geplanten Reform des Urhebervertragsrechts die Interessen der Urheber stärker zu schützen.
Weiterlesen →

Bundestag: Neuer Rechtsrahmen für Verwertungsgesellschaften

Der Bundestag hat da neues Verwertungsgesellschaftengesetz angenommen, das künftig das bestehende Urheberrechtswahrnehmungsgesetz ablöst.

Weiterlesen →

Urheberrecht: Publikumsverlage verabschieden Resolution

 

Die deutschen Publikumsverlage sind besorgt über die aktuelle Entwicklung im Urheberrecht und haben deshalb eine Resolution verabschiedet. Weiterlesen →

LSR: Kartellamt weist Beschwerde zurück

Im Streit um das Leistungsschutzrecht hat das Bundeskartellamt die Beschwerde der VG Media gegen Google zurückgewiesen. Weiterlesen →

Verleger fordern neue Medienordnung

Das Digitalgeschäft ist momentan der Wachstumstreiber der Zeitungsbranche. Deshalb fordern die Verleger neue Rahmenbedingungen von der Politik.
Weiterlesen →

Verleger: Urheberrecht muss gestärkt werden

Die geplante Reform des europäischen Urheberrechts sorgt für Diskussionen. Jetzt haben sich die Zeitungsverleger zu Wort gemeldet.
Weiterlesen →

Verleger kritisieren regionale Werbung im TV

Die Entscheidung der Ministerpräsidentenkonferenz, künftig die Schaltung regionaler Werbung zu tolerieren, sorgt für Aufruhr unter den deutschen Verlegern.
Weiterlesen →

Experten für Wegfall von Leistungsschutzrecht

Der Ausschuss Digitale Agenda hat sich für die Abschaffung des Leistungsschutzrechts für Presseverleger ausgesprochen.
Weiterlesen →

Opposition will Leistungsschutzrecht für Presseverleger abschaffen

Schon vor seiner Einführung hat das Leistungsschutzrecht für reichlich Unmut gesorgt. Jetzt will die Opposition das umstrittene LSR wieder abschaffen. Weiterlesen →

Verleger kritisieren neue Werberestriktionen im Kleinanlegerschutz

Die neuen Werbebeschränkungen im Entwurf eines Kleinanlegerschutzgesetzes der Bundesregierung stoßen bei den deutschen Verlegern auf Kritik.
Weiterlesen →