Alle Artikel mit dem Tag "Urheberrechtsverletzung"

Filesharing: Keine Vermutung der Richtigkeit von Ermittlungen bei einmaliger Urheberrechtsverletzung

Die Musikindustrie und auch viele Gerichte stehen in Filesharing Verfahren den Ermittlungsergebnissen unkritisch gegenüber. Dies gilt auch, wenn die IP-Adresse des Anschlussinhabers nur einmal geloggt worden ist. Doch das ist nicht immer so. Kritischer sah das beispielsweise das Amtsgericht Düsseldorf in einer aktuellen Entscheidung.

Weiterlesen →

Bei kommerzieller Verwendung fremder Fotos gilt ein strenger Sorgfaltsmaßstab

Noch immer hat sich im Internet das Bewusstsein nicht vollständig durchgesetzt, dass Urheberrechtsverletzungen rechtswidrig sind. Häufig werden weiterhin  fremde Bilder kopiert und verwendet. So lange dies im Rahmen der Privatnutzung geschieht, ist das auch im Grundsatz erlaubt. Anders sieht es aus, wenn urheberrechtsgeschütztes Material zu unternehmerischen Zwecken hochgeladen wird, um z.B. die eigene Website zu verzieren.  Welche Bedingungen dafür einzuhalten sind, hat nun zuletzt das Landgericht (LG) Düsseldorf näher beleuchtet (Urt. v. 03.06.2015, Az. 12 O 211/14).

Weiterlesen →

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen TV-Serie „iZombie“

Haben Sie auch eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen einer Urheberrechtsverletzung der TV-Serie „iZombie“ mit der Post bekommen und wissen nicht, wie Sie verhalten sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Stalker ab

Haben Sie auch eine Abmahnung von Waldorf Frommer wegen einer Urheberrechtsverletzung durch Verbreitung etwa von der TV-Serie Stalker bekommen und wissen nicht, wie Sie verhalten sollen?
Weiterlesen →

Filesharing: LG Köln bejaht fliegenden Gerichtsstand in Ausnahmefällen auch bei Privatpersonen

Obwohl der Gesetzgeber beim Filesharing den fliegenden Gerichtsstand für Verbraucher abgeschafft hatte hat das Landgericht Köln in einem fragwürdigen Beschluss entschieden, dass diese Figur unter bestimmten Umständen beim Filesharing von Privatpersonen Anwendung finden soll.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen TV-Serie The Following ab

Haben Sie auch eine Abmahnung von Waldorf Frommer wegen einer Urheberrechtsverletzung durch Verbreitung etwa von der TV-Serie The Following bekommen und wissen nicht, wie Sie verhalten sollen?
Weiterlesen →

Filesharing: AG Hamburg lässt Musikindustrie erneut abblitzen

Bei Abmahnungen im Filesharing Bereich darf die Musikindustrie keine zu strengen Anforderungen an die Nachforschungspflichten des Anschlussinhabers stellen. Dies hat das Amtsgericht Hamburg in einer aktuellen Entscheidung klargestellt.

Weiterlesen →

Kündigung wegen Raubkopieren am Arbeitsplatz: BAG spricht Klartext

Arbeitnehmer die den vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellten Dienstrechner zum Raubkopieren benutzen müssen mit ihrer fristlosen Kündigung rechnen. Das gilt auch dann, wenn sie dies im Zusammenwirken mit ihren Kollegen tun und diesen das Anfertigen von Raubkopien am Arbeitsplatz ermöglichen. Dies hat jetzt das Bundesarbeitsgericht klargestellt.

Weiterlesen →

Niederlage von Waldorf Frommer: Abgemahnter war bei der Arbeit

Waldorf Frommer aus München mahnt wieder massenhaft wegen Filesharing ab. Dabei kommt es allerdings immer mal wieder zu Pannen zu Lasten der Abmahnanwälte wie eine aktuelle Entscheidung des Amtsgerichtes Heidelberg zeigt.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer: Abfuhr vor dem Amtsgericht München

Die Abmahnkanzlei Waldorf Frommer musste in einem Filesharing Verfahren im Auftrag von Sony Music vor dem Amtsgericht München eine herbe Niederlage einstecken.

Weiterlesen →

Social

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×