Alle Artikel mit dem Tag "Urheberrechtsverletzung"

Waldorf Frommer: Abmahnung wegen „Kind 44“

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen einer Urheberrechtsverletzung durch Filesharing etwa bei dem Film“ Kind 44“ bekommen und wissen nicht, wie Sie verhalten sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Filesharing: Fragwürdige Entscheidung des LG München zugunsten der Musikindustrie

Das Landgericht München I hat in einem aktuellen Filesharing-Verfahren eine denkwürdige Entscheidung gefällt, in der es dem Anschlussinhaber innerhalb der sogenannten subjektiven Darlegungslast unzumutbare Nachforschungspflichten innerhalb der eigenen Familie aufbürdet. Dies dürfte kaum mit der höchstrichterlichen Rechtsprechung etwa im BearShare – Fall (BGH, Urteil vom 08.01.2014 Az. I ZR 169/12) zu vereinbaren sein.

Weiterlesen →

Filesharing-Sieg: Vater braucht seine Familie nicht an den Pranger zu stellen

Schulenberg & Schenk hat in einem aktuellen Filesharing Verfahren gegen einen Mandanten unserer Kanzlei Wilde Beuger Solmecke eine Niederlage erlitten. Das Landgericht Frankfurt am Main hat die Klage im vollen Umfang abgewiesen.

Weiterlesen →

Filesharing: Vage Angaben zur Ermittlung der IP Adresse reichen nicht

Immer mehr Gerichte vertrauen bei einer Abmahnung im Filesharing Bereich nicht mehr blind darauf, dass der Rechteinhaber die richtige IP Adresse und somit den richtigen Anschlussinhaber ermittelt hat. Sie verlangen, dass der Rechteinhaber dazu genaue Angaben macht, damit das Ergebnis der Ermittlungen überprüft werden kann. Wies diese auszusehen haben, ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des Landgerichtes Berlin.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer: Abmahnung wegen The Imitation Game

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen einer Urheberrechtsverletzung durch Filesharing etwa bei dem Film „The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“ bekommen und wissen nicht, wie Sie verhalten sollen?

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Textklau im Internet: AG Hamburg erkennt hohen Schadensersatz zu

Wer Textklau im Netz etwa durch das Abkupfern von „Rechts-News“ begeht, für den wird es schnell teuer. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des Amtsgerichtes Hamburg.

Weiterlesen →

Filesharing: Keine Vermutung der Richtigkeit von Ermittlungen bei einmaliger Urheberrechtsverletzung

Die Musikindustrie und auch viele Gerichte stehen in Filesharing Verfahren den Ermittlungsergebnissen unkritisch gegenüber. Dies gilt auch, wenn die IP-Adresse des Anschlussinhabers nur einmal geloggt worden ist. Doch das ist nicht immer so. Kritischer sah das beispielsweise das Amtsgericht Düsseldorf in einer aktuellen Entscheidung.

Weiterlesen →

Bei kommerzieller Verwendung fremder Fotos gilt ein strenger Sorgfaltsmaßstab

Noch immer hat sich im Internet das Bewusstsein nicht vollständig durchgesetzt, dass Urheberrechtsverletzungen rechtswidrig sind. Häufig werden weiterhin  fremde Bilder kopiert und verwendet. So lange dies im Rahmen der Privatnutzung geschieht, ist das auch im Grundsatz erlaubt. Anders sieht es aus, wenn urheberrechtsgeschütztes Material zu unternehmerischen Zwecken hochgeladen wird, um z.B. die eigene Website zu verzieren.  Welche Bedingungen dafür einzuhalten sind, hat nun zuletzt das Landgericht (LG) Düsseldorf näher beleuchtet (Urt. v. 03.06.2015, Az. 12 O 211/14).

Weiterlesen →

Abmahnung von Waldorf Frommer wegen TV-Serie „iZombie“

Haben Sie auch eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte wegen einer Urheberrechtsverletzung der TV-Serie „iZombie“ mit der Post bekommen und wissen nicht, wie Sie verhalten sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Stalker ab

Haben Sie auch eine Abmahnung von Waldorf Frommer wegen einer Urheberrechtsverletzung durch Verbreitung etwa von der TV-Serie Stalker bekommen und wissen nicht, wie Sie verhalten sollen?
Weiterlesen →

Social

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×