Alle Artikel mit dem Tag "Unterlassungserklärung"

Waldorf Frommer mahnt wegen Kill the Boss 2 ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte – etwa wegen einer Urheberrechtsverletzung durch Verbreitung des Films Kill the Boss 2 im Auftrag von Warner Bros. Entertainment GmbH – bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?
Weiterlesen →

Waldorf Frommer erleidet Niederlage vor dem Amtsgericht München

 Die Abmahnkanzlei hatte die Anforderungen an die sekundäre Darlegungslast bei einem Familienanschluss überspannt und dabei ihr eigenes Vorbringen in der Abmahnung nur vage vorgebracht.

Weiterlesen →

Reichweite der Sorgfaltspflichten nach Online-Fotoklau bei eBay

Mit seinem Urteil vom 18.09.2014 (Az.: I ZR 76/13) entschied der Bundesgerichtshof, dass im Rahmen eines Online-Fotoklau ein Schuldner nach Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gewährleisten muss, dass auch die Bilder einer bereits abgelaufenen Auktion zu entfernen sind.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt für Universum Film GmbH wegen The Homesman ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte – etwa wegen einer Urheberrechtsverletzung durch Verbreitung des Films The Homesman im Auftrag der Universum Film GmbH – bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung bei Saphirblau für Tele München ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte etwa wegen einer Urheberrechtsverletzung durch Verbreitung des Films Saphirblau im Auftrag von Tele München GmbH + Co Produktionsgesellschaft  bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

OLG Frankfurt konkretisiert Anforderungen an Abmahnung

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main hat sich mit einer Frage beschäftigt, die sich Millionen Deutsche schon gestellt haben dürften: Wann ist eine Abmahnung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung unwirksam? Diese Frage wurde naturgemäß nicht zum ersten Mal aufgeworfen, interessant war das Urteil deshalb, weil seit Oktober 2013 eine Neuregelung des § 97a Abs. 2 UrhG in Kraft ist. Mit dieser werden an die Abmahnungen noch konkretere Voraussetzungen geknüpft.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Exodus Götter und Könige ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte etwa wegen einer Urheberrechtsverletzung durch Verbreitung des Films Exodus Götter und Könige bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt ab wegen Urheberrechtsverletzung bei Cuban Fury

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte bekommen beispielsweise wegen angeblicher Verbreitung des Films Cuban Fury und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Kein Ausschluss der Wiederholungsgefahr bei Abschluss eines befristeten Lizenzvertrages

Benutzt eine Person urheberrechtlich geschützte Bilddokumente ohne im Vorfeld entsprechende Nutzungsrechte vom Urheber eingeholt zu haben, kann der Urheber wegen eines urheberrechtlich relevanten Verstoßes gegen sein alleiniges Nutzungs- und Verwertungsrecht den Schädiger zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auffordern und diesen Anspruch notfalls gerichtlich durchsetzen. Ziel dabei ist es die Wiederholungsgefahr weiterer Verstöße gegen die eigenen Urheberrechte möglichst effizient vermeiden zu können.

Weiterlesen →

Waldorf Frommer mahnt wegen Urheberrechtsverletzung durch Verbreitung von Annabelle ab

Haben Sie ebenfalls eine Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte etwa wegen dem Horrorfilm Annabelle bekommen und wissen nicht, wie Sie richtig darauf reagieren sollen?

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

Weiterlesen →

Social

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×