Alle Artikel mit dem Tag "Twitter"

Nach Orlando-Attentat: Familien der Opfer verklagen Facebook

Im Juni 2016 hat der Attentäter Omar Mateen in einem Nachtclub in Orlando um sich geschossen. Durch die Kugeln des 29-jährigen sind in dieser Nacht 49 Menschen gestorben. Wie nun bekannt wurde, haben nun Angehörige von Opfern Facebook, Google und Twitter verklagt. Die Familien werfen den Internet-Unternehmen vor, dass diese die Verbreitung terroristischer Propaganda ermöglichen. Sie fordern eine Entschädigung.

Weiterlesen →

Abfrage von Social-Media Daten bei Einreise in die USA

Ab sofort werden Touristen oder Geschäftsleute bei der Einreise in die USA nach Youtube-, Facebook- und Twitter- Konten gefragt. Die Angaben stehen den Betroffenen frei. Bürgerrechtlern ist dieser Umstand jedoch zu intransparent. Unklar bleibt, was genau mit den Daten in den USA geschieht.

Weiterlesen →

US-Gericht weist Klage gegen Twitter wegen angeblicher Terrorunterstützung ab

Twitter ist nicht verantwortlich für die Inhalte, die über die Plattform verbreitet werden.  Insbesondere macht sich das Unternehmen durch die Übermittlung von Mitteilungen radikalislamischer Gruppierungen nicht der Terrorunterstützung schuldig. Das entschied ein Gericht in San Francisco.

Weiterlesen →

Zuckerberg-Accounts gehackt

Gleich mehrere Profile von Mark Zuckerberg wurden gehackt. Dabei gelang es den Hackern seine Twitter- und Pinterest-Konten anzugreifen.

Weiterlesen →

Kein Urheberschutz für „Wenn das Haus nasse Füße hat“

Das Oberlandesgericht Köln (Urteil vom 08.04.2016, Az. 6 U 120/15) hat entschieden, dass der Ausdruck „Wenn das Haus nasse Füße hat“ keinen urheberrechtlichen Schutz genießt.

Weiterlesen →

EU-Justizminister sagen Online-Hass den Kampf an

Die sozialen Medien sind der größte Übermittlungsmechanismus für Botschaften jeglicher Art. Auch für Hasstiraden werden sie zunehmend verwendet. Diesen Missbrauch wollen die EU-Justizminister nun stoppen, indem sie die Plattformbetreiber in die Pflicht nehmen.

Weiterlesen →

Bundesregierung in Social Media: PR oder Rundfunk?

Mittlerweile gibt es kaum ein Unternehmen oder eine Organisation, das keinen Facebook-Auftritt oder Twitter-Account hat. Auch die Bundesregierung ist in den sozialen Netzwerken unterwegs. Doch ist das noch Pressearbeit oder fällt das bereits unter den Rundfunkbegriff? Die Bundesregierung hat nun zu dieser Frage Stellung bezogen.

Weiterlesen →

Twitter verklagt U.S.-Regierung

Der Internet-Kommunikationsriese Twitter verklagt die Regierung der Vereinigten Staaten im Rahmen seiner Transparenz-Offensive.

Weiterlesen →

Neue Pläne des BND: Twitter, Facebook und Co. sollen live ausgeforscht werden

Der Bundesnachrichtendienst plant, nach dem Vorbild der US-Geheimdienste, künftig soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook live auszuforschen. Dies lassen vertrauliche Unterlagen des Auslandsnachrichtendienstes vermuten.

Weiterlesen →

EP president converts Twitter account into campaign weapon

The current European Parliament president and European Social Democrat Party’s election front runner, Martin Schulz, has converted his parliamentary Twitter account into a campaign weapon. Weiterlesen →