Alle Artikel mit dem Tag "Tarifverhandlungen"

Bundesverfassungsgericht: Tarifeinheit bleibt in Kraft

Das Bundesverfassungsgericht hat drei Anträge auf Erlass einer einstweiligen Anordnung gegen das Tarifeinheitsgesetz abgelehnt.
Weiterlesen →

Einigung bei Tarifvertrag für Tageszeitungs-Redakteure

Bei den Tarifverhandlungen für die rund 14.000 Redakteure an Tageszeitungen haben der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger und die Gewerkschaften DJV und dju eine Einigung erzielt. Weiterlesen →

Tarifverhandlungen: Annäherung zwischen Verlegern und Journalisten

Bei den Tarifverhandlungen Tageszeitungen ist es in der achten Verhandlungsrunde zu einer ersten Annäherung zwischen den Journalisten und Verlegern gekommen. Weiterlesen →

Erste Bewegung bei Tarifverhandlungen Zeitungsredakteure

Es waren mittlerweile die vierten Gespräche zwischen Verlegern und Journalistenverbänden. Bislang sind die Parteien ohne Einigung auseinander gegangen, doch dieses Mal konnte man erste Annäherungen verzeichnen.  Weiterlesen →

Tarifverhandlungen Tageszeitung auch in dritter Runde ergebnislos

In Berlin haben gestern die dritten Gespräche der Tarifrunde Tageszeitungen stattgefunden. Auch diesmal kam es zu keiner Einigung der Parteien. Weiterlesen →

Zeitschriftenredakteure: Auch zweite Tarifverhandlung ergebnislos

Auch die zweite Runde der Tarifverhandlungen für Zeitschriftenredakteure zwischen Verlegern und den Journalistenverbänden DJV und dju ist ergebnislos zu Ende gegangen. Weiterlesen →

Tarifverhandlungen: DJV kritisiert „Regionalisierung nach Kaufkraftindex“

Bislang sind die Tarifverhandlungen zwischen dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) und den Gewerkschaften Deutscher Journalisten-Verband (DJV) und dju in Verdi ergebnislos geblieben. Am 09. Oktober 2013 sollen die Verhandlungen weitergehen – doch der DJV stellt sich schon jetzt gegen eine zentrale Arbeitgeberforderung. Weiterlesen →

Tarifverhandlungen für Zeitschriftenredakteure ergebnislos vertagt

Die erste Tarifverhandlung zwischen den Gewerkschaften Deutschen Journalisten-Verband (DJV) und DJU in ver.di und dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) ist ergebnislos beendet worden. Die Verhandlungen werden am 26. September fortgeführt. Weiterlesen →

Zeitungsverleger kündigen Mantelvertrag für Redakteure

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) hat den Manteltarifvertrag für Redakteure an Tageszeitungen fristgerecht zum 31. Dezember 2013 gekündigt. Weiterlesen →

Ver.di lehnt neuen Kinotarifvertrag doch ab

Erst im August hatte die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die erfolgreiche Beendigung der Tarifverhandlungen mit der Interessengemeinschaft HDF Kino vermeldet. Nach vier Verhandlungsrunden hatte man sich rückwirkend einigen können.

Weiterlesen →