Alle Artikel mit dem Tag "Strafrecht"

Internet-Betrug bei eBay: 28 Jähriger gesteht tausendfache Scheinverkäufe

Vor dem Landgericht Bochum muss sich ein eBay-Verkäufer wegen 6383fachen Betruges verantworten. Der 28jährige soll bei eBay in mehreren tausend Fällen Werkzeugmaschinen angeboten und dabei fast eine Million Euro eingenommen haben, ohne die Geräte jedoch liefern zu können. Weiterlesen →

ARAG bietet als erster deutscher Anbieter umfassende Online-Versicherung an


Die Versicherung ARAG bietet aktuell eine Rechtsschutzversicherung an, die sich speziell an private Internet-Nutzer richtet. Weiterlesen →

Risiken des Kaufs von Raubkopien bei ebay – Folge 4: Bekommt der Käufer sein Geld zurück?

Risiken des Kaufs von Raubkopien bei ebay – Folge 4: Bekommt der Käufer sein Geld zurück?

Wer bei ebay CDs oder DVDs kauft kann sich nicht immer sicher sein, Originale geliefert zu bekommen. Immer häufiger werden auf der Internetplattform auch illegal vervielfältigte Raubkopien angeboten, die regelmäßig aus China oder dem restlichen asiatischen Wirtschaftsraum stammen. An die Verkäufer dieser Waren kommen die Rechteinhaber oftmals nicht heran.

Es stellt sich daher die Frage, ob der Rechteinhaber auch gegen den Käufer von Raubkopien vorgehen kann. Macht der Käufer sich vielleicht sogar durch den Kauf oder die Einfuhr der illegalen Datenträger strafbar? Und was passiert mit den Raubkopien, die vom Zoll abgefangen werden? Bekommt der Käufer sein Geld zurück?

Weiterlesen →

Risiken des Kaufs von Raubkopien bei ebay – Folge 3: Welche Ansprüche hat der Rechteinhaber gegen den Käufer?

Risiken des Kaufs von Raubkopien bei ebay – Folge 3: Welche Ansprüche hat der Rechteinhaber gegen den Käufer?

Wer bei ebay CDs oder DVDs kauft kann sich nicht immer sicher sein, Originale geliefert zu bekommen. Immer häufiger werden auf der Internetplattform auch illegal vervielfältigte Raubkopien angeboten, die regelmäßig aus China oder dem restlichen asiatischen Wirtschaftsraum stammen. An die Verkäufer dieser Waren kommen die Rechteinhaber oftmals nicht heran.

Es stellt sich daher die Frage, ob der Rechteinhaber auch gegen den Käufer von Raubkopien vorgehen kann. Macht der Käufer sich vielleicht sogar durch den Kauf oder die Einfuhr der illegalen Datenträger strafbar? Und was passiert mit den Raubkopien, die vom Zoll abgefangen werden? Welche Ansprüche hat der Rechteinhaber gegen den Käufer?

Weiterlesen →

Risiken des Kaufs von Raubkopien bei ebay – Folge 2: Was passiert, wenn der Zoll die Ware abfängt?

Risiken des Kaufs von Raubkopien bei ebay – Folge 2: Was passiert, wenn der Zoll die Ware abfängt?

Wer bei ebay CDs oder DVDs kauft kann sich nicht immer sicher sein, Originale geliefert zu bekommen. Immer häufiger werden auf der Internetplattform auch illegal vervielfältigte Raubkopien angeboten, die regelmäßig aus China oder dem restlichen asiatischen Wirtschaftsraum stammen. An die Verkäufer dieser Waren kommen die Rechteinhaber oftmals nicht heran.

Es stellt sich daher die Frage, ob der Rechteinhaber auch gegen den Käufer von Raubkopien vorgehen kann. Macht der Käufer sich vielleicht sogar durch den Kauf oder die Einfuhr der illegalen Datenträger strafbar? Und was passiert mit den Raubkopien, die vom Zoll abgefangen werden?

Weiterlesen →

Risiken des Kaufs von Raubkopien bei ebay – Folge 1: Macht der Käufer sich strafbar?

Risiken des Kaufs von Raubkopien bei ebay – Folge 1: Macht der Käufer sich strafbar?

Wer bei ebay CDs oder DVDs kauft kann sich nicht immer sicher sein, Originale geliefert zu bekommen. Immer häufiger werden auf der Internetplattform auch illegal vervielfältigte Raubkopien angeboten, die regelmäßig aus China oder dem restlichen asiatischen Wirtschaftsraum stammen. An die Verkäufer dieser Waren kommen die Rechteinhaber oftmals nicht heran.

Es stellt sich daher die Frage, ob der Rechteinhaber auch gegen den Käufer von Raubkopien vorgehen kann. Macht der Käufer sich vielleicht sogar durch den Kauf oder die Einfuhr der illegalen Datenträger strafbar? Und was passiert mit den Raubkopien, die vom Zoll abgefangen werden? Weiterlesen →

Serie zum Internetstrafrecht (Teil 12) – Strafbarkeit wegen Computerbetrug

Serie zum Internetstrafrecht (Teil 12) – Strafbarkeit wegen Computerbetrug

Die Rechtsfragen, die sich im Zusammenhang mit dem Internetstrafrecht stellen, werden in einer mehrteiligen Serie von Rechtsanwalt Christian Solmecke beantwortet. Zunehmend wird das Medium Internet aufgrund rasanter Fortentwicklung der Informationstechnologie zur Begehung von Straftaten genutzt. Immer mehr Computer werden zur Erfassung von Daten und Informationen eingesetzt, was sich von den Kriminellen zu Nutze gemacht wird. Ob und unter welchen Voraussetzungen die Angreifer zur Verantwortung gezogen werden können, wird in dieser Serie dargestellt. Im heutigen 12. Teil geht es um die Strafbarkeit wegen Computerbetrugs (§263a StGB). Weiterlesen →

Smartphones – Paradies für Cyberkriminelle

Laut einem Bericht des Bundeskriminalamts sind Angriffe auf internetfähige Handys zum Zweck des Datenklau enorm gestiegen. Der folgende Beitrag befasst sich im Rahmen unserer Serie zum Internetstrafrecht mit diesem Thema. Weiterlesen →

Ausspähen von Daten – Salzburg AG lässt das eigene IT-System durch ´Hacker´ überprüfen

Nach einem Bericht bei salzburg.orf.at vom 30. September 2011 hat die Salzburg AG eigens „Hacker“ beauftragt, ihr eigenes IT-System zu überprüfen, um ihre sensiblen Daten, wie z. B. Kontonummern oder den Energieverbrauch von tausenden Salzburger Bürgern zu schützen. Interessant dabei: das Einbrechen der Hacker wäre hier in Deutschland an sich als sog. Ausspähen von Daten nach § 202a StGB strafbar, wenn eine Firma über die Beauftragung nicht eingewilligt hätte. Weiterlesen →

Manipulation am Geldausgabeautomaten als Ausspähen von Daten strafbar?

Ein aufmerksamer Bankkunde hat kürzlich eine illegal installierte Kamera an einem Geldausgabeautomaten auf der Euskirchener Straße in Köln entdeckt. Diese Art des Datenklaus ist bereits in den Medien bekannt gemacht und vielfach diskutiert worden. Was aber die meisten garnicht wissen: Manipulationen dieser Art können als Ausspähen von Daten strafbar sein. Weiterlesen →