Alle Artikel mit dem Tag "Sicherheit"

Auskunftsanspruch: Auswärtiges Amt darf über Vorbereitung von Auslandseinsätzen schweigen

 

Das Auswärtige Amt muss gegenüber Pressevertretern keine Auskunft über die Vorbereitung von  Auslandseinsätzen geben, so ein aktuelles Urteil.
Weiterlesen →

Bundesinnenminister De Maizière: Datenschutz ist schön, Sicherheit hat Vorrang

Nach den Terroranschlägen in Brüssel sprach sich Bundesinnenminister Thomas De Maizière (CDU) in den Tagesthemen der ARD für einen besseren Austausch sicherheitsrelevanter Daten innerhalb der EU aus. „Datenschutz ist schön, aber in Krisenzeiten und darüber hinaus, und wir sind in Krisenzeiten, hat die Sicherheit Vorrang.“ Damit wirft er erneut die Frage über den Wert von Grundrechten auf.

Weiterlesen →

Bundestag schafft Routerzwang ab

Der Deutsche Bundestag hat den bisherigen Routerzwang abgeschafft. Künftig können Nutzer selbst entscheiden, welches Gerät sie zum Internetzugang verwenden möchten.
Weiterlesen →

Engeres Korsett für Online-Zahlungen

Online-Zahlungen sind eine schnelle und bequeme Möglichkeit völlig losgelöst vom jeweiligen Standort Transaktionen durchzuführen. Dennoch haften solchen Zahlungen stets gewisse Sicherheitsrisiken an. Es stellt sich die Frage, wer Zugriff auf die Daten hat und ob die getätigten Zahlungen tatsächlich sicher an den Empfänger gelangen.

Weiterlesen →

Verbraucherschützer klagen gegen PayPal

Internetshopping erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Um den Bezahlvorgang möglichst sicher abzuwickeln, nutzen viele User den Online-Bezahldienst PayPal. Doch nun hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) PayPal verklagt (15 O 130/13). Weiterlesen →

WLAN – Router als Sicherheitslücke?

Sollte man als Internetnutzer und Anschlussinhaber seinem Router ohne weiteres vertrauen? Nein! Häufig sind Router ein Risiko. Wenn sie vom Hersteller geliefert werden, sind sie meist nur mit sehr kurzen oder leicht zu erratenden Passwörtern voreingestellt. Dass viele Nutzer ihren Geräten blind vertrauen, ist ein großer Fehler.

©-asrawolf-Fotolia

Weiterlesen →

Deutsche Gerichte: Sicherheit wird groß geschrieben

Wer in letzter Zeit bei Amts- oder Landgerichten war, wird es wahrscheinlich schon bemerkt haben: Sicherheit wird in deutschen Gerichten mittlerweile groß geschrieben.

© ilro-Fotolia

Weiterlesen →

Sicherheitsprobleme bei DaWanda

Der Online-Marktplatz für Selbstgemachtes hat in den letzten Tagen mit erheblichen Sicherheitslücken zu kämpfen gehabt. Hierüber berichteten Kunden auf den Plattformen Facebook sowie im internen DaWanda-Forum. Auf Nachfrage von tagesschau.de bestätigte das Unternehmen die dort beschriebenen Sicherheitsmängel.

©-asrawolf-Fotolia

Weiterlesen →

ULD: Bundesrat muss bei TKG-Änderung nachbessern

Anfang des Jahres hatte das Bundesverfassungsgericht die Regelungen zur Nutzung von Telekommunikationsdaten teilweise für verfassungswidrig erklärt. Im Zuge dessen sollten die Normen vom Gesetzgeber grundgesetzkonform umgestaltet werden, so das Urteil der Richter (1 BvR 1299/05). Nun hat das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) den Gesetzentwurf analysiert und ist zu dem Entschluss gekommen, dass der Entwurf nicht den Vorgaben genüge. Weiterlesen →

Verbraucherschützer fordern mehr Sicherheit bei Mobile Commerce

Dank Smartphones und mobilem Internet kann man mittlerweile immer und überall Einkaufen und Geld ausgeben. Jedoch birgt die Möglichkeit, mobil zu bezahlen, auch Risiken – so können u. a. Nutzerprofile und Geo-Lokalisierungen erstellt werden. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat nun die Bundesregierung aufgefordert, ein Forum Mobile Commerce einzurichten.

Weiterlesen →