Alle Artikel mit dem Tag "Reform"

Journalisten-Verbände fordern stärkeren Urheberrechtsschutz

Der Deutsche Journalisten-Verband und die Deutsche Journalisten-Union haben die Politik aufgerufen, bei der geplanten Reform des Urhebervertragsrechts die Interessen der Urheber stärker zu schützen.
Weiterlesen →

Bundestag will Bundesnachrichtendienst mehr Befugnisse erteilen

Der Bundestag hat einen Gesetzesentwurf beschlossen, nach welchem dem Bundesnachrichtendienst (BND) die Möglichkeit eröffnet wird, Telekommunikationsnetze mit Auslandsverkehr auch im Inland abzuhören.

Weiterlesen →

EU-Urheberrecht: Bibliotheksverband kritisiert Richtlinienentwurf

Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) hat zum Entwurf der Europäische Kommission zur Anpassung des europäischen Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse des Digitalen Binnenmarktes Stellung genommen.
Weiterlesen →

Gesetzentwurf zur Reform des Urhebervertragsrechts in der Kritik

Der Gesetzentwurf zur Reform des Urhebervertragsrechts hat bei vielen Urheberverbänden einiges an Kritik hervorgerufen. Weiterlesen →

Bundesrat für VG-Reform und erweitertes Verbandsklagerecht

Der Bundesrat sieht Verbesserungsbedarf bei der Reform der Verwertungsgesellschaften und hat für ein erweitertes Verbandsklagerecht gestimmt.

Weiterlesen →

Urheberrecht: Freie Journalisten brauchen die Reform

Der Deutsche Journalisten-Verband hat sich für eine Verbesserung der Rechtslage der freien Journalisten ausgesprochen.
Weiterlesen →

Verleger: Urheberrecht muss gestärkt werden

Die geplante Reform des europäischen Urheberrechts sorgt für Diskussionen. Jetzt haben sich die Zeitungsverleger zu Wort gemeldet.
Weiterlesen →

hr-Rundfunkrat kritisiert Rundfunkbeitrag-Gutachten

Das Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats des Bundesfinanzministeriums zum Rundfunkbeitrag hat für einige Kritik gesorgt. Nun hat sich auch der hr-Rundfunkrat zu Wort gemeldet. 
Weiterlesen →

Studie über Rundfunkgremien: Reformen sind nötig

Die Otto Brenner Stiftung hat eine Studie über die Arbeit der Rundfunkgremien vorgelegt. Wichtigste Erkenntnis: Reformen sind nicht nur nötig, sondern auch möglich.

Weiterlesen →

Experten fordern Reform für bessere Qualität und mehr Transparenz im Gesundheitssystem

Die Fachkommission Gesundheitspolitik der Heinrich-Böll-Stiftung appelliert in ihrem Gutachten „Wie geht es uns morgen? Wege zu mehr Effizienz, Qualität und Humanität in einem solidarischen Gesundheitswesen“ für eine Rückbesinnung auf Qualität und Durchsichtigkeit im Gesundheitswesen.

©-Thomas-Jansa-Fotolia

Weiterlesen →