Alle Artikel mit dem Tag "ProSiebenSat. 1"

Verleger kritisieren regionale Werbung im TV

Die Entscheidung der Ministerpräsidentenkonferenz, künftig die Schaltung regionaler Werbung zu tolerieren, sorgt für Aufruhr unter den deutschen Verlegern.
Weiterlesen →

ProSiebenSat.1 treibt Pläne für regionale Werbung voran

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, dass regionale Werbung rechtens ist, hat ProSiebenSat.1 nun mit der Umsetzung begonnen. Weiterlesen →

DLM-Studie: Privatsender verlieren an Meinungsmacht

In unserem dualen Rundfunksystem geht es um Quoten und Inhalte, aber auch um Einfluss. Die Meinungsmacht der Privatsender hat jedoch im vergangenen Jahr abgenommen. Weiterlesen →

Vergütung: Drehbuchautoren einigen sich mit ProSiebenSat.1

Der Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD) und die ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH haben sich auf gemeinsame Vergütungsregeln gemäß §§ 32 und 36 Urheberrechtsgesetz geeinigt.
Weiterlesen →

Facebook erwägt Social-Media-Quoten für deutsche Sender

Facebook hat angekündigt, künftig Auskunft über die Reaktionen, die im sozialen Netzwerk über das TV-Programm stattfindet, geben zu wollen.  Weiterlesen →

VG Berlin: Keine regional differenzierte Werbung auf ProSieben

Das Verwaltungsgericht (VG) Berlin hat am 29.09.2013 entschieden, dass ProSieben keine regional differenzierte Werbung ausstrahlen darf. Weiterlesen →

BLM: Medienkonzentration in Deutschland im 1. Halbjahr 2013

Laut dem „Medienvielfaltsmonitor“ der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) verfügten ARD, Bertelsmann, Axel Springer, ProSiebenSat.1 sowie das ZDF im ersten Halbjahr 2013 über ca. 60 % der Meinungsmacht in Deutschland. Sie sind somit die entscheidenden Informationsquellen und prägen damit die Meinungsbildung durch die Medien. Weiterlesen →

ProSiebenSat.1 hält an DVB-T fest

 

Nachdem die RTL Group angekündigt hat, die DVB-T-Verbreitung ihrer Sender aus Kostengründen nach Ablauf der Verträge nicht mehr fortsetzen zu wollen, hat ProSiebenSat.1 nun bekannt gegeben, auch weiterhin an der terrestrischen Übertragung der Programme festhalten zu wollen. Weiterlesen →

Competition distortion: Internet platform Germany’s Gold is cause for concern

Germany’s federal cartel office (Bundeskartellamt) has expressed concern about the ARD/ZDF-run video platform Germany’s Gold.

Weiterlesen →

Germany’s Gold: Kartellamt beanstandet Wettbewerbsverfälschung

Das Bundeskartellamt hat Bedenken gegenüber der von mehreren ARD- und ZDF-Gesellschaften sowie elf weiteren Produktions- und Rechtehandelsunternehmen gegründeten Online-Plattform „Germany’s Gold“ geäußert.  Weiterlesen →