Alle Artikel mit dem Tag "Produktplatzierung"

Die Abgrenzung zwischen unzulässiger Schleichwerbung und zulässiger Produktplazierung bei Youtube

Blogger, die bestimmte Produkte bei Youtube testen und vorführen, sind schwer im Trend. Gerade in der Beauty Welt gibt es zahlreiche Bloggerinnen, die die neuesten Produkte bekannter Marken den Zuschauern ausgiebig vorstellen. Im Fernsehen und in Kinofilmen unterliegt das Zeigen von Produkten bestimmter Marken strengen Regeln. Hier ist es enorm wichtig zwischen der Produkthilfe und der Produktplatzierung zu unterscheiden und diese von der illegalen Schleichwerbung abzugrenzen.

Weiterlesen →

Produktplatzierung im „Hasseröder Männer-Camp“ nicht unzulässig

Wird in einer Live-Sendung ein Produkt eher nebenher dargestellt und musste der Zuschauer mit etwaiger Werbung rechnen, handelt es sich nicht zwangsläufig um eine unzulässige Produktplatzierung. Dies entschied das Bundesverwaltungsgericht mit seinem Urteil vom 23.07.2014 (Az.: 6 C 31.13).

Weiterlesen →

ZAK: Virtuelle Produktplatzierung bei RTL2 zulässig

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) hat erstmals eine Entscheidung über die sogenannte virtuelle Produktplatzierung in Fernsehsendungen getroffen.
Weiterlesen →

LfM beanstandet Schleichwerbung bei RTL West

Die Medienkommission der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat einen Verstoß gegen das Schleichwerbeverbot im Programm von RTL West festgestellt. Weiterlesen →

Verhaltenskodex zu Produktplatzierungen vereinbart

Das Product Placement ist mittlerweile eine beliebte Form der zusätzlichen Finanzierung. Als Paradebeispiel dient dabei oft James Bond, doch auch hierzulande erfreut sich dieses Modell wachsender Beliebtheit. Nun haben die Produzentenallianz, die VPRT-Sender und der Zentralverband der Deutschen Werbewirtschaft (ZAW) einen Verhaltenskodex zu Produktplatzierungen vereinbart. Weiterlesen →

Fernsehen 2015: „Total Buyout“ und crossmediale Konzepte?

Im Rahmen des 23. Medienforum.NRW stellte Lutz Goertz, Abteilungsleiter für Bildungsforschung beim MMB – Institut für Medien- und Kompetenzforschung, eine Studie zum Thema „Fernsehen 2015“ vor. Der Fokus lag dabei auf der Entwicklung der Rechteverwertung und neuen Programmstrategien.

Weiterlesen →