Alle Artikel mit dem Tag "Persönliche Daten"

Vorsicht vor gefälschten Stellenanzeigen im Internet

Zurzeit sollten Bewerber die auf Stellensuche sind, vorsichtig sein. Eine fiese Betrugsmasche ist im Umlauf. Aktuell locken Betrüger mit gefälschten Stellenanzeigen in Internet-Jobbörsen oder versenden diese per E-Mail. Sie spähen Bewerber aus, stehlen deren Identität oder betrügen sie um viel Geld. Jobsuchende können so schnell zum Opfer werden.

Weiterlesen →

Seitensprung-Portal Ashley Madison muss hohe Strafe zahlen

Das Datenleck bei der Plattform Ashley Madison hat für den Betreiber knallharte juristische Konsequenzen.

Weiterlesen →

Werbestopper.de: Datenweitergabe an Dritte – Tipps für Nutzer

Werbestopper.de macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Weshalb wir die Nutzung für rechtlich bedenklich halten, erläutern wir im folgenden Beitrag.

Weiterlesen →

Prisma – Tolle Bilder, aber datenschutzrechtlich zweifelhaft

Die Foto-App Prisma erobert die Smartphones. Die wohl zurzeit beliebteste Gratis-App schafft aus den eigenen Fotografien, beeindruckende kleine Kunstwerke. So eindrucksvoll die Bilder auch sein mögen, die momentan geltenden Datenschutzbestimmungen sind es nicht.

Weiterlesen →

Speicherung personenbezogener Daten durch die Polizei – Nicht jede Speicherung der persönlichen Daten in polizeilichen Datenbanken ist erlaubt!

Die Polizei Niedersachsen darf personenbezogene Daten von tatverdächtigen Personen nur dann speichern, wenn die Speicherung wegen der Art, Ausführung oder der Schwere der vorherigen Tat oder der Persönlichkeit des Täters erforderlich ist, um in Zukunft vergleichbare Taten dieser Person zu verhindern (VG Hannover, Az.: 10 A 7229/13). Die Speicherung von personenbezogenen Daten zum Zweck der Strafverhütung im polizeilichen Vorgangsbearbeitungssystem (VBS) NIVADIS ist gemäß § 309 Abs. 3 S. 2 Nds. SOG also nur unter diesen strengen Voraussetzungen möglich.

Weiterlesen →

Facebook – Vorsicht vor Nachricht der Facebook Security

Nutzer die eine private Nachricht – oder eventuell auch Chat-Nachricht – von der Facebook Security vorfinden, sollten aufpassen. Ansonsten werden sie schnell das Opfer einer Phishing Attacke.

Weiterlesen →

WhatsApp Abzocke: Vorsicht vor Nachricht „IKEA Giftcard“

Betrüger haben es mal wieder auf WhatsApp Nutzer abgesehen und wollen mittels Phishing an ihre persönlichen Daten gelangen und sie in eine Abofalle locken.

Weiterlesen →

PayPal: Warnung vor Phishing Mails von Betrügern

Wer in einer Mail mit dem Betreff: „Bestätigung Ihrer PayPal-Zahlung an Schmidt+Goerke Vertriebs GmbH“ erhält, sollte aufpassen. Ansonsten droht eine Phishing-Attacke zwecks Abzocke.

Weiterlesen →

Facebook: Warnung vor Schnüffel App Seelenverwandter – Captain Quizz

Facebook Nutzer sollten sich vor der App „Seelenverwandter“ von Captain Quizz www.captainquizz.de in Acht nehmen. Ansonsten sind auch die persönlichen Daten Ihrer Facebook Freunde in Gefahr.

Weiterlesen →

Weitergabe von personenbezogenen Daten bei der Schadensregulierung

Jeder Autofahrer fürchtet ihn – den Unfall. Ist kein Unfallbeteiligter verletzt worden und halten sich die Sachschäden in Grenzen, empfinden Menschen die anschließende Unfallregulierung durch Versicherungen als teilweise noch nervenaufreibender als den Unfall selbst.

Weiterlesen →