Alle Artikel mit dem Tag "Onlineshop"

Budget-Kauf24 – Warnung vor Fake Shop budget-kauf24.com

Ein Fake-Shop von Betrügern ist nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. Das wird an dem Online-Shop budget-kauf24.com deutlich.

Weiterlesen →

Beschränkung auf Geschäftskunden – Worauf Onlinehändler achten sollen

Für Onlinehändler kann die Beschränkung auf Geschäftskunden interessant sein. Aber sie müssen dabei aufpassen. Ansonsten droht eine teure Abmahnung. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des OLG Hamm.

Weiterlesen →

Abmahnung von Onlinehändlern wegen fehlender Verschlüsselung

Onlinehändler die keine hinreichend sichere Verbindung zu der Übertragung von Daten ihrer Kunden übers Internet verwenden, müssen neben einem Bußgeld mit einer teuren Abmahnung rechnen.

Weiterlesen →

Resellerkunde hat keinen Anspruch auf Schadensersatz gegen Webhosting-Unternehmen

Das Landgericht Hamburg hat in seinem Urteil vom 13.05.2016 (Az. 318 O 220/15) entschieden, dass ein Kunde eines Resellers kein Schadensersatzanspruch gegen ein Webhosting-Unternehmen hat, wenn seine Daten aufgrund eines Schadenfalls gelöscht werden.

Weiterlesen →

Onlinehändler aufgepasst: EU-Informationspflicht in Kürze realisierbar

Seit dem 09.01.2016 gibt es für Onlinehändler eine neue Informationspflicht. Diese wird in der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (kurz: Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten) statuiert und verpflichtet den Händler, auf seiner Webseite einen bestimmten Link gut lesbar bereitzustellen.

Weiterlesen →

Abmahnung wegen kombinierter Widerrufsbelehrung im Onlineshop

Onlinehändler sollten in ihrer Widerrufsbelehrung nicht mehrere Alternativen für den Beginn der Widerrufsfrist aufführen. Ansonsten drohen kostspielige Abmahnungen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichtes Frankfurt am Main.

Weiterlesen →

Achtung Onlinehändler: Bei Teillieferungsklausel droht Abmahnung

Online-Händler die in ihrem Onlineshop eine Teillieferungsklausel verwenden, gehen ein beträchtliches Abmahnrisiko ein. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichtes Regensburg.

Weiterlesen →

Abmahnung wegen unzureichender Angabe der Energieeffizienzklasse im Onlineshop

Onlinehändler sollten bei Elektrogeräten die Energieeffizienzklasse am besten bereits auf der Übersichtsseite von Ihrem Onlineshop angeben. Ansonsten müssen sie mit einer teuren Abmahnung rechnen. Dies ergibt sich einer aktuellen Entscheidung des Landgerichtes Köln.
Weiterlesen →

Fake-Shops Abzocke: Schwarze Liste

Viele Kunden wissen die Vorzüge des Online-Handels zu schätzen. Doch Vorsicht: Es gibt Betrüger, die diese Situation für sich rigoros ausnutzen. Sie locken die Nutzer in einen Fake-Shop und verlangen Vorkasse. Die versprochene Lieferung bleibt dann allerdings aus.

Weiterlesen →

Verwendungsmöglichkeit des Begriffes „Outlet“ erneut eingeschränkt

Wer einen Onlineshop betreibt, sollte seine Produkte nur unter engen Voraussetzungen mit dem Begriff „Outlet“ bewerben. Nur wer selbst hergestellte Waren zu deutlich günstigeren Preisen als der Einzelhandel verkauft, darf seinen Onlineshop als „Outlet“ bezeichnen.

Weiterlesen →