Alle Artikel mit dem Tag "Netzneutralität"

Quo Vadis Netzneutralität?! Deutsche Telekom hält bei Startups die Hände offen

Nur einen Tag nachdem die Abgeordneten im Europäischen Parlament mehrheitlich für eine Aufweichung der Netzneutralität gestimmt haben, veröffentlicht die Telekom ein Statement des Vorstandsvorsitzenden Timotheus Höttges. Dieses Statement dürften Netzaktivisten mit Schrecken verfolgt haben. Nach dem Plan der Telekom sollen Startups, die auf gute Übertragungsqualität angewiesen sind, sich diese gegen eine „Umsatzbeteiligung von ein paar Prozent“ sichern können.

Weiterlesen →

Gesetzespaket für einen „elektronischen Binnenmarkt“ rückt näher

Das EU-Parlament hat gemeinsam mit dem Rat der Europäischen Union eine Vereinbarung über ein geplantes Gesetzespaket für einen „elektronischen Binnenmarkt“ geschlossen. Vornehmlich sollen die neuen gesetzlichen Regeln einheitliche Vorgaben zur Neutralität des Netzes und den noch geltenden Roaming-Gebühren enthalten. Über das vom Infrastrukturausschuss des EU-Parlaments ausgehandelte Gesetzespaket, kann das EU-Parlament nun Ende Oktober abschließend entscheiden.

Weiterlesen →

ARD-GVK fordert umfassende Analyse der Medienregulierung

Die Gremienvorsitzendenkonferenz der ARD fordert eine umfassende Analyse der Medienregulierung, um eine einseitige Marktliberalisierung zu verhindern. Weiterlesen →

Deutschen Content Allianz: Inhalte-Politik muss Chefsache werden

Die Deutsche Content Allianz hat ihren Forderungskatalog an die neue Bundesregierung vorgestellt. Weiterlesen →

Zeitungsverleger fordern „Magna Carta der Telekommunikation“

Die Telekommunikation braucht verlässliche Standards: Im Rahmen des Zeitungskongresses in Dresden forderte der Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Helmut Heinen, dass man aus der NSA-Affäre Konsequenzen ziehen müsse. Weiterlesen →

Rösler plant Verordnung zur gleichberechtigten Übermittlung von Daten

Bundeswirtschaftsminister Rösler (FDP) will für gleichberechtigten Zugang zum Internet sorgen. Aus diesem Grunde soll es keine Privilegierung für Großkonzerne geben. Die umstrittenen Pläne der Telekom sollen aber erlaubt bleiben.

Weiterlesen →

Bitkom kritisiert Verordnungsentwurf zur Netzneutralität

 

Der Hightech-Verband Bitkom hat den Verordnungsentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) zur so genannten Netzneutralität kritisiert.  Weiterlesen →

vzbv setzt sich für gesetzliche Netzneutralität ein

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat sich für die gesetzliche Sicherung der Netzneutralität ausgesprochen. Weiterlesen →

Telekom DSL-Flatrate: Volumenbegrenzung durch Telekom legal?

Viele Internet-Nutzer sind durch die von der Telekom beabsichtigte Einführung einer Volumenbegrenzung für die DSL-Flatrates verunsichert. Welche Kunden sind überhaupt davon betroffen? Und ist die Änderung überhaupt zulässig?

Weiterlesen →

Telekom-Datendrosselung: Unterzeichnen von Online-Petition möglich

Die durch die Deutsche Telekom geplante DSL-Flatrates Drosselung im Internet ab einer bestimmten Datenrate stößt auf heftigen Widerstand. Jetzt wird zur Unterzeichnung einer Petition im Netz aufgerufen.

Weiterlesen →