Alle Artikel mit dem Tag "N24"

Kabelnetzbetreiber müssen Programmanbieter gleich behandeln

Anbieter vergleichbarer Programme müssen von Kabelnetzbetreibern in Hinblick auf das Einspeiseentgelt gleichbehandelt werden. Weiterlesen →

ZAK beanstandet Schleichwerbung bei N24

 

Die ZAK hat erneut über Verstöße gegen Werberichtlinien entschieden. Dabei wurde auch ein Fall von Schleichwerbung im Programm von N24 beanstandet. Weiterlesen →

Gericht: Vorerst keine Drittsendezeiten bei SAT.1

Im Streit um die Drittsendezeiten hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz die Vergabe der Drittsendezeiten bei Sat.1 als rechtswidrig erachtet. 
Weiterlesen →

Drittsendezeiten: RTL muss „Spiegel TV“ und „Stern TV“ weiter ausstrahlen

Im Streit um die Drittsendezeiten bei RTL hat die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) eine Entscheidung getroffen.
Weiterlesen →

Drittsendezeiten bei Sat.1: Zwei Eilverfahren teilweise erfolgreich

Das VG Neustadt hat den Anträgen von Sat.1 und N24 gegen die Vergabe der Drittsendezeiten teilweise stattgegeben. Weiterlesen →

LMK vergibt Drittsendezeit bei Sat.1

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz hat der News and Pictures Fernsehen GmbH & Co. KG sowie der dctp Entwicklungsgesellschaft für TV Programm mbH die Zulassungen als Drittsendezeitveranstalter bei Sat.1 erteilt. Weiterlesen →

N24 scheitert vorerst mit Anträgen um Drittsendezeiten

Der Nachrichtensender N24 ist mit seinen Anträgen gegen die Entscheidung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) vor dem VG Neustadt vorerst gescheitert. Weiterlesen →

Drittsendeplätze: Auch Meta Productions klagen gegen LMK

Der Nachrichtensender N24 hatte im Dezember 2011 aufgrund der Entscheidung bei der Vergabe von Drittsendeplätzen Klage gegen die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) eingereicht. Die LMK hatte die Bewerbung von N24 um Drittsendeplätze bereits im Vorfeld als unzulässig eingestuft, da N24 als Nachrichtenlieferant für Sat.1 arbeite und somit eine Unabhängigkeit nicht gegeben sei.

Weiterlesen →

DJV und Privatsender kritisieren Wulff-Interview

Eigentlich sollte das Interview von Bundespräsident Christian Wulff alle Fragen und Vorwürfe aus dem Weg räumen, doch das gesetzte Ziel wurde verfehlt. Neben der nun entfachten Debatte, ob Wulff, wie er im Interview sagte, mit seinem Anruf bei Bild-Chefredakteur Kai Diekmann die geplante Veröffentlichung des Artikels lediglich verschieben, oder wie die Bild sagt, verhindern wollte, steht Wulff nun auch in der Kritik aufgrund der Art des Interviews.

Weiterlesen →

Drittsendeplätze: N24 verklagt Medienhüter

Der Nachrichtensender N24 hat Klage gegen die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) eingereicht. Die LMK hatte im Vorfeld die Bewerbung von N24 um die Drittsendeplätze bei Sat.1 als unzulässig erklärt. N24 hatte damals erwogen, rechtliche Schritte einzuleiten.

Weiterlesen →