Alle Artikel mit dem Tag "Modernisierung"

Verbraucherschützer fordern modernen Jugendmedienschutz

Der Jugendmedienschutz ist vor allem im digitalen Zeitalter von besonderer Relevanz. Jetzt hat sich der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für eine Modernisierung des Jugendmedienschutzes ausgesprochen.

Weiterlesen →

Einigung bei Tarifvertrag für Tageszeitungs-Redakteure

Bei den Tarifverhandlungen für die rund 14.000 Redakteure an Tageszeitungen haben der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger und die Gewerkschaften DJV und dju eine Einigung erzielt. Weiterlesen →

Tarifverhandlungen: Annäherung zwischen Verlegern und Journalisten

Bei den Tarifverhandlungen Tageszeitungen ist es in der achten Verhandlungsrunde zu einer ersten Annäherung zwischen den Journalisten und Verlegern gekommen. Weiterlesen →

Erste Bewegung bei Tarifverhandlungen Zeitungsredakteure

Es waren mittlerweile die vierten Gespräche zwischen Verlegern und Journalistenverbänden. Bislang sind die Parteien ohne Einigung auseinander gegangen, doch dieses Mal konnte man erste Annäherungen verzeichnen.  Weiterlesen →

Tarifverhandlungen Tageszeitung auch in dritter Runde ergebnislos

In Berlin haben gestern die dritten Gespräche der Tarifrunde Tageszeitungen stattgefunden. Auch diesmal kam es zu keiner Einigung der Parteien. Weiterlesen →

Journalisten-Tarifverhandlungen ohne konkrete Ergebnisse

Am Freitag hatten sich Vertreter des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), des Deutschen Journalisten-Verband (DJV) und der Deutschen Journalisten-Union in ver.di getroffen, um über einen neuen Gehaltstarifvertrag sowie einen neuen Manteltarifvertrag für Journalisten bei Tageszeitungen zu verhandeln. Weiterlesen →

ZDF-Fernsehrat lehnt Fusion der ZDF-Digitalkanäle ab

Seit Monaten stehen die digitalen Spartenkanäle der öffentlich-rechtlichen Sender in der Kritik, immer wieder werden Forderungen laut, das Angebot zu kürzen. Nun hat sich der ZDF-Fernsehrat gegen eine Fusion der eigenen Digitalkanäle ausgesprochen. Weiterlesen →

Gesetzesentwurf schwächt Rechtsposition der Mieter enorm

Künftig müssen sich Mieter mehr gefallen lassen. Der Gesetzesentwurf zur Mietrechtsreform schafft mehr Rechtssicherheit für den Vermieter. So wird z.B. das Minderungsrecht des Mieters im Fall energetischer Modernisierung zeitlich befristet ausgeschlossen. Im Gegenzug wird jedoch der Kündigungsschutz des Mieters verstärkt.

©-Thomas-Jansa-Fotolia

Weiterlesen →

KEF-Sparauflagen: ZDF muss 400 Stellen abbauen

Die Sparauflagen der KEF haben für das ZDF doch größere Konsequenzen als angenommen: War bislang die Rede davon, rund 300 Stellen abbauen zu müssen, sind es mittlerweile bis zu 400 Stellen.

Weiterlesen →

Rechtsfall des Tages: Mieterhöhung für Mietwohnung–gerechtfertigt?

Ich wohne bereits seit 3 Jahren in einer Mietwohnung. Nun habe ich ein Schreiben meines Vermieters erhalten, wonach er meine Miete erhöhen will. Kann er das einfach so machen?

Weiterlesen →