Alle Artikel mit dem Tag "mobiles Internet"

KJM: Jugendmedienschutz hinkt Technik hinterher

Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung wird ein umfassender Jugendmedienschutz immer wichtiger. Doch die Technik ist bereits jetzt schon viel weiter als es die Gesetzeslage abdeckt.

Weiterlesen →

KJM fordert Gesamtstrategie für technischen Jugendmedienschutz

Die junge Generation – gern als digital native bezeichnet – findet sich selbstverständlich im Internet zurecht. Ein Grund mehr für die KJM, einen umfassenden technischen Jugendmedienschutz zu fordern. Weiterlesen →

WDR-Jugendschutzbericht: Jugendmedienschutz „vorbildlich“

In Sachen Jugendmedienschutz sind WDR-Redaktionen sehr achtsam, so das Fazit des aktuellen Jugendmedienschutzberichtes. Weiterlesen →

LFK: Jugendmedienschutz ist löchrig

Der Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) fordert eine Weiterentwicklung des Jugendmedienschutzes in Deutschland Weiterlesen →

Medienanstalten präsentieren Digitalisierungsbericht 2013

Die deutschen Fernsehhaushalte schauen immer selbstverständlicher digital – so ein wesentliches Ergebnis der Digitalisierungsstudie 2013 der Medienanstalten.  Weiterlesen →

ARD/ZDF-Onlinestudie 2013: Mobile Internetnutzung steigt rasant

ARD und ZDF haben ihre Onlinestudie 2013 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass vor allem die mobile Internetnutzung rasant gestiegen ist. Weiterlesen →

Verbraucherschützer mahnen Vodafone wegen Werbeslogan ab

Der Mobilfunkanbieter Vodafone wurde vom Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) wegen unlauteren Wettbewerbs abgemahnt. Weiterlesen →

Springer AG erzielt Rekordergebnis 2011 auch dank digitaler Medien

Auch 2011 konnte die Axel Springer AG ein Rekordergebnis erzielen. Gegenüber 2010 konnte das EBITDA um 16,2% auf 593,4 Millionen Euro gesteigert werden, der Konzernumsatz wuchs um 10,1% auf 3,18 Milliarden Euro.

Weiterlesen →

Mobilfunkanschlüsse und App-Downloads verzeichnen Rekordwerte

Ende 2011 waren erstmals mehr als 112 Millionen Mobilfunkanschlüsse in Deutschland geschaltet, so eine Meldung der Bitkom. Der neue Rekordwert entspricht einer Verbreitung von 137%. „Mehr als jeder dritte Bundesbürger verfügt über zwei oder mehr Mobilfunkanschlüsse“, sagt René Schuster, Mitglied des Bitkom-Präsidiums. „Der Bedarf an Smartphones, Tablet-PCs und anderen Geräten für den mobilen Internetzugang wird auch in Zukunft weiterhin rasant wachsen.“

Weiterlesen →

Studie: Jeder Vierte nutzt mobiles Internet

In Deutschland nutzen 26,5% der Bevölkerung das mobile Internet – Tendenz steigend. Rund 40% davon würden es sogar noch häufiger nutzen, wenn die Übertragungsgeschwindigkeit höher wäre als bislang. Dies ist das Ergebnis der Studie „Mobile Internetnutzung – Entwicklungsschub für die digitale Gesellschaft?“ der Initiative D21, für die TNS Infratest 1.005 Telefoninterviews durchführte. Weiterlesen →