Alle Artikel mit dem Tag "Minderjährige"

Filesharing – Können sich Abgemahnte auf Jugendschutz berufen?

Wegen Filesharing abgemahnte Anschlussinhaber – oder deren minderjähriger Kinder – können sich nicht einfach darauf berufen, dass der jeweilige Anbieter gegen Bestimmungen des Jugendschutzes verstoßen hat. Dies ergibt sich aus einer neuen Entscheidung des Landgerichtes Bielefeld.

Weiterlesen →

Onkel haftet für Filesharing von minderjährigem Neffen

Nicht nur Eltern, sondern auch andere Verwandte wie Onkel oder Tante sollten minderjährigen Kindern ausdrücklich die Nutzung von Tauschbörsen verbieten. Dies reicht allerdings nicht immer aus, um einer Haftung wegen Filesharing zu entgehen. Dies ergibt sich aus einem aktuellen Entscheidung des Amtsgerichtes Braunschweig.

Weiterlesen →

Filesharing – 14-Jähriger muss für Vorprozess aufkommen

Wenn minderjährige Kinder oder Jugendliche heimlich Filesharing über den Anschluss ihrer Eltern begehen, kann das für sie schnell teuer werden. Das gilt gerade dann, wenn man ihnen erst im Rahmen eines Verfahrens gegen den Anschlussinhaber auf die Schliche kommt. Dies ergibt sich aus einer kürzlich ergangenen Entscheidung des Amtsgerichtes Nürnberg.

Weiterlesen →

Minderjährige können wegen Filesharing haften

Dass auch minderjährige Kinder unter Umständen wegen illegalem Filesharing in Anspruch genommen werden können ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des Landgerichtes Bielefeld. Abgemahnte Eltern sollten aufpassen.

Weiterlesen →

Zur Unwirksamkeit von Gewinnspielen gegenüber Minderjährigen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein wegweisendes Urteil zu Gewinnspielen gegenüber Minderjährigen gefällt. Er entschied, dass sie unwirksam sind, sofern sie zur Einholung einer Werbeeinwilligung betrieben werden (Urteil vom 22.01.2014, Az. I ZR 218/12).

Weiterlesen →

Eltern haften für ihre Kinder für unerlaubtes Betreten von Baustellen- Tatsache oder Rechtsirrtum?

Die Frage ob Eltern für Schäden haften, die ihre Kinder durch unerlaubtes Betreten von Baustellen verursachen, ist ebenso alt wie die Abenteuerlust der Kinder, die diese ständig zum unbefugten Betreten von Baustellen verleitet.

Weiterlesen →

AG München zur Zulässigkeit von Testkauf bei Lottoannahmestelle

Darf die staatliche Lotterieverwaltung minderjährige Testkäufer einsetzen, um Lottoannahmestellen zu überprüfen? Das Amtsgericht München hat diesbezüglich keine Bedenken.

Bildnachweis: Justitia / dierk schaefer / CC BY 2.0 / Some rights reserved

 

Weiterlesen →

Serie zum Internetrecht für Eltern – Shoppingtour mit dem Account der Eltern | Teil 7

Wissen Sie, wie oft Ihre Kinder im Internet unterwegs sind? Wissen Sie, was sie dort treiben? Wissen Sie, was die (rechtlichen) Folgen eines von Ihnen als unbedenklich angesehenen Handelns ihres Nachwuchses sein können?

Das Netz ist kein “rechtsfreier Raum“, in dem die Gesetze der normalen Welt nicht gelten. Diese Serie soll Eltern daher auf verschiedene problembehaftete Fallkreise aufmerksam machen. Weiterlesen →

Serie zum Internetrecht für Eltern – Shoppingtour mit dem Account der Eltern | Teil 6

Wissen Sie, wie oft Ihre Kinder im Internet unterwegs sind? Wissen Sie, was sie dort treiben? Wissen Sie, was die (rechtlichen) Folgen eines von Ihnen als unbedenklich angesehenen Handelns ihres Nachwuchses sein können?

Das Netz ist kein “rechtsfreier Raum“, in dem die Gesetze der normalen Welt nicht gelten. Diese Serie soll Eltern daher auf verschiedene problembehaftete Fallkreise aufmerksam machen. Weiterlesen →

Serie zum Internetrecht für Eltern – Shoppingtour mit dem Account der Eltern | Teil 5

Wissen Sie, wie oft Ihre Kinder im Internet unterwegs sind? Wissen Sie, was sie dort treiben? Wissen Sie, was die (rechtlichen) Folgen eines von Ihnen als unbedenklich angesehenen Handelns ihres Nachwuchses sein können?

Das Netz ist kein “rechtsfreier Raum“, in dem die Gesetze der normalen Welt nicht gelten. Diese Serie soll Eltern daher auf verschiedene problembehaftete Fallkreise aufmerksam machen. Weiterlesen →