Alle Artikel mit dem Tag "Löschung"

LG Hamburg: Pflicht zur Löschung von fehlerhaften Online-Einträgen auf Drittseiten

Das Landgericht Hamburg hat in seinem Urteil vom 26.07.2016 (312 O 574/15) entschieden, dass ein Unternehmen auch dann zur Löschung von falschen Online-Einträgen auf Internetseiten von Dritten verpflichtet ist, wenn das Unternehmen selbst die fehlerhaften Einträge gar nicht verfasst hat.

Weiterlesen →

Steht der FC Bayern München vor der Auflösung?

Es könnte eine Löschung des FC Bayern bevorstehen. Auslöser dafür ist ein Antrag eines Juristen vor Gericht. Die Chancen für das Begehren des Juristen stehen alles andere als schlecht, weshalb die Bundesliga vor einer Grundsatzfrage stehen könnte.

Weiterlesen →

Achtung: Facebook löscht synchronisierte Handy-Bilder

Facebook-Nutzer aufgepasst! Für den 07.07.2016 ist eine automatische Löschung der synchronisierten Fotos geplant. Um dies zu verhindern ist die Installation der Foto-App „Moments“ erforderlich, so der Bericht des „ZDNet“ Magazins.

Weiterlesen →

BGH: Anspruch auf Löschung von Äußerungen im Internet

Nachdem die Vorinstanzen einen Löschungsanspruch einer Aktiengesellschaft verneint hatten, hat der Bundesgerichtshof  nun anders entschieden (Az. VI ZR 340/14). Nach Auffassung des BGH besteht ein  Anspruch auf Löschung.

Weiterlesen →

Sparkassen-Rot durch BPatG gelöscht

Das Bundespatentgericht hat nach der mündlichen Verhandlung vom 12. Februar 2015 die Löschung für den als Sparkassen-Marke eingetragenen Farbton „HKS 13“ angeordnet.
Weiterlesen →

Land NRW darf Daten zur Ermittlung der Einwohnerzahl nicht löschen

Das Land NRW darf die Daten aus 2011 über die Ermittlung der Einwohnerzählung in nordrhein-westfälischen Städten nicht löschen. Dies hat kürzlich das Verwaltungsgericht Aachen entschieden.

Weiterlesen →

Löschungsantrag ist an Google Inc. in den USA zu richten

Am 21.08.2014 entschied das Landgericht Berlin in seinem Urteil (Az.: 27 O 293/14), dass Google Deutschland für rechtswidrige Suchergebnisse unter google.de nicht verantwortlich ist.

Weiterlesen →

Nach EuGH-Urteil: Google stellt Löschungsformular online

Gute zwei Wochen nach dem bahnbrechenden Urteil des EuGH hat Google heute erstmals ein Online-Formular veröffentlicht, mit dem Betroffene Löschungsanträge einreichen können. Rechtsanwalt Christian Solmecke erklärt, was es mit diesem Formular auf sich hat: Weiterlesen →

AG München: Zulässigkeit von Online-Bewertungsportal für Ärzte

Müssen sich Ärzte anonyme Bewertungen in einem Bewertungsportal im Internet gefallen lassen? Hierzu gibt es eine interessante Entscheidung des Amtsgerichtes München.

Weiterlesen →

LAPD: Unerlaubte Markennutzung wegen Bedeutung von „LOS Angeles Police Department“?

Muss die Wortmarke „LAPD“ gelöscht werden, weil es sich um eine geschützte Abkürzung für eine ausländische Polizeibehörde handelt? Das Bundespatentgericht verneint dies mit einer interessanten Begründung.

Weiterlesen →