Alle Artikel mit dem Tag "Lex Google"

LSR: VG Media klagt gegen Gratislizenz-Verbot

 

Der Streit um das Leistungsschutzrecht zieht weitere Kreise: Die VG Media klagt nun gegen das Verbot der Gratislizenz für Google. Weiterlesen →

LSR: Keine Einigung zwischen Google und Verlagen

Im Streit um das Leistungsschutzrecht (LSR) gibt es weiterhin keine Einigung. Die Verlage und Google haben den Einigungsvorschlag des Schiedsgerichts des Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) abgelehnt.
Weiterlesen →

Leistungsschutzrecht – Streit mit Google um Lizenzgebühren

Im Streit zwischen Google und der in der Verwertungsgesellschaft Media (VG Media) organisierten Verlage wies die Schiedsstelle des Deutschen Patent- und Markenamtes den von der VG Media geforderten Tarif als unangemessen zurück.

Weiterlesen →

DJV fordert Abschaffung von Leistungsschutzrecht

Das Leistungsschutzrecht ist seit seiner Einführung umstritten. Jetzt hat der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) die Abschaffung des LSR gefordert.

Weiterlesen →

Ungenehmigter Screenshot kann LSR verletzen

Wer einen nicht genehmigten Screenshot einer Webseite veröffentlicht, kann damit das Leistungsschutzrecht für Presseverleger verletzen. Weiterlesen →

LSR: VG Media und Presseverlage reichen Beschwerde gegen Google ein

Die VG Media hat bereits gegen Google wegen des Leistungsschutzrechtes geklagt. Nun hat die Verwertungsgesellschaft zusammen mit den Presseverlagen Beschwerde beim Bundeskartellamt eingereicht.
Weiterlesen →

Springer will beim LSR auf VG Media setzen

Seit dem 1. August ist das Leistungsschutzrecht in Kraft. Wie die Vergütungen eingetrieben werden, ist jedoch noch nicht geklärt. Die VG Wort hatte sich bereits angeboten, die LSR-Vergütungen eintreiben zu wollen. Die Axel Springer AG hat nun bekannt gegeben, die Vergütungen von der VG Media eintreiben lassen zu wollen. Weiterlesen →

VG Wort will LSR-Vergütungen eintreiben

Am 1. August ist das Leistungsschutzrecht in Kraft getreten, jedoch wie genau die Vergütungen eingetrieben werden sollen, ist bislang nicht geklärt. Nun hat sich die VG Wort angeboten, künftig die Einnahmen aus dem Leistungsschutzrecht für die Verleger eintreiben zu wollen.  Weiterlesen →

Germany’s ancillary copyright legislation – questions remain

Germany’s controversial ancillary copyright legislation (Leistungsschutzgesetz) will come into effect on 1 August 2013. The legislation is designed to protect press publishers’ intellectual property rights. However, the new laws could have far-reaching consequences for all internet users.

Weiterlesen →

Google News sichert sich gegen Leistungsschutzrecht ab

Am 1. August tritt hierzulande das umstrittene Leistungsschutzrecht in Kraft. Um die damit verbundenen Rechtsunsicherheiten aus dem Weg zu räumen, hat Google News eine Bestätigungserklärung für Online-Medien eingeführt. Weiterlesen →