Alle Artikel mit dem Tag "Kunde"

BGH – Bei bestrittener Online-Überweisung ist der Kunde nicht automatisch verantwortlich

Der BGH entschied am 26.01.2016 (Az. XI ZR 91/14) in einem richtungsweisenden Urteil, dass entgegen der häufig angeführten Argumentation der Banken, keine grundsätzliche Vermutung gegen den Kunden spricht, wenn dieser die Vornahme einer Online-Überweisung bestreitet.

Weiterlesen →

Sky: Haftungsklauseln mitunter rechtswidrig

Das Fernsehen auf Knopfdruck macht dem linearen TV immer mehr Konkurrenz. Auch der Pay-TV-Sender Sky Deutschland bietet seinen Kunden zusätzliche Programmangebote. Doch nicht alle Klauseln der AGBs sind dabei rechtens.
Weiterlesen →

LG Bonn: Verbraucher müssen über SIM-Lock-Sperre bei iPhone aufgeklärt werden

Wer als Telekommunikationsunternehmen für ein iPhone 5 wirbt, muss auch auf eine SIM-Lock-Sperre hinweisen. Dies hat das Landgericht Bonn entschieden.

© Scanrail – Fotolia


Weiterlesen →

Der Dispo als Kostenfalle für Bankkunden

Banken und Sparkassen räumen ihren Kunden allzu gerne einen Dispo ein. Aber wehe dem, der sich drauf einlässt. Er wird oft gnadenlos abgezockt.

Weiterlesen →

Sony ändert seine AGB wegen Angriff auf Playstation Network: Folgen für deutsche Nutzer

Hacker hatten bekanntlich vor einigen Monaten auf das Sony Online-Network Zugriff genommen. Vermutlich aus diesem Grunde ändert Sony Entertainment in den USA seine AGB, um die Geltendmachung von Haftungsansprüchen zu erschweren. Fragwürdig ist allerdings, ob davon deutsche Nutzer betroffen sind. Trotzdem sollten Sie aufpassen.

Weiterlesen →

BGH zur Haftung eines eBay- Kunden wegen unbefugter Nutzung seines Mitgliedskontos durch Dritten

Der Bundesgerichtshof hat  entschieden, dass ein Kunde entgegen der AGB von eBay normalerweise nicht haftet, wenn eine andere Person einfach unter seinem Namen Angebote einstellt. Eine Haftung ergibt sich nicht bereits aus mangelnder Sorgfalt bei der Verwahrung der Kontaktdaten des eBay- Kontos.


Weiterlesen →

Sony Online Entertainment-Weiterer Hacker Angriff

Wie sich jetzt herausgestellt hat, haben Hacker noch ein weiteres Netzwerk von Sony angegriffen und sensible Daten von vielen Kunden entwendet. Es handelt sich um die PC-Spieltochter Sony Online Entertainment. Was geschädigte Nutzer im Hinblick auf eine mögliche Haftung beachten sollten.

Weiterlesen →

Sony Playstation Network Angriff und die Entschuldigung von Sony

Sony hat inzwischen zu der Hacker Attacke auf das Sony Online-Network Stellung bezogen. In Bezug auf die Haftung für geschädigte Nutzer halten sich die Manager allerdings bedeckt.

 

Weiterlesen →

Der Hacker-Angriff auf das Playstation Network bei Sony und seine Folgen

Bei einem Hacker-Angriff auf das Sony Online-Network wurden vermutlich Datensätze von etwa 70 Millionen Nutzern entwendet.  Rechtsanwalt Christian Solmecke geht nun der Frage nach wer in diesem Fall haftet.

 

Sehen Sie hierzu unser Video:

 


 

Weiterlesen →

KG Berlin zur Haftung der Bank bei unsicherem Onlinebanking-System

Wenn eine Bank ein unsicheres Onlinebanking-System verwendet, haftet sie bei einer Phishing -Attacke auch gegenüber einem unvorsichtigen Kunden. Dieser muss normalerweise nur eine geringfügige Kürzung wegen Mitverschuldens hinnehmen. Dies hat das Kammergericht Berlin entschieden.

 

Weiterlesen →