Alle Artikel mit dem Tag "Künstler"

LG Berlin: Pechstein Fälschung darf vernichtet werden

 

Ein gefälschtes Bild des Malers Max Pechstein darf vernichtet werden, so das Urteil des Landgerichts Berlin. Weiterlesen →

Urteil: GEMA darf nicht pauschal Gebühren an Verlage ausschütten

Die GEMA darf nicht pauschal Tantieme an Musikverlage ausschütten, so ein Urteil des Kammergerichts Berlin.
Weiterlesen →

Konzertmitschnitte im Ausland – Einigung zwischen Deutscher Konzertdirektion (VDKD) und Künstlersozialkasse (KSK)

Der Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) hat mit der Künstlersozialkasse (KSK) eine Verwaltungsvereinbarung über die Abgabepflichten von Konzertmitschnitten im Ausland geschlossen. Diese Vereinbarung wird vom Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) sehr begrüßt. Deutsche Künstlervermittler und Konzertdirektionen mussten bislang auch dann Abgaben an die Künstlersozialkasse entrichten, wenn sie ausländische Künstler, die im Ausland aufgetreten sind, vertreten haben. Bereits die hypothetische Möglichkeit, die Konzertmitschnitte später in Deutschland verwerten zu können, führte zu Abgabepflichten. Dieses System wurde nun neu geregelt.

Weiterlesen →

Gemeinfreie Werke unterliegen nicht dem Lichtbildschutz

Das Amtsgericht Münster entschied in einem aktuellen Urteil, dass gemeinfreie Werke nicht dem Lichtbildschutz unterliegen (AG Nürnberg, Urteil vom 28.10.2015- Az.: 32 C 4607/15). Für viele Künstler stellt sich die Frage, wie sie Ihre Kunstwerke vor dem unbefugten Zugriff Dritter bestmöglich schützen können. Einen hinreichenden Schutz bietet in dieser Situation, das Kunstwerk urheberrechtlich schützen zu lassen. Dieser Schutz gilt jedoch nicht ewig.

Weiterlesen →

Grütters fordert Anpassung des Urheberrechts

Das Urheberrecht muss an das digitale Zeitalter angepasst werden und eine kultur- und medienpolitische Handschrift tragen, so die Forderung von Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Weiterlesen →

Tonträgerhersteller muss konkrete Rechtsverletzung geltend machen, um Straftat zu beweisen

Durch das Urhebergesetz werden, wie der Name schon sagt, vor allem die Rechte der Urheber geschützt. Daneben kommen aber auch Künstler zu ihrem Recht, sie fallen unter den weiten Begriff der Leistungsschutzberechtigten. In diese Kategorie nahm der Gesetzgeber auch die Tonträgerhersteller, da er den Vorgang der Produktion von Tonträgern ebenfalls als schützenswert erachtete.

Weiterlesen →

GEMA-Alternative C3S in Hamburg gegründet

Am 25.09.2013 hat sich in Hamburg die cultural commons collecting society (c3s) als Genossenschaft mit 50 ersten Mitgliedern offiziell gegründet. Weiterlesen →

Initiative Urheberrecht veröffentlicht Manifest

Die Initiative Urheberrecht hat ein Manifest mit  Forderungen veröffentlicht und den künftigen Bundestag aufgefordert, die gesetzlichen Grundlagen zu schaffen, dass Urheber und Künstler auch weiterhin von ihren Werken leben können.  Weiterlesen →

Künstlersozialkasse: Ausweitung der Prüfungspflicht bei Unternehmen?

Die Bundesarbeitsministerin und Journalistenverbände befürworten eine Ausweitung der Prüfungspflicht der Künstlersozialkasse (KSK). Wirtschaftsverbände lehnen dies ab. Hier erfahren Sie Näheres.

Weiterlesen →

Urheberrecht: Streit um Hessenwappen

Müssen sich die Hessen bald ein neues Landeswappen suchen? Die Künstlerwitwe verlangt, finanziell an der Nutzung des Wappens beteiligt zu werden.

© ilro-Fotolia

Weiterlesen →