Alle Artikel mit dem Tag "KEF"

Filmwirtschaft gegen Senkung des Rundfunkbeitrags

Der Rundfunkbeitrag sorgt weiter für Diskussionen: In einem offenen Brief an die Politik haben sich Kreativverbände der Filmwirtschaft gegen eine Senkung des Rundfunkbeitrags ausgesprochen.
Weiterlesen →

Senkung des Rundfunkbeitrags: Länder immer noch uneins

Wird der Rundfunkbeitrag 2017 erneut gesenkt oder bleibt die Abgabe stabil? Die Länder sind in dieser Frage noch immer uneins.
Weiterlesen →

Filmverbände fordern zusätzlichen Etat für Mediatheken

Die 7-Tage-Regel, die für die öffentlich-rechtlichen Mediatheken gilt, steht immer wieder in der Kritik. Jetzt haben zahlreiche Filmverbände einen zusätzlichen Etat gefordert, mit dem zusätzliche Lizenzkosten für längere Laufzeiten gezahlt werden sollen.
Weiterlesen →

Rundfunkbeitrag: Keine Entscheidung über Mehreinnahmen

Der Rundfunkbeitrag hat für mehr Einnahmen gesorgt, als erwartet. Doch was mit dem zusätzlichen Geld passiert, ist weiterhin unklar, eine Entscheidung wurde vertagt.
Weiterlesen →

Rundfunkbeitrag: Klagen gegen NDR abgewiesen

Der Rundfunkbeitrag hat seit seiner Einführung schon einige Gerichte beschäftigt. Nun hat auch das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht in zwei Musterverfahren über die Rechtmäßigkeit von Rundfunkbeitragsbescheiden des NDR entschieden. Weiterlesen →

Rundfunkbeitrag: Netto scheitert vor Gericht

Seit der Rundfunkbeitrag 2013 eingeführt wurde, stand er immer wieder in der Kritik. Jetzt hat der Lebensmittel-Discounter Netto eine Niederlage vor Gericht erfahren müssen. Weiterlesen →

Rundfunkbeitrag: OVG Münster weist Klagen ab

Im Streit um die den Rundfunkbeitrag hat das Oberverwaltungsgericht Münster die Haushaltsabgabe als rechtmäßig bestätigt. Weiterlesen →

Experten-Beirat für Reform von Rundfunkbeitrag

Der Rundfunkbeitrag sorgt seit seiner Einführung für Diskussionen. Jetzt hat eine Experten-Kommission eine Reform vorgeschlagen. Weiterlesen →

NDR plant 2015 weiteren Stellenabbau

Der NDR Rundfunkrat hat dem NDR-Haushaltsplan 2015 zugestimmt. Dazu gehört auch ein weiterer Stellenabbau. Weiterlesen →

2013: Öffentlich-Rechtliche nahmen 190 Millionen mehr ein

Die neue Rundfunkabgabe hat den öffentlich-rechtlichen Sendern mehr Geld beschert. So seien 2013 rund 190 Millionen Euro mehr in den Kassen gewesen. Weiterlesen →