Alle Artikel mit dem Tag "Kartellamt"

Alleinerwerbsverbot: Sky reicht Beschwerde gegen Kartellamt ein

Der Pay-TV-Sender Sky hat aufgrund des neuen Alleinerwerbsverbots Beschwerde gegen das Kartellamt eingereicht. Weiterlesen →

Audible: Börsenverein reicht Kartellbeschwerde ein

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat eine Kartellbeschwerde gegen die Amazon-Tochter Audible eingelegt.
Weiterlesen →

Leistungsschutzrecht: Yahoo legt Verfassungsbeschwerde ein

Der Suchmaschinen-Betreiber Yahoo hat beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde gegen das Leistungsschutzrecht eingelegt. 
Weiterlesen →

Leistungsschutzrecht: VG Media klagt auf Zahlung gegen Google

Das Leistungsschutzrecht ist bereits seit August 2013 in Kraft, jetzt hat die VG Media Google auf Zahlung verklagt. Weiterlesen →

Presseverleger übernehmen 50 Prozent der VG Media

Seit dem 01.August 2013 ist das Leistungsschutzrecht in Kraft – doch wie die Vergütungen eingetrieben werden sollen, ist noch immer nicht einheitlich geklärt. Aber allmählich scheinen sich die Dinge zu konkretisieren: Insgesamt zwölf Presseverleger haben sich nun der VG Media angeschlossen.   Weiterlesen →

Vodafone übernimmt Kabel Deutschland

Wie kürzlich bekannt gegeben, übernimmt der britische Mobilfunkanbieter Vodafone wie geplant den Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland. Weiterlesen →

ZAK fordert Verzicht auf Grundverschlüsselung

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) hat sich für einen Verzicht der Grundverschlüsselung ausgesprochen. Die Digitalisierung des Fernsehempfangs könne somit beschleunigt werden, so die Meldung der ZAK. Weiterlesen →

„Germany’s Gold“: VPRT sieht medienpolitischen Klärungsbedarf

Mit „Germany’s Gold“ (so der Arbeitstitel) wollen ARD und ZDF eine gemeinsame Video-on-Demand-Plattform realisieren, nun wurde die Germany’s Gold GmbH mit Sitz in Berlin gegründet. Weiterlesen →

Mediengruppe WAZ steht vor Verkauf

Nach langen Querelen der beiden Eigentümerfamilien um die Führung der WAZ-Mediengruppe ist nun nach Angaben der Süddeutschen Zeitung endgültig eine Einigung getroffen worden: Petra Grotkamp, die Tochter des Gründers Jakob Funke, wird die Führung des Konzerns übernehmen. Weiterlesen →

ARD und ZDF wollen auf Werbung in Online-Videothek nicht verzichten

Die von ARD und ZDF gemeinsam geplante Video-On-Demand-Plattform „Germany’s Gold“ wird wohl nicht auf Werbung verzichten, so ein Bericht des Handelsblatts. Eva-Maria Michel, Vize-Intendantin des WDR und Vorsitzende der Juristischen Kommission der ARD sagte gegenüber dem Handelsblatt: „Werbung ist dabei nicht ausgeschlossen“. So könne auch die Rundfunkgebühr gering gehalten werden, da andere Einnahmen dazukämen, so Michel.

Weiterlesen →