Alle Artikel mit dem Tag "Kabel BW"

OLG Düsseldorf kippt Fusion von Kabel BW und Unitymedia vorerst – Auch E-Plus und O2 mit Schwierigkeiten

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat überraschenderweise die eigentlich schon als gesichert geltende Übernahme von Kabel durch Unitymedia gestoppt (Az. VI-Kart 1/12 (V)). Die schon 2011 getroffene Entscheidung, welche seitens des Bundeskartellamtes letztendlich nicht mehr beanstandet wurde, hat der rheinische Spruchkörper nun durch den Beschluss aufgehoben.

Weiterlesen →

Kabel Deutschland gegen BR: Prozess um Einspeiseverträge vertagt

Eine Entscheidung im Streit zwischen Kabel Deutschland und dem Bayerischen Rundfunk (BR) um die gekündigten Einspeiseverträge wird wohl doch erst Ende des Jahres getroffen werden:  Der Prozess, der heute vor dem Münchner Landgericht beginnen sollte, wurde auf Ende Dezember verschoben.

Weiterlesen →

Einspeiseentgelte: Kabelbetreiber will gegen ARD und ZDF klagen

Die Kündigung der Einspeiseverträge mit den Kabelnetzbetreibern seitens ARD und ZDF hat nun juristische Konsequenzen. Nach Informationen der FAZ will der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) gegen die Kündigung klagen. Weiterlesen →

ZAK fordert Verzicht auf Grundverschlüsselung

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) hat sich für einen Verzicht der Grundverschlüsselung ausgesprochen. Die Digitalisierung des Fernsehempfangs könne somit beschleunigt werden, so die Meldung der ZAK. Weiterlesen →

ARD und ZDF kündigen Verträge mit Kabelnetzbetreibern

ARD und ZDF haben ihre Einspeiseverträge mit den Kabelnetzbetreibern Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW fristgerecht zum 31. Dezember 2012 gekündigt. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender begründen die Kündigung mit den Neuerungen in der Medienlandschaft aufgrund der Digitalisierung.  Weiterlesen →

Sky, Unitymedia und Kabel BW schließen Kooperationsvertrag

Nachdem monatelangen Verhandlungen sind Sky Deutschland, Unitymedia und Kabel BW endlich zu einer Einigung gekommen und haben einen langjährigen Kooperationsvertrag geschlossen. Der bereits abgeschlossene Vertrag zwischen Kabel BW und Sky wird dabei durch den neuen Vertrag ersetzt. Weiterlesen →

Kabel BW erweitert Videothek mit TV-Inhalten

Der interaktive Abrufdienst „Kabel BW Videothek“ wird künftig um TV-Inhalte erweitert. Der Discovery Channel stelle dafür Material zur Verfügung, weitere Sender sollen folgen. Mit ProSiebenSat.1 und RTL habe man bereits Vereinbarungen über die Integration von Inhalten beschlossen.

Weiterlesen →

Sky äußert Bedenken gegenüber Kabel-BW-Übernahme

Momentan tut Unitymedia einiges, um die Übernahme des baden-württembergischen Kabelnetzbetreibers Kabel BW durch den US-Konzern Liberty Global zu ermöglichen. Bei einer Befragung des Marktes durch das Bundeskartellamt hat sich nun der Pay-TV-Sender Sky kritisch zu der Übernahme geäußert. Die Deutsche Telekom und ProSiebenSat.1 hatten bereits ebenfalls ihre Bedenken gegenüber der Übernahme geäußert.

Weiterlesen →

Kündigungsrecht: Unitymedia macht weiteres Zugeständnis

Um die Bedenken des Bundeskartellamts gegenüber der geplanten Übernahme von Kabel BW durch Unitymedia auszuräumen, hatte Unitymedia angekündigt, künftig auf die Grundverschlüsselung der privaten Sender zu verzichten. Nun ist Unitymedia zu einem weiteren Zugeständnis bereit. So soll künftig der Wohnungswirtschaft ein außerordentliches Kündigungsrecht gewährt werden. Dies betrifft die sogenannten Mehrnutzerverträge von rund 280.000 Wohneinheiten

Weiterlesen →

Unitymedia will auf Grundverschlüsselung verzichten

Nachdem das Bundeskartellamt seine Bedenken bezüglich der Übernahme von Kabel BW durch den US-Konzern Liberty Global geäußert hat, kündigte nun Unitymedia, ein Tochterunternehmen von Liberty Global, Zugeständnisse an. Weiterlesen →