Alle Artikel mit dem Tag "Internet"

Bei Online-Werbung mit Testergebnissen muss der Testbericht leicht auffindbar sein, OLG Frankfurt a.M.

Den Frankfurter Richtern zufolge reicht es für die gewerbliche Bewerbung von Produkten durch Testergebnisse nicht aus, wenn diese nur mit Schwierigkeiten auffindbar sind.

Weiterlesen →

Abmahnung von Onlinehändlern wegen fehlender Verschlüsselung

Onlinehändler die keine hinreichend sichere Verbindung zu der Übertragung von Daten ihrer Kunden übers Internet verwenden, müssen neben einem Bußgeld mit einer teuren Abmahnung rechnen.

Weiterlesen →

Sperrmüll Abzocke – Betrüger geben sich als Kommune aus

Viele Kommunen bieten Verbrauchern die vergleichsweise preisgünstige Entsorgung von Sperrmüll an. Doch bei der Beauftragung – vor allem übers Internet – sollten Sie aufpassen, damit Sie nicht an skrupellose Betrüger geraten.

Weiterlesen →

Provider müssen zukünftig umfassend über Internet-Geschwindigkeiten aufklären

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch eine Transparenzverordnung der Bundesnetzagentur beschlossen. Stimmt der Bundesrat zu, müssen Internet-Provider bald umfassender und vor allem konkreter über Vertragsdetails- und Leistungen informieren.

Weiterlesen →

Irreführende Werbung mit Kundenbewertungen im Online-Bereich

Kundenbewertungen stellen, vor allem im Internet, einen wichtigen Werbefaktor dar. Der Bundesgerichtshof hat Werbung mit „garantiert echten Meinungen“ bei Kundenbewertungen im Online-Bereich mit Urteil vom 21.01.2016 – Az.: I ZR 252/14 als irreführend eingestuft, sofern der Hinweis fehlt, dass negative oder neutrale Bewertungen nur verzögert auf der Internetseite erscheinen.

Weiterlesen →

Werbung für Bühnen- und Theaterfeuerwerke-Show – Aufsichtsbehörde muss im Web-Impressum nicht genannt werden

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat entschieden (Urteil vom 28.4.2016, Az.: 6 U 214/15), dass Bühnen- und Theaterfeuerwerke-Shows im Impressum ihrer Online-Homepage die zuständige Aufsichtsbehörde nicht nennen müssen.

Weiterlesen →

Fake Mail vom Chef – Vorsicht Abzocke bei Firmen

Mitarbeiter die in einer „vertraulichen“ E-Mail vom Chef zu der Überweisung von Geld oder zur Preisgabe von Firmen Daten aufgefordert werden, sollten misstrauisch werden. Denn diese Nachricht stammt mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht vom Vorgesetzen, sondern von dreisten Online Betrügern.

Weiterlesen →

Wettbewerbszentrale: Internet-Handel rückt in Fokus

Die Wettbewerbszentrale hat ihren Jahresbericht vorgelegt: Demnach betreffen über die Hälfte aller Beschwerden Sachverhalte im Internet.
Weiterlesen →

Bundesregierung lehnt Regulierung von Online-Plattformen ab

In einem gemeinsamen Positionspapier zur EU-Debatte über Online-Plattformen haben sich Bund und Länder gegen einen einheitlichen regulatorischen Ansatz ausgesprochen.
Weiterlesen →

Internet Security Threat Report – Cybercrime wächst unaufhörlich

Der Internet Security Threat Report des Unternehmens Symantec, eine Studie zum Thema Internetsicherheit, macht deutlich, dass die Zahl von Cybercrime -Angriffen im Jahr 2015 stark gestiegen ist. Insgesamt seien in über 500 Millionen Fällen persönliche Daten von Computernutzern gestohlen worden oder abhanden gekommen. Darüber hinaus sind 2015 über 430 Millionen neue Varianten von Schadsoftware entdeckt worden.

Weiterlesen →

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:
×