Alle Artikel mit dem Tag "Hadopi"

File sharing: France scraps internet bans

The French government has discontinued the practice of blocking internet access to people convicted of illegal downloading on file sharing websites. Weiterlesen →

Frankreich: Keine Netzsperren mehr bei illegalen Downloads

Am 09.07.2013 wurde per Dekret die Netzsperre als Strafe bei illegalen Downloads abgeschafft. Diese Strafmilderung gilt allerdings nur für private Nutzer.

Weiterlesen →

Filesharing: Hadopi-Warnmodell wohl zum Scheitern verurteilt

Auf Grundlage des Hadopi-Gesetzes sollen in Frankreich Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing wirksamer bekämpft werden. Doch dieses Vorhaben scheint bald zu enden. Wenig Grund zur Freude haben hingegen vor allem Provider.

© MS-Fotodesign-Fotolia

Weiterlesen →

Erste Verurteilung nach dem HADOPI-Gesetz in Frankreich

Zum ersten Mal ist in Frankreich ein Nutzer nach dem Antipiraterie-Gesetz verurteilt worden, mit dem die Überwachungsbehörde HADOPI eingeführt wurde.

Weiterlesen →

Erste Filesharer Verurteilung nach Urheberrechts-Reform in Frankreich

Das umstrittene Urheberrecht ist in Frankreich seit 2010 in Kraft. Kürzlich kam es erstmals zu einer rechtskräftigen Verurteilung wegen einer Urheberrechtsverletzung. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Beschuldigte – trotz mehrfacher Warnungen durch Hadopi – urheberrechtlich geschützte Songs von Rihanna über seinen Internetanschluss illegal heruntergeladen hat.

Weiterlesen →

Hadopi Abmahn-Behörde: Zeit für Reform

Die französische Behörde zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen – Hadopi – überlegt offenbar eine Reform des bisherigen Abmahnungs-Systems gegen Verstöße im Netz.

Weiterlesen →

Hadopi-Behörde will jetzt gegenüber mutmaßlichen Filesharern hart durchgreifen

Wer als Anschlussinhaber in Frankreich wegen einer Urheberrechtsverletzung über Tauschbörsen  abgemahnt worden ist, muss  mit unangenehmen Folgen rechnen. Die Hadopi-Behörde droht mit dem Abschalten ihres Internet-Anschlusses. Auch deutsche Nutzer müssen bei einer Abmahnung aktiv werden.

Weiterlesen →

Doch keine Sperrung des Internetanschlusses für Filesharer in Großbritannien

In Großbritannien sollte wie in Frankreich nach dem umstrittenen Hadopi-Gesetz schärfer gegen Urheberrechtsverletzungen durch Verbreiten von geschützter Musik und Filmen vorgegangen werden. Während es in Frankreich dagegen von offizieller Seite keine Bedenken gibt, sehen die Briten das mittlerweile anders.

 

Weiterlesen →

Abmahnwahn in Frankreich durch Hadopi-Behörde: Massenhaft Abmahnungen wegen Filesharing

Über die Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen über Tauschbörsen im Internet durch das Hadopi-Gesetz haben wir bereits in mehreren Beiträgen berichtet und dabei auf die zahlreichen rechtlichen Bedenken hingewiesen. Gleichwohl greift die Hadopi-Behörde jetzt durch, auch wenn es sich bisher nur um Abmahnungen handelt.

 

Weiterlesen →

Musikindustrie erhält monatlich 300.000 Adressen von mutmaßlichen Filesharern

Als Inhaber eines Internetanschlusses sollten Sie unbedingt drauf achten, dass darüber keine urheberrechtlich geschützten Werke wie Musik oder Filme illegal über Tauschbörsen verbreitet oder heruntergeladen werden. Ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Ihre Daten ermittelt werden und Sie eine kostspielige Abmahnung erhalten. Dies wird jetzt durch den ECO bestätigt.

 

Weiterlesen →