Alle Artikel mit dem Tag "Games"

Games: Unzureichende Kennzeichnung bei Videospielen ist Wettbewerbsverstoß

Jugendschutz wird im deutschen Fernsehen groß geschrieben. Nach den Regelungen des Jugendschutzgesetzes dürfen Filme ab 12 Jahren erst ab 20 Uhr und solche ab 16 erst ab 22 Uhr gesendet werden. Fans besonders harter Filme müssen gar bis 23 Uhr warten, um ihre ab-18-Streifen zu sehen. Dafür sorgt die freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK). Aber wie sieht es bei Wettbewerbsverletzungen durch Games aus?

Weiterlesen →

RA Christian Solmecke im Gespräch mit Spieleentwickler Andre Bürger von VIS Games

Der Kerpener Spielehersteller VIS Games entwickelt seit 10 Jahren Simulationen und andere Computerspiele. In diesem Video tauscht sich der langjährige Spieleentwickler und VIS Game Inhaber Andre Bürger mit Rechtsanwalt Christian Solmecke über die rechtlichen und praktischen Aspekte von Let’s Play Videos und andere Entwicklungen im Computerspielemarkt aus.
Dieses ergänzt eine Reihe frühere Beiträge von WILDE BEUGER SOLMECKE zu diesem Thema, sh. unten im Beitrag.

Weiterlesen →

Film- und Medienstiftung NRW fördert Spieleentwickler

Mit einem Pilotprogramm fördert die Film- und Medienstiftung NRW die Entwicklung von interaktiven Inhalten, insbesondere auch Games

Bildnachweis: Leipzig Games Convention 2008 | VideogameVisionary.com | CC BY 2.0

Weiterlesen →

Polizeiliche Vorladung oder Hausdurchsuchung wegen Mod-Chip – Was nun?

In den vergangenen Tagen haben wir zahlreiche Anfragen von Spielkonsolen-Besitzern erhalten, die Vorladungen von der Polizei erhalten haben. In einigen Fällen wurde sogar eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Den Betroffenen wird vorgeworfen, so genannte Mod-Chips erworben und damit gegen das Urheberrecht verstoßen zu haben. Wie sollte man mit diesen Vorladungen umgehen? Weiterlesen →

Medienboard: 1 Mio. Euro für Innovative audiovisuelle Inhalte

Das Medienboard Berlin-Brandenburg hat 2011 insgesamt 24 Projekte aus dem Bereich „Innovative audiovisuelle Inhalte“ mit 1 Million Euro unterstützt. Das Antragsvolumen lag bei mehr als 2 Mio. Euro, so die Meldung des Medienboards. Gefördert wurden dabei Games, Apps, aber auch Social Media, Transmediales und interaktive Dokus.

Weiterlesen →

Filmstiftung NRW fördert erstmalig „Digitale Inhalte“

Mitte des Jahres wurde aus der Filmstiftung NRW die Film- und Medienstiftung NRW – ein klares Zeichen, künftig auch die neuen Medien in den Fokus der Förderpolitik zu rücken. Dafür wurde das Pilotförderprogramm „Initiative Medienland NRW“ ins Leben gerufen.

Weiterlesen →

LG Saarbrücken: Keine Abzocke von Eltern durch Kostenfalle bei Online-Game

Mit einer Kostenfalle der besonderen Art bei einem Online-Game in Verbindung mit einer teuren Abzocke-Nummer hatten es die Richter des Landgerichtes Saarbrücken zu tun.

Weiterlesen →

FMS: Pilotförderprogramm „Innovative Audiovisuelle Inhalte“ gestartet

Die Film- und Medienstiftung NRW (FMS) hat im Rahmen der Landesinitiative „Digitales Medienland“ ihr Pilotförderprogramm „Innovative Audiovisuelle Inhalte“ gestartet. Dies gab die FMS in einer Pressemitteilung bekannt.

Weiterlesen →

LfM-Studie: Werbung in Computerspielen ist für Kinder oft nicht als solche erkennbar!

Nach dem Inhalt einer aktuellen Studie der Landesanstalt für Medien in Nordrhein-Westfalen können Kinder sogenannte „IN-Game-Werbung“ häufig nicht als solche identifizieren, was sehr bedenklich ist.

 

 

Weiterlesen →

PwC-Studie: Rosige Zeiten für Online-Spiele

Insbesondere nach dem Inhalt einer Erhebung von PwC soll es sich bei dem Bereich der Online-Spiele um einen rasanten Wachstumsmarkt handeln.

 

Weiterlesen →