Alle Artikel mit dem Tag "DSL"

Leicht zu erratende Standardpasswörter bei Routergeräten festgestellt

Bei fünf DSL-Routern verschiedener Hersteller wurden leicht zu erratende Standardpasswörter festgestellt. Diese Router können aus weiter Distanz manipuliert werden und bieten Hackern somit die Möglichkeit, sich in das WLAN Netz fremder Leute einzuloggen.

Weiterlesen →

DSL-Bandbreiten – ein großer Schwindel?

In der Werbung klingt es noch wie eine Wundertüte: Internet mit „bis zu 100 MBit pro Sekunde“. Doch ein Bericht der Bundesnetzagentur zeigt jetzt die Realität: nur jeder fünfte Nutzer kann so schnell surfen wie bestellt. Jeder dritte bekommt lediglich halb so viel – oder noch weniger. Die Behörde hatte die Daten aufgrund einer Vielzahl von Kundenbeschwerden über Geschwindigkeitsabweichungen erhoben.

Weiterlesen →

DSL-Drosselung:Telekom will Volumenbegrenzung bei Flatrates lockern

Die vorgesehene DSL-Drosselung in Gestalt einer Volumenbegrenzung für Internet Flatrates hat der Deutschen Telekom massive Kritik eingebracht. Doch offensichtlich will der Konzern im Falle der Überschreitung doch nicht so hart durchgreifen, wie er zunächst angekündigt hatte. Diese hat heute die Telekom offiziell bestätigt.

Weiterlesen →

Verbraucherzentrale NRW mahnt Telekom ab wegen Volumenbegrenzung bei DSL-Flatrate

Die Einführung der Volumenbegrenzung bei DSL-Tarifen hat jetzt auch bei Verbraucherschützern zu einer scharfen Reaktion geführt-in Gestalt einer Abmahnung.

Weiterlesen →

Telekom DSL-Flatrate: Volumenbegrenzung durch Telekom legal?

Viele Internet-Nutzer sind durch die von der Telekom beabsichtigte Einführung einer Volumenbegrenzung für die DSL-Flatrates verunsichert. Welche Kunden sind überhaupt davon betroffen? Und ist die Änderung überhaupt zulässig?

Weiterlesen →

Telekom-Datendrosselung: Unterzeichnen von Online-Petition möglich

Die durch die Deutsche Telekom geplante DSL-Flatrates Drosselung im Internet ab einer bestimmten Datenrate stößt auf heftigen Widerstand. Jetzt wird zur Unterzeichnung einer Petition im Netz aufgerufen.

Weiterlesen →

BGH: Fristlose Kündigung von DSL-Vertrag nach Wechsel des Anbieters

DSL-Kunden dürfen unter Umständen einen DSL-Anschlussvertrag für Telefon und Internet fristlos kündigen, wenn der Anschluss nach einem Wechsel des Anbieters nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Dies hat jetzt der BGH klargestellt.

© arahan-Fotolia

Weiterlesen →

AG Kehl: Fortführung von DSL-Anschluss nach Umzug

Wenn ein Kunde umzieht, muss der Anbieter des Internetanschlusses ihm dort normalerweise seine Leistungen zu den gleichen Konditionen anbieten. Er darf sich nicht einfach darauf berufen, dass er diesen Tarif nicht mehr anbietet. Dies hat das Amtsgericht Kehl entschieden.

© ferkelraggae-Fotolia

Weiterlesen →

BGH: Internetausfall führt zu Schadensersatz wegen „entgangener Lebensqualität“

Wenn der Internetanschluss ausfällt, ist das auch für Privatleute ärgerlich. Deshalb gesteht der BGH ihnen in einer neuen Entscheidung Schadensersatz wegen entgangener Lebensfreude zu. Trotzdem besteht für Verbraucher  wenig Anlass zur Freude.

© arahan-Fotolia

Weiterlesen →

AG Wismar: Fristlose Kündigung von DSL-Anschluss wegen Umzuges

Wer umzieht, darf unter Umständen kündigen und ist nicht an den DSL-Vertrag mit dem Telefonanbieter gebunden. Dies hat kürzlich das Amtsgericht Wismar entschieden. Diese Entscheidung ist trotz einer Gesetzesänderung für Altfälle von großem Interesse.

Weiterlesen →